Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

4. Februar 2023 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2023

Granerud will neues Willinger Double

Norwegens Springer-König Halvor Engar Granerud (296,3) hat mit seinem achten Weltcupsieg in diesem Winter und dem schon 21. insgesamt eindrucksvoll unterstrichen, dass er wie im Vorjahr beim „Geisterweltcup“ auch vor großer Kulisse beide Wettbewerbe auf der Mühlkopfschanze und damit das Willingen-Double gewinnen will. Im Weltcup baute er seine Führung weiter aus. Hinter dem Slowenen Anze Lanisek (293,9) kehrte auch der Pole Dawid Kubacki wieder auf das Podest zurück. Weiter lesen …

3. Liga: Dynamo haut Halle 7:1 weg, Tabelle ist tabu

Elversberg sprintet Richtung 2. Liga und stellt die Hierarchie im Saarland endgültig neu auf: 4:0-Erfolg beim Derby in Saarbrücken, 9 Punkte auf den Zweiten Wiesbaden. Trainer Horst Steffen über sein Spitzenreiter-Team wirkt selbstbewusst: "Ich sehe immer die Möglichkeit, dass wir mal ein Spiel verlieren. Ich sehe aber auch die Qualität der Mannschaft. Sehr stabil wirken wir gerade." Saarbrückens Rüdiger Ziehl über den miesen Jahresstart mit 3 Pleiten: "Das haben wir uns komplett anders vorgestellt, keine Frage. Das war nicht Pech, da müssen wir unsere Fehler auch abstellen." Weiter lesen …

Rentenreform in Kriegszeiten – Frankreich erlebt die größte Protestbewegung seit Jahrzehnten

Nach Schätzung der Gewerkschaften gehen in Frankreich bis zu 2,5 Millionen Menschen gegen die Anhebung des Rentenalters von 62 auf 64 Jahre auf die Straße. Linke mit Rechten, in Städten und auf dem Land. Mit der Rentenreform könnte die Regierung unter Macron 10 Milliarden sparen. Zuletzt hat Macron die Lieferung von Kampfjets an Kiew erwogen. Dies analysiert Pierre Lévy im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Irrenhaus Berlin: 6-Jährige sollen sich zu „Antirassisten“ erklären

Haltung ist wichtiger als Lesen und Schreiben lernen: Die Beförderung des links-woken Wahns ist das einzige Gebiet, in dem die deutsche Hauptstadt noch eine Vorreiterrolle einnimmt: An einer dortigen Grundschule wird nun bereits ABC-Schützen im Alter von sechs (!) ein Bekenntnis zum „Antirassismus“ abverlangt – als ob Kinder dieses Alters überhaupt wissen könnten, was das bedeutet. Dies berichtet das Portal "AUF1.info". Weiter lesen …

Bis zu 335.000 Corona-Impftote allein in den USA!

Tagtäglich wird in den sozialen Netzwerken von Covid-geimpften Menschen berichtet, die ganz plötzlich versterben. Nicht nur Greise, sondern auch jene im mittleren Alter und vor allem – viele junge Männer und Frauen! Nur langsam finden diese Berichte Eingang in die Mainstream-Medien. Denn diese Thematik ist für die politisch Verantwortlichen äußerst heikel. Dies berichtet das Portal "AUF1.info". Weiter lesen …

Katharina Althaus rockt den Mühlenkopf und gewinnt dritten Heimweltcup des Winters

So schön kann Skispringen sein. Vor der Rekordkulisse für das Frauen-Skispringen mit 23.500 Zuschauern rockte Katharina Althaus die Mühlenkopfschanze. Mit ihrer persönlichen Bestleistung von 149,5 m im Finale sprang sie noch von Platz drei und 133 m im ersten Durchgang auf eins und gewann nach Titisee-Neustadt und Hinterzarten auch ihren dritten Heimweltcup in diesem Winter. Bei ihrem insgesamt 13. Weltcupsieg verwies die Oberstdorferin die Slowenin Ema Klinec (256,3) und die Japanerin Sara Takanashi (245,7) mit 264,4 Punkten auf die Podestplätze. Weiter lesen …

Russland meldet Abschuss von 13 ukrainischen Drohnen

Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalleutnant Igor Konaschenkow, hat auf seinem Briefing am Samstag über mehrere Angriffe auf ukrainische Stellungen berichtet. In den letzten 24 Stunden seien insgesamt 92 gegnerische Artillerie-Einheiten und 108 Orte mit Technik und Personal der ukrainischen Streitkräfte getroffen worden. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Russische Truppen verdrängen ukrainische Kräfte aus westlichen Vororten von Dwuretschnoje im Gebiet Charkow

