Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

15. August 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

CDU streitet über Söder

In der CDU ist ein Streit um den Umgang mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) entbrannt, der sich trotz anderer Bekundungen offensichtlich als Kanzlerkandidat der Union warmläuft und laut Umfragen auch allerbeste Chancen hätte. Weiter lesen …

Ärztevertreter wollen Personallücken bei Gesundheitsämtern erfassen

Ärztevertreter fordern von Gesundheitsminister Jens Spahn (SPD) eine bundesweite Erfassung des Personals in den deutschen Gesundheitsämtern. Um zu entscheiden, an welchen Stellen mehr investiert werden müsse, sei eine "valide Datengrundlage" nötig, heißt es in einem gemeinsamen Brief des Bundesverbands der Amtsärzte und der Ärztegewerkschaft Marburger Bund an Spahn, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Weiter lesen …

Corona-Konjunkturpaket in Teilen "schädlich"

4,4 Mrd. Euro des von der Bundesregierung am 3. Juni beschlossenen Konjunkturpakets zur Bewältigung der Corona-Krise sind gesamtwirtschaftlich schädlich und sollten ersatzlos gestrichen werden. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommen Ökonomen des Instituts für Weltwirtschaft (IfW Kiel) in ihrer aktuellen Analyse. Weiter lesen …

Modifizierte Bakterien stellen Bio-Nylon her

Adipinsäure, ein Vorprodukt zur Herstellung von Nylon, lässt sich künftig ohne die klimaschädliche Freisetzung von Lachgas herstellen. Forscher an der University of Edinburgh haben eine biotechnische Methode entwickelt, bei der kein Klimagas entsteht - Lachgas ist 310 Mal schädlicher als CO2. Die Emissionen liegen bei mehr als einer Mio. Tonnen pro Jahr. Weiter lesen …

US-Forscher machen PET-Flaschen zu Akkus

Materialforscher der University of California am Standort Riverside nutzen ausgediente Getränkeflaschen und andere Produkte aus Polyethylenterephthalat (PET) zur Speicherung elektrischer Energie. Die beiden Wissenschaftler Mihri und Cengiz Ozkan haben hierzu PET-Schnipsel in einer Flüssigkeit aufgelöst. Weiter lesen …

Langer Atem: So stärken Sie gezielt Ihre Lunge

Eine starke Lunge sorgt dafür, dass uns im Alltag die Puste nicht ausgeht. Doch die Realität sieht oft anders aus: Stress und Überlastung in Verbindung mit Bewegungsmangel nehmen vielen Menschen sprichwörtlich die Luft - der Atem wird kurz und flach. Um die Grundfitness zu verbessern und die Lunge zu belüften, zählt jede Bewegung, schreibt das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

Corona-positiv-Fälle bei Fortuna Düsseldorf: Nana Ampomah und Dawid Kownacki mit positivem PCR-Test

Bei den beiden mit einem positiven Corona-PCR-Test getesten Profis des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf handelt es sich um Nana Ampomah und Dawid Kownacki. Das meldet die Düsseldorfer "Rheinische Post" unter Berufung auf Mannschaftskreise. Der Verein hatte am Freitagabend bekanntgegeben, dass es zwei Corona-Fälle im Kader gibt, die Namen der Betroffenen allerdings nicht genannt. Weiter lesen …

Schwerpunkt Bahn: Zehn Jahre nach dem "Schwarzen Donnerstag" - Stuttgart 21 und der D-Takt im SWR Fernsehen

Der 30. September 2010 hinterlässt ein Bild, das um die Welt ging: Ein Mann verliert bei Protesten in Stuttgart gegen das Verkehrsprojekt "Stuttgart 21" durch Wasserwerfer der Polizei sein Augenlicht. Zehn Jahre danach widmet sich der Südwestrundfunk (SWR) dem Streit um "Stuttgart 21" und den Geschehnissen rund um diesen Tag, der als "Schwarzer Donnerstag" in die Geschichte eingegangen ist. Weiter lesen …

"Im Tal der Waldretter": Tharandt und seine Forstschule

Rund 15 km südwestlich von Dresden befindet sich eine der ältesten Forstschulen der Welt: die Forstliche Hochschule Tharandt. "Der Osten - Entdecke wo du lebst" erzählt Geschichten der Menschen, die hier seit mehr als 200 Jahren das Wissen und die Kenntnisse über Bäume und Wälder weitertragen. Der Film läuft am 18. August um 21 Uhr im MDR-Fernsehen. Weiter lesen …

Zugspitze erlebt Rekordansturm von Bergsteigern

Die Zugspitze erlebt einen Rekordansturm von Bergsteigern. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Nach Angaben der Bayerischen Zugspitzbahn (BZB) stiegen im vergangenen Jahr 25.000 Alpinisten auf Deutschlands höchsten Berg (2.962 Meter). Am Ende dieser Saison könnte die Zahl der Gipfelstürmer bei über 30.000 liegen, sagte Peter Huber, der langjährige Betriebsleiter der BZB. Weiter lesen …

350 IS-Rückkehrer in Deutschland

Nach Erkenntnissen des Bundeskriminalamts (BKA) sind rund 350 deutsche Islamisten aus Syrien und dem Irak nach Deutschland zurückgekehrt, davon 90 nach Nordrhein-Westfalen. "Zu mehr als 100 Rückkehrern liegen Erkenntnisse vor, wonach sie sich aktiv an Kämpfen in Syrien oder im Irak beteiligt oder hierfür eine Ausbildung absolviert haben", sagte eine Sprecherin des Bundeskriminalamts der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Höhere Nachfrage in Tierheimen: In Corona-Krise wollen mehr Deutsche ein Haustier