Das russische Verteidigungsministerium hat in seinem Frontbericht am Samstag Geländegewinne im Gebiet Charkow vermeldet. Wie der Sprecher der Behörde, Generalleutnant Igor Konaschenkow, bekannt gab, hätten die russischen Truppen den Gegner aus den westlichen Vororten der Ortschaft Dwuretschnoje im Gebiet Charkow verdrängt. Insgesamt seien am Frontabschnitt Kupjansk in den letzten 24 Stunden mehr als 30 ukrainische Soldaten getötet worden. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Serbiens Präsident Vučić verteidigt Verurteilung Russlands wegen Ukraine-Krieg bei UN-Generalversammlung

Bei einer Sitzung des serbischen Parlaments in Belgrad hat Präsident Aleksandar Vučić erklärt, warum sein Land für die nicht verbindliche UN-Resolution mit der Verurteilung Russlands wegen des Ukraine-Kriegs gestimmt hatte. Die Agentur TASS zitierte den Politiker mit den Worten: "Wir verhängten zwar keine Sanktionen gegen Russland, aber wir mussten die Invasion Russlands in der Ukraine verurteilen, um in der internationalen Arena zu bleiben." Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Grüne Musterhochburg Freiburg versinkt in Migrantengewalt

Das so traditionsreiche wie beschauliche Freiburg im Breisgau gilt gemeinhin als eine Art grüne Musterkolonie: Die idyllisch gelegene Universitätsstaat macht so ziemlich jeden linksgrünen Hype bis hin zu Masseneinwanderung mit und gilt als eine Hochburg des verlogenen kaviarlinken Lebensstils. Ausgerechnet dort wird man nun zunehmend von den Folgen der eigenen Ideologie eingeholt: Die Stadt in Baden-Württemberg versinkt in Zuwanderungskriminalität. Dies berichtet das Portal "AUF1.info". Weiter lesen …

Mag. Hauser zur WHO-Allmacht: „Impfpflicht auf Knopfdruck“

Die WHO will ein globales Pandemiemanagement durchpeitschen und damit die Bürgerrechte abschaffen. Eine weltweite Impfpflicht soll eingeführt werden. Ganz auf Kurs ist da Österreichs Regierung. Zwar werden nun die Covid-Maßnahmen-Gesetze beendet – ein neues, totalitäres Epidemiegesetz steht aber schon in den Startlöchern. Über diese geplanten Zwangsgesetze und andere Grausamkeiten spricht FPÖ-Abgeordneter Mag. Gerald Hauser im Interview bei AUF1. Weiter lesen …

Bundesregierung will Verlagerung von Asylverfahren nach Afrika prüfen

Der neue Sonderbevollmächtigte der Bundesregierung für Migrationsabkommen, der FDP-Politiker Joachim Stamp, hat eine Neuausrichtung der deutschen Asylpolitik angekündigt. So wolle die Ampelregierung die Verlegung von Asylverfahren nach Afrika prüfen, sagte der frühere Integrationsminister von Nordrhein-Westfalen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Weiter lesen …

M-PATHIE – Zu Gast heute: Owe Schattauer “Im Westen nix Neues”

Owe Schattauer ist Bauunternehmer, Musiker, Friedensaktivist und das Gesicht der Druschba-Fahrten durch Russland und neuerdings auch durch Belarus, Weißrussland. In diesem Gespräch geht Schattauer auf seine vor Kurzem gemachten Erfahrungen in Belarus ein. Dort besuchte er mit Dirk Pohlmann und anderen unter anderem das Mahnmal der toten Städte. Die Nazis hatten dort ganze Städte vernichtet. So berichtet Schattauer von einem Gräulbeispiel in Belarus, wo Kinder und Frauen getrennt von ihren Männern und Vätern in Kirchen gezerrt wurden. Die Männer wurden in Scheunen gebracht. Alles wurde verriegelt und dann angezündet. Wer floh wurde von den zahlreichen Maschinengewehren getötet, die draußen auf die Fliehenden gerichtet waren. Weiter lesen …

Experten besorgt über Spionage in den USA

Experten zeigen besorgt über den jüngsten mutmaßlichen Spionagevorfall in den USA. Ein chinesischer Ballon wurde am Donnerstag über den US-Bundesstaat Montana gesichtet. "Dass China jetzt so offensichtlich gegen die USA vorgeht, zeigt, dass die Hemmungen nachlassen", sagte der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Bereich Auswärtiges und Verteidigung, Johann Wadephul, der "Bild". Weiter lesen …

NATO-Akte: Panzer, Panzer, Panzer?? Propaganda mit vernichtenden Folgen!

Gibt es wirklich eine Mehrheit der Deutschen für Panzerlieferungen? Die MDR-Redaktion hatte erst erklärt, die Umfrage sei nicht repräsentativ; dann den Aussagen von Befürwortern exakt so viel Zeit eingeräumt wie jenen der Gegner, und dann auch noch die Deutschlandtrend-Umfrage vom selben Tag zitiert, nach der in ganz Deutschland 46 Prozent für eine Lieferung und 43 Prozent dagegen seien. Es nützte nichts. Allein die Erwähnung, es könnte irgendwo, irgendwann in Deutschland eine deutliche Mehrheit gegen solche Lieferungen geben – die deutlich spürbar ist –, macht verdächtig. Weiter lesen …

EU-Staaten wollen Preis für russische Dieselexporte begrenzen

Die EU will Russland gemeinsam mit internationalen Partnern dazu zwingen, Erdölprodukte wie Diesel künftig unter dem Marktpreis an Abnehmer in anderen Staaten zu verkaufen. Eine am Freitagabend von Regierungsvertretern erzielte Absprache sieht eine Preisobergrenze von vorerst 100 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) vor. Umgerechnet sind das derzeit rund 91 Euro. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Russlands Botschafter in USA über neue Waffenlieferungen an Kiew: Washington verschärft vorsätzlich Ukraine-Konflikt

Der russische Botschafter in den USA, Anatoli Antonow, hat die von Washington angekündigte Lieferung von Raketen mit größerer Reichweite und GLSDB-Landbomben mit einer Reichweite von etwa 150 Kilometern an Kiew scharf verurteilt. Dies zeuge von einer vorsätzlichen Zuspitzung des Konflikts. "Washington sieht in seinem Wunsch, Russland eine strategische Niederlage zu bereiten, keine Grenzen." Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Ukraine bestätigt Gefangenenaustausch mit Russland: 116 ukrainische Kämpfer kehren heim

Der Chef des ukrainischen Präsidentenbüros, Andrei Jermak, hat die Einzelheiten des heutigen Gefangenenaustausches zwischen der Ukraine und Russland bekannt gegeben. Nach seinen Angaben seien 116 ukrainische Kämpfer heimgekehrt. Bei ihnen handele es sich um "Verteidiger von Mariupol, Partisanen aus Cherson, Scharfschützen aus der Umgebung von Bachmut und andere Helden". Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Dr. Dorrit Rönn und Peter Rönn: Warum Abnehmen und Entgiften zusammengehören

Dr. Dorrit Rönn und Peter Rönn sind die Gründer und Entwickler der ROENN® Vitalstrategie und Experten der Regulationssystem-Diagnostik. Gemeinsam konnten die Spezialisten für ganzheitliche Medizin schon vielen Menschen mit ihrer Methode zu mehr Energie und Vitalität verhelfen. Mit der eigens entwickelten bioelektromagnetischen Diagnostik erkennen sie im Körper angereicherte Giftstoffe, bevor sie den Organismus gezielt bei deren Ausleitung unterstützen. Erfahren Sie im Folgenden, warum abnehmen und entgiften zusammengehören und worauf es dabei zu achten gilt. Weiter lesen …

"Die Panzer werden keine Wirkung haben" – Wird die NATO weiter eskalieren, und mit welchem Zweck?

Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock hat den verschwiegenen Teil der des Krieges in der Ukraine laut ausgesprochen, ob ungewollt oder bewusst, aber der Westen führt tatsächlich "einen Krieg gegen Russland", und sein Stellvertreterstaat, die Ukraine ist dabei zu verlieren. Nun sollen Panzer die Wende bringen, doch daran glaubt kein seriöser Militärexperte. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Rhein Main Gedanken 110-Beweg Was! Im Gespräch mit Hermann Ploppa

Rhein Main Gedanken 110 Beweg Was! Im Gespräch mit Owe Schattauer & Franky Müller. Unser Gast heute: Hermann Ploppa. Das Thema heute: Stimmen zur Lage der Nation! ( Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst! ). Unsere Außenministerin hat in einem „leicht- bis mittelschweren Anfall von geistiger Umnachtung“ Russland den Krieg erklärt. Natürlich wurde diese Aussage von offiziellen Stellen aus der BRD-Administration wieder revidiert. Allerdings interessiert uns, wie die Russen und wie der Rest der Welt über diese Aussage denken. Weiter lesen …