In der Corona-Krise interessieren sich offenbar mehr Deutsche für ein neues Haustier. Tierschutzbund-Präsident Thomas Schröder sagte im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) zur Lage der Tierheime: "Es scheinen sich viele Familien dafür entschieden zu haben, ein Haustier halten zu wollen. Wir verzeichnen eine deutlich gestiegene Nachfrage." Weiter lesen …

IG Metall will durch Vier-Tage-Woche Jobs retten

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann schlägt vor, in der kommenden Tarifrunde eine Vier-Tage-Woche als Option für die Betriebe zu vereinbaren, um Jobs zu retten. "Die Vier-Tage-Woche wäre die Antwort auf den Strukturwandel in Branchen wie der Autoindustrie. Damit lassen sich Industriejobs halten, statt sie abzuschreiben", sagte Hofmann der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Qiagen-Gründer empfiehlt Rücktritt des Aufsichtsratschefs

Qiagen-Gründer Detlev Riesner begrüßt das Scheitern der Übernahme durch Thermo Fisher: "Ich bin froh, dass die Übernahme mit klarer Mehrheit gescheitert ist und Qiagen unabhängig bleibt. Das ist gut für den Biotech-Standort Hilden, nun droht in der Hildener Zentrale keine Streichung mehr von Stellen in Zentralfunktionen", sagte Riesner der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Tierschutzbund warnt vor Verbrauchertäuschung beim Ausstieg aus dem Kükentöten

Der Tierschutzbund hat Bundesregierung und Handelskonzerne vor einer Verbrauchertäuschung beim Ausstieg aus dem Kükentöten gewarnt. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) verwies Verbandspräsident Thomas Schröder darauf, dass einige alternative Methoden zur Geschlechtsbestimmung im Ei zu einem vergleichsweise späten Zeitpunkt ansetzten. Weiter lesen …

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil kritisiert Corona-Krisenmanagement von Laschet und Söder

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat das Corona-Krisenmanagement der beiden Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) und Markus Söder (CSU) scharf kritisiert. "Markus Söder hat sich über Monate hinweg von oben herab über andere Bundesländer geäußert. Er hat lange so getan, als könne er über Wasser wandeln", sagte der SPD-Politiker der Düsseldorfer "Rheinische Post". Weiter lesen …

Corona: Ärztepräsident Reinhardt fordert bundesweit Testzentren

Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat im Kampf gegen Corona bundesweit Testzentren gefordert. "Um eine Überforderung der niedergelassenen Ärzte zu vermeiden, sollten die Tests besser und einheitlicher organisiert werden", sagte Reinhardt der Düsseldorfer "Rheinischen Post". "Das systematische Screening muss aus der Regelversorgung herausgenommen werden", forderte Reinhardt. Weiter lesen …

Spahn im Ermächtigungs-Wahn - Kläger gesucht!

"Bundesgesundheitsminister Spahn läuft offenbar zunehmend aus dem Ruder. Um den Widerstand gegen seine Willkürherrschaft endlich zu brechen, wendet er jetzt die Ermächtigungsregelungen des Infektions-schutzgesetzes an: Reiserückkehrer aus angeblichen Risikogebieten sollen sich künftig zwangsweise einem sehr fragwürdigen Labortest unterziehen. Kläger gesucht!" Dies berichtet der Impfexperte und Medizinjournalist Hans U. P. Tolzin auf Impfkritik.de. Weiter lesen …

In die goldenen Zwanziger

US-Präsident Donald Trump hat sich jüngst äußerst zufrieden gezeigt mit der Entwicklung der aus seiner Sicht wichtigsten volkswirtschaftlichen Größe, nämlich der Entwicklung des amerikanischen Aktienmarktes: "Wir werden ein großartiges drittes Quartal haben und hervorragende Zahlen vom Aktienmarkt", stellte er am Dienstag in Aussicht. Bislang hat es in der Tat eine bemerkenswerte Erholung an der Wall Street gegeben. Vorangeprescht waren die Technologiewerte. Weiter lesen …

Standpunkte: Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 3

Jochen Mitschka schrieb den nachfolgenden Standpunkt: "In Teil 1 und 2 dieser Serie berichteten wir über das erste Hearing des Corona-Ausschusses, mit dem Titel "Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe" (1). Aber nach Darstellung der Geschichte und Entlarvung der ersten Pandemie, nachdem die WHO seine Definition über Pandemien anscheinend den offensichtlichen Wünschen der Pharmaindustrie angepasst hatte, ging die Anhörung von Dr. Wolfgang Wodarg auch über andere Themen, wie den Corona-Test zum Beispiel." Weiter lesen …

Weißrussland im Griff einer Farbenrevolution?

Der nachfolgende Kommentar wurde von Rainer Rupp geschrieben: "In den letzten Tagen ist Belarus zum Schauplatz eines neuen Regimewechsels auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR geworden. Versucht hier ein Volk, sich eines Tyrannen zu entledigen? Oder wird hier von mächtigen Kräften im Westen ein weiter "Maidan" angerührt, bei dem, wie 2014 in der Ukraine, nationalistische Extremisten und Faschisten mit aktiver Unterstützung westlicher Regierungen, vor allem in Washington und Berlin, in einem blutigen Putsch den rechtmäßig gewählten Präsidenten verjagt und bis heute de facto die Macht im Land halten." Weiter lesen …

Hacker plündern Payback-Konten

In NRW häuft sich die Zahl der Diebstähle von Payback-Punkten. Mittlerweile gibt es offenbar Tausende Geschädigte, denen Kriminelle ihre Payback-Konten leergeräumt haben, der Schaden geht in die Hunderttausende. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung. Das Unternehmen kenne das Problem, schließe aber eine Sicherheitslücke im eigenen System aus. Weiter lesen …