Über 6.000 Euro pro Quadratmeter in der Spitze: So viel kostet der Immobilienkauf in deutschen Wintersportorten

Eine Analyse der Angebotspreise von Kaufimmobilien in 47 ausgewählten deutschen Wintersportorten zeigt:Thermen, Mountainbike-Parks oder Sommerrodelbahnen - viele Wintersportorte bieten neben Skipisten längst ein vielfältiges Freizeitangebot fürs ganze Jahr. Wer eine Immobilie in den Bergen erwirbt, kann dort also mehr als nur seinen Winterurlaub genießen. Daher sind Ferienimmobilien in Wintersportorten beliebt und oftmals sehr teuer. Am meisten zahlen Immobilienkäufer im beliebten Urlaubs- und Wintersportort Schliersee in den bayerischen Alpen. Weiter lesen …

Digitaler Euro – wie lange können wir noch bar bezahlen?

Der digitale Euro kommt in Riesenschritten näher und damit die Befürchtung, dass mit seiner Einführung zugleich ein soziales Kreditsystem etabliert werden soll. Mit diesem könnte der Staat dann darüber bestimmen, was der Bürger kaufen kann und was nicht. Noch wird das von Politikern und Systemmedien wie üblich als Verschwörungstheorie abgetan. Doch die Zeichen für eine geplante Abschaffung des Bargeldes häufen sich. Bernhard Riegler hat sich damit genauer beschäftigt und dazu auch ein ausführliches Gespräch mit Dr. Markus Krall geführt. Weiter lesen …

Warum Kaffee so gesund ist - aber nicht nach 16 Uhr

Kaffee ist für viele Menschen das erste und wichtigste Getränk des Tages. Allerdings wurde in der Vergangenheit auch immer wieder vor zu viel Kaffeegenuss gewarnt: Vor allem Herzkranke sollten aufpassen, sagte die Medizin lange Zeit. Aber ist Kaffee wirklich Gift fürs Herz? Und wie steht es um die anderen Wirkungen des Kaffees auf Körper Geist und Seele? Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" hat nachgefragt. Weiter lesen …

Nahles zweifelt an Erfolg des Einwanderungsgesetzes

Die Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Andrea Nahles, zweifelt aufgrund schleppender Visavergabe in den deutschen Auslandsvertretungen und Engpässen bei den Ausländerbehörden am Erfolg das geplanten Einwanderungsgesetzes. Sie sei "nicht überzeugt, dass mit den Vorschlägen die nötige Zahl an Arbeitskräften erreicht werden kann", sagte die ehemalige SPD-Chefin der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). "Da gibt es immer noch zu viele Nadelöhre." Weiter lesen …

Interview mit Dr. Stephan Wey: “Können 100 Ärzte lügen?”

Durch das Schüren von Angst, seitens der Politik und medial “gehypter” Mediziner haben psychische Erkrankungen massiv zugenommen. In Folge sehen wir quer durch alle Altersklassen Depressionsstörungen Land auf Land ab. Darüber, ob ein Karl Lauterbach “auf die Coach gehört” und welche Rolle Vitamin D3 als Präventionsmaßnahme hat, diskutiere ich, Kai Stuht, mit dem couragierten Facharzt für Innere Medizin, Naturheilverfahren, Notfall- und Palliativmedizin, Dr. Stephan Wey. Weiter lesen …

Arbeitsschutz nervt die Mitarbeiter? Sicherheitsexperte nennt 5 Fehler, die Unternehmen bei den Sicherheitsvorkehrungen machen

Arbeitsschutz ist in jedem Unternehmen wichtig - in diesem Punkt sind sich Geschäftsführer, Führungskräfte und Arbeitnehmer oftmals einig. Letztere fühlen sich von entsprechenden Anweisungen jedoch häufig genervt und setzen sie deshalb nur vereinzelt um: ein Umstand, der nicht selten zu weiteren Arbeitsunfällen führt. Weiter lesen …

Die Sekten Agenda kontrolliert alles - Interview mit David Icke

Ohne Auto glücklich sein und in einem begrenzten Bewegungsradius unter ständiger Kontrolle leben: Dies sind einige der Ziele der Sektenagenda, die von den „Sektenmitgliedern“ eifrig vorangetrieben werden. Ohne selbst Teil der Gesellschaft zu sein, sind sie damit beschäftigt, eine global-zentralistische Kontrollstruktur in der Welt zu errichten. In diesem zweiten Teil des großen Kla.TV-Interviews erklärt David Icke die aktuellen Hintergründe und Zusammenhänge dieser dunklen Kult-Agenda, die in naher Zukunft jeden Bürger betreffen wird, wenn sie nicht rechtzeitig gestoppt wird. Schlagen Sie der Zensur ein Schnippchen, indem Sie diesen Beitrag persönlich und online weit verbreiten! Weiter lesen …

Studie zeigt: Masken sind nutzlos – doch Lauterbach bleibt stur

Im Zuge der Corona-Aufarbeitung wird nun auch die Sinnhaftigkeit der Masken hinterfragt – obwohl deren Schädlichkeit und Nutzlosigkeit – wie bei der „Impfung“ – längst erwiesen war. Eine neue Studie, die sämtliche Untersuchungen zum Thema Maske – auch noch vor Corona – auswertete, erbrachte nun den endgültigen Nachweis ihrer Überflüssigkeit. Dies berichtet das Portal "AUF1.info". Weiter lesen …

Bürgergeld und Steuererklärung: Das sollten Sie wissen

Hartz IV - offiziell bekannt als Arbeitslosengeld II - ist abgelöst. Seit dem 1. Januar 2023 gibt es das neue Bürgergeld. Für arbeitslose Menschen bedeutet das: Sie erhalten grundsätzlich mehr Geld pro Monat sowie mehr Zuschüsse vom Staat. Welche Neuerungen es gibt und worauf die Empfänger von Bürgergeld in Sachen Einkommensteuererklärung achten sollten, das zeigt der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH). Weiter lesen …

Das Wasser ... und die Genies, die seinen Wundern auf die Spur kamen

Dass Nikola Tesla ein Jahrhundertgenie war, wissen viele. Auch, dass er nicht nur diese blitzespuckenden Spulen entwickelt hatte. Tesla war ganz offenbar der „Freien Energie“ sehr, sehr nahe gekommen, wenn er nicht sogar das Prinzip gefunden hatte. Der Wardencliff-Turm sollte eine solche, erste Energieverteilungsstelle werden und von da aus wollte Tesla die „Freie Energie“ für alle Menschen auf der Welt zur Verfügung stellen. Die Art und Weise, wie sein Projekt zu Fall gebracht wurde, ist ein Krimi. Dazu schreibt Niki Vogt mehr im nachfolgenden Beitrag. Weiter lesen …

Das Boot ist voll: Bürgermeister schreiben Brandbrief an Scholz

Trotz eines explosionsartigen Anstiegs der Gewaltkriminalität und völlig überlasteter Kommunen, hält die Bundesregierung mit einer wahnhaften Verantwortungslosigkeit an der Politik einer unbegrenzten Massenzuwanderung fest. Immer mehr Bürgermeister, die die absichtliche Untätigkeit der Regierung vor Ort im Alltag ausbaden müssen, sind am Ende ihrer Geduld. Die ersten beginnen nun, Scholz öffentlich die Leviten zu lesen. Dies berichtet das Portal "AUF1.info". Weiter lesen …

Die Chemie der Mumifizierung: Spuren einer globalen Vernetzung

Vor genau 100 Jahren wurde das Grab des Tut-anch-Amun mit seiner weltberühmten Mumie entdeckt. Zwar haben Forscherinnen und Forscher seitdem zahlreiche Erkenntnisse darüber erlangt, wie die alten Ägypter die Leichname für die Mumifizierung vorbereitet haben. Doch wie sie letztlich die Körper der Verstorbenen durch Einbalsamierung unsterblich gemacht haben, ist bislang nur unzureichend bekannt. Einem deutsch-ägyptischen Forscherteam ist es nun gelungen, ganz neue Erkenntnisse über die Chemie der Balsamierung zu gewinnen. Die Ergebnisse wurden im Fachmagazin Nature veröffentlicht. Weiter lesen …

TÜV Rheinland: Belastung von Dächern hängt von Schneeart ab Bei Nässe und Frost: Schneelast kann stark variieren

In den deutschen Mittelgebirgen und den Alpen ist nach starken Schneefällen inzwischen der Winter angekommen. Auch für die kommenden Tage wird nach den Wetterprognosen weiterer Schnee erwartet. Nicht nur die Räumdienste, sondern auch Haus- und Immobilienbesitzer stehen deshalb möglicherweise vor entsprechenden Herausforderungen. Zwar sind Schäden an flachen Dächern und schwere Unglücke mit Toten wie zum Jahresbeginn 2006 bei der Sporthalle in Bad Reichenhall selten, dennoch ist klar: Schnee belastet Dachkonstruktionen teilweise erheblich, insbesondere Pappschnee. "Nicht zuletzt aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen Verkehrssicherungspflicht sollten Immobilienbesitzer und Betreiber dafür Sorge tragen, dass von den Bauten keine Gefährdung Dritter ausgeht", sagt Ulf Kohlbrei, Fachgebietsleiter Bautechnik bei TÜV Rheinland. Weiter lesen …

Das Jahr der Rabattschlachten: Worauf es 2023 bei Aktionen und Promotions im Einzelhandel ankommt

Vieles spricht dafür, dass 2023 ein Jahr der Rabattschlachten wird: Die Lagerbestände sind bei Händlern und Herstellern hoch, Konsumenten aufgrund der hohen Inflation und stagnierender / sinkender Real-Einkommen aber preissensibel wie nie. Die Experten Dr. Tobias Maria Günter und Markus Goller zur aktuellen Situation sowie Handlungsmöglichkeiten für Händler. Weiter lesen …

Nestlé will Preise weiter erhöhen

Der Vorstandschef von Nestlé, Ulf Mark Schneider, hält weitere Preiserhöhungen für Lebensmittel in diesem Jahr für unvermeidbar. "Wir sind nicht der Verursacher dieser Inflation, wir sind von ihr getroffen wie jeder Konsument auch", sagte Schneider der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Weiter lesen …

Russischer Verwaltungschef von Snigirjowka: Ukrainische Truppen verwandeln Siedlung in Panzerstützpunkt

Der russische Leiter der Verwaltung des Bezirks Snigirjowka im Gebiet Cherson hat der Nachrichtenagentur RIA Nowosti mitgeteilt, dass das ukrainische Militär die gleichnamige Siedlung in einen Panzerstützpunkt verwandele. Dabei warf Juri Barbaschow der ukrainischen Armee vor, in Garagen von Wohnhäusern Waffen- und Munitionslager einzurichten. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

"Letzte Generation" stellte Daten von Tausenden Aktivisten ins Netz

Die Klima-Protestgruppe "Letzte Generation" führt akribisch Buch über Mitglieder und Interessenten. Die "Welt am Sonntag" berichtet über ein großes Datenleck der Gruppierung: In mehreren Excel-Listen fanden sich persönliche Daten von mehr als 2.200 Personen, die mit der Bewegung in Kontakt standen. Die Listen waren über den Cloud-Dienst Google-Drive für jedermann zugänglich. Weiter lesen …

AfD will Regierungsverantwortung

Zehn Jahre nach der Parteigründung will die "Alternative für Deutschland" (AfD) ihre Strategie verstärkt auf erste Beteiligungen an Landesregierungen ausrichten. AfD-Parteichefin Alice Weidel verweist in der "Welt am Sonntag" auf hohe Umfragewerte zu den im Jahr 2024 anstehenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Weiter lesen …

Zwangsinstallation von Gaszählern in Großbritannien: Bertelsmann-Tochter Arvato Financial Solutions lässt Betrieb ruhen

In der Affäre um Berichte von Zwangsinstallationen von Prepaid-Gaszählern in Wohnungen britischer Bürger rückt der Gütersloher Bertelsmann-Konzern in den Blickpunkt. Laut "Times" soll die Unternehmenstochter Arvato Financial Solutions Limited für British Gas solche Zähler installiert haben. Ein Reporter der britischen Zeitung macht darüber hinaus den Vorwurf, dass es hierbei auch zu Einbrüchen in private Wohnungen gekommen sein soll. Weiter lesen …

Mehr ausländische Beschäftigte in MINT-Berufen

Die Zahl ausländischer Beschäftigter in den sogenannten MINT-Berufen ist in den vergangenen Jahren deutlich schneller gestiegen als jene der Mitarbeiter mit deutscher Nationalität. Zwischen dem vierten Quartal 2012 und dem zweiten Quartal 2022 wuchs die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in diesen Jobs der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik unter Deutschen um 35,6 Prozent. Weiter lesen …

Thüringens Innenminister verteidigt Faeser

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat die Entscheidung von Bundesinnenministerin Nancy Faeser verteidigt, bei der hessischen Landtagswahl am 8. Oktober als SPD-Spitzenkandidatin anzutreten und zumindest bis dahin trotzdem im Amt zu bleiben. "Nancy Faeser ist eine sehr gute Spitzenkandidatin", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Marineexperte gegen U-Boot-Lieferung an Ukraine

Johannes Peters, Sicherheitsexperte an der Universität Kiel, hält die Lieferung deutscher U-Boote für einen Kriegseinsatz im Schwarzen Meer gegen die russische Marine für unrealistisch. "Die Forderung von Melnyk zeigt nur, dass er wenig Ahnung von U-Booten hat", sagte der Leiter der Abteilung Maritime Strategie und Sicherheit am Institut für Sicherheitspolitik dem "Spiegel" in der aktuellen Ausgabe. Weiter lesen …

Barley erwartet langen EU-Beitrittsprozess für Ukraine

Die Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Katarina Barley (SPD), erwartet für die Ukraine noch einen langen Prozess bis zum EU-Beitritt. Die Ukraine müsse dieselben Bedingungen erfüllen wie alle anderen Kandidatenstaaten auch, sagte die SPD-Politikerin den ARD-Tagesthemen. "Wir werden die Ukraine unterstützen mit allem, was wir können und haben - vor allem auch finanziell und wirtschaftlich", so Barley. Weiter lesen …

PENNY DEL: Bietigheimer Frust nach Augsburg-Klatsche: "Es ist nicht meine Aufgabe, das zu erklären."

Die Eisbären Berlin kommen nach einem 0:2 gegen München zurück, müssen sich am Ende aber dennoch mit 3:4 geschlagen geben. Dennoch gab es Lob München-Goalie Matthias Niederberger für seinen Ex-Club: "Die haben sehr gut gespielt und wir mussten wirklich alles versuchen." Nach 3 Niederlagen am Stück war der Sieg für München wie eine Befreiung: "Wir haben viele Sachen nicht richtig gemacht und wir waren sehr fahrlässig. Weiter lesen …

3. Liga: Schiri-Ärger & Chancenwucher bei der SpVgg Bayeruth Freiburg bezwingt Bayreuth dank Frühstart

Freiburgs Frühstart legt den Grundstein! Die 2. Mannschaft des SC Freiburg gewinnt das Freitagsspiel gegen die SpVgg Bayreuth mit 2:0 und erklimmt vorerst Platz 3. Bereits in der 4. Minute gingen die Breisgauer in Führung. "Die Punkte nehmen wir mit", gab Trainer Thomas Stamm zu, der auch verriet: "Es sind auch gerade 2 Spieler auf mich zugekommen und haben gesagt: Scheißegal, 3 Punkte." Weiter lesen …

Grüne wollen Staus auch durch vollere Autos verhindern

Grünen-Fraktionschefin Katharina Dröge will zur Entlastung von Straßen auf kreative Lösungen setzen - etwa auf Carsharing. "Wenn wir über Staureduzierung reden wollen, gibt es andere Maßnahmen", sagte Dröge vor dem Hintergrund des Ampelstreits um Straßenausbau den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Man könnte zum Beispiel das Mitfahren stärker fördern." Weiter lesen …

Selenskyj-Berater will mit deutschen Waffen die Wirtschaft schützen

Alexander Rodnyansky, Wirtschaftsberater der ukrainischen Regierung, hat von Deutschland mehr Waffen zum Schutz der ukrainischen Wirtschaft gefordert. Mit Waffen sichere man automatisch die Produktion und Konjunktur in der Ukraine - und da könne Deutschland "auch mal die Führungsrolle übernehmen", sagte Rodnyansky dem TV-Sender "Welt" am Rande des EU-Ukraine-Gipfels. Weiter lesen …

Medienbericht: Polen blockiert Öl-Lieferungen für PCK-Raffinerie Schwedt

Seit Beginn der Embargos gegen russisches Öl läuft die Auslastung der PCK-Raffinerie im brandenburgischen Schwedt nur mit gedrosselter Auslastung. Zuvor wurde die Raffinerie fast ausschließlich mit russischem Öl aus der Druschba-Pipeline versorgt. Die Bundesregierung legte aufgrund dessen im vergangenen Jahr einen Notfallplan vor, der Schiffslieferungen über die Häfen Rostock und Danzig vorsah. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Berliner grüner Filz: Ehemalige Wirtschaftssenatorin Ramona Pop gerät in Fokus der rbb-Affäre

Kurz vor dem Termin der Berliner Wahlwiederholung belegen Unterlagen, dass im Jahre 2017 der damalige Lebensgefährte der ehemaligen leitenden Senatspolitikerin und aktuellen Verbraucherschutz-Chefin Ramona Pop einen gut dotierten Nebenjob beim Berliner Sender rbb erhielt. Die Berliner Lokalpresse schweigt bisher. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

DVR erstellt Datenbank über Kriegsverbrechen der ukrainischen Armee im Donbass

Die Volksrepublik Donezk hat damit begonnen, eine Datenbank über die von den ukrainischen Streitkräften im Donbass begangenen Kriegsverbrechen anzulegen. Natalja Schutkina, stellvertretende Leiterin der Vertretung der Volksrepublik Donezk beim Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung von Fragen im Zusammenhang mit Kriegsverbrechen der Ukraine, gab eine entsprechende Erklärung ab. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Von der Leyen schätzt weitere EU-Sanktionsmaßnahmen gegen Russland auf zehn Milliarden Euro

Ein weiteres Paket von EU-Sanktionen gegen Russland anlässlich des Jahrestages des Beginns der russischen Militäroperation in der Ukraine werde Beschränkungen im Wert von rund zehn Milliarden Euro beinhalten. Dies erklärte die Vorsitzende der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen bei einer Pressekonferenz nach dem Ukraine-EU-Gipfel in Kiew. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

"RT DE Productions" stellt Arbeit in Deutschland ein – "RT DE" macht weiter

RT DE Productions gibt bekannt, die journalistischen Aktivitäten des Unternehmens in Deutschland einzustellen. Die Berichterstattung und Inhalte von RT DE wird es aber weiterhin auf der Homepage geben – die Marke selbst bleibt erhalten. Über weitere Einzelheiten und frühere Angriffe auf RT DE berichtet unser Korrespondent Roman Ziskin aus Moskau. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

"nd.DieWoche": Altes Schreckgespenst - Kommentar zur Anti-Sozialismus-Resolution in den USA

Das US-Repräsentantenhaus hat eine Resolution "zur Verurteilung der Schrecken des Sozialismus" verabschiedet - und diese liest sich genau so, wie man sich das vorstellt. Als Beispiele für welthistorische Schurken, die "einige der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte" begangen hätten, nennt das Dokument Stalin und Pol Pot in einem Atemzug mit Hugo Chávez, Nicolás Maduro und Fidel Castro. Vor allem Letzterer scheint im rapide gentrifizierenden Washington weiter mietfrei im Kopf des US-Establishments zu wohnen: Enteignungen von Land und Betrieben nach der kubanischen Revolution schaffen es auf dieselbe Liste der Vergehen wie sowjetische Gulags. Diese Vergleiche sind so absurd, dass sie sich selbst disqualifizieren sollten. Weiter lesen …

Außer Kontrolle: Wie Parteien ihre Macht sichern

Thomas Trares schrieb den folgenden Kommentar: "Die Parteien werden nicht kontrolliert und kontrollieren sich nicht mehr gegenseitig. Sie agieren vielmehr wie ein Kartell, das bestrebt ist, seine Macht nach außen hin abzusichern. Das zeigt ein Blick auf einige Personalien. Wie konnte das passieren? Ungeimpfte wurden vom öffentlichen Leben ausgeschlossen. Ihnen wurde die Schuld für die Ausbreitung des Corona-Virus in die Schuhe geschoben, obwohl es gar keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gab. Pflegekräfte und medizinisches Personal wurden im Rahmen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht de facto dazu genötigt, sich einen Impfstoff spritzen zu lassen, obwohl dieser erstens die Weitergabe des Virus nicht verhindert und zweitens schwerste, wenn nicht sogar tödliche Nebenwirkungen haben kann." Weiter lesen …

Der Putsch von oben

Der folgende Standpunkt wurde von Ullrich Mies geschrieben: "Die Demokratie ist abgeschafft, eine von den Bedürfnissen der Menschen völlig abgekoppelte „elitäre“ Kaste marschiert in Richtung zentralisierter Superstaat. Auf der Suche nach einer treffenden Umschreibung für den aktuellen Kampf innerhalb der deutschen Gesellschaft passt folgende Aussage haargenau: Ein sich weitgehend „links-liberal“ wähnendes, parteipolitisch und ideologisch gleichgeschaltetes Politestablishment befindet sich im „Kampf gegen Rechts“. Über alle Parteigrenzen hinweg definiert sich das deutsche Politestablishment als „links“, „in der Mitte stehend“, als liberal oder grün, als konservativ, aber auf gar keinen Fall als „rechts“. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte merkur in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen