Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

28. September 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Die Zerstörung von Nord Stream: Eine Kriegserklärung an Deutschland?

Mit der Sabotage von Nord Stream wurde die EU zum Kriegsschauplatz. Es ist klar geworden, dass es nicht um die Ukraine geht. Wir haben es mit einem Krieg der USA gegen Russland zu tun, der sich vor allem auch gegen Deutschland richtet. Weder die BRD noch die EU sind in diesem geopolitischen Spiel noch eigenständige Akteure. Dies berichtet Gert Uwe Ungar im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Günter Wallraff plant neuen Undercover-Einsatz

Günter Wallraff (79, "Ganz unten") bereitet sich auf einen Undercover-Einsatz vor. "Ich habe noch was vor. Zwei Jahre, vielleicht auch drei Jahre brauche ich noch. Die lebe ich sehr bewusst, um das noch zu erreichen. Ich bereite noch eine neue Rolle vor und hoffe, dass es gelingt", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (28.09.2022)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 12, 13, 33, 44, 49, die Superzahl ist die 6. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 4629645. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 159707 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

WM in Katar (Doha) - Routenänderungen auf der AIDAcosma: Kreuzfahrer sollten Ansprüche geltend machen

"WM - WM" (Wind und Meer und Weltmeisterschaft) - das war der Plan vieler Kreuzfahrer. Aida teilte kürzlich mit, dass die AIDAcosma während der WM den Hafen von Doha in Katar aber gar nicht anlaufen kann. Was unspektakulär klingt, bedeutet für Fußballfans und Kreuzfahrer den Ausfall ihres ganz persönlichen Reisehighlights und WM-Erlebnisses. Weiter lesen …

EU-Kommission plant neue Sanktionen gegen Russland

Wegen der von Russland in den in der Ukraine besetzten Gebieten organisierten "Referenden" und der Teilmobilmachung schlägt die EU-Kommission neue Sanktionen vor. Neue Importverbote für russische Produkte sollten der russischen Wirtschaft Einnahmen in Höhe von 7 Milliarden Euro entziehen, sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Mittwoch. Weiter lesen …

Ex-BND-Präsident sieht Russland hinter dem Anschlag auf Pipelines

Der Anschlag auf die Ostseepipelines Nord Stream 1 und 2 ist nach Einschätzung deutscher Sicherheitsexperten im staatlichen Auftrag durchgeführt worden. Der ehemalige Präsident der Bundesnachrichtendienstes (BND), Gerhard Schindler, sagte der "Welt": "Eine unbemerkte, konspirative Beschädigung von Pipelines in 80 Meter Tiefe in der Ostsee erfordert anspruchsvolle technische und organisatorische Fähigkeiten, die klar auf einen staatlichen Akteur hinweisen." Weiter lesen …

So wählen Sie das richtige Reibungsscharnier: Ein Ratgeber

Ein Reibungs- oder Drehmomentscharnier ist ein spezielles Scharnier, das der Drehbewegung einen Widerstand entgegensetzt. Dieser Scharniertyp wird in der Regel verwendet, um Bewegungsabläufe zu steuern oder ein schwenkbares Objekt offen bzw. geschlossen zu halten. Die meisten von uns benutzen täglich Reibungsscharniere, ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein. Werden diese doch in vielen Bereichen des täglichen Lebens eingesetzt. Beispielsweise um Laptop-Bildschirme, Werkstattschränke oder Türen in einem bestimmten Winkel offen zu halten. Weiter lesen …

Angriff auf Nord Stream: Wer hat Europas Erdgasversorgung gesprengt?

Im Jahr 2019 betrug laut einem Informationsblatt des europäischen Parlaments der Anteil russischen Erdgases an der europäischen Gasversorgung 47 Prozent. 16 Prozent des Gases wurde durch die Nord Stream 1 geleitet, Nord Stream 2 hätte diese Kapazität verdoppelt. Am 7. Februar 2022 erklärte US-Präsident Joe Biden auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus „We will bring an end to it (NordStream2). We will be able to do it.“ Wir werden Nord Stream 2 ein Ende bereiten. Wir haben die Mittel, es zu tun. Dies berichtet Chris Veber im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Fehleranfälliger, giftiger und falschdurchgeführter PCR-Tests: Wichtigstes Instrument der Corona-Diktatur

Der sogenannte „PCR-Test“ gilt als das wichtigste Instrument für den Nachweis von SARS-CoV-2. Dabei ist der Test sehr umstritten und wird von zahlreichen Experten für seine Ungenauigkeit und seine schlechte Aussagekraft kritisiert. Doch auch aus gesundheitlicher Sicht ist der Test nicht gerade unproblematisch. Das Lösungsmittel das verwendet wird, setzt sich aus chemischer Erfordernis aus potenziell tödlichen Giften zusammen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Droht von der Leyen bald Anklage wegen Impfstoff-Deals? Parlament bereitet offizielle Rüge vor

Während EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen mit einer Regelmäßigkeit, die schon ans Zwanghafte grenzt, immer neue Sanktionen gegen Russland fordert und sich als weltweite Vorkämpferin für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit aufspielt, droht ihr nun wegen ihres eigenen intransparenten und dubiosen Verhaltens Ungemach aus der eigenen Zentrale in Brüssel. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

████-████████ ██████ nicht ███████ ███████

Die ███████████ ███████ „███████ für ███████ – ████ zur ██████ der ███████████ ███████“ ██ am ███████ ███████ in ██ zur ██████████ ████. Im ███████ ████ die ███████████ ████-████████ und ████████ die █████████ in der ███ ███████ ███████, die ███ ████ im █████ ████, ███████ zu sein. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Fehlerhafte PCR-Massen-Tests: Der Weg, die Pandemie am Leben zu erhalten

Ob millionenfaches Testen von asymptomatischen Personen etwas zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beitragen könne, wurde schon von Beginn an stark bezweifelt. Nicht nur, dass die Tests zu ungenau und damit die Fehlerquote viel zu hoch sei. Auch für die Diagnostik, also ob jemand krank ist oder nicht, ist der Test nicht aussagekräftig. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Blackout: Die Frage ist nicht ob, sondern wann er bevorsteht!

Blackout und Krisenvorsorge. Das Thema ist aktuell in aller Munde, doch wie verhalte ich mich in einer solchen Ausnahmesituation richtig? Was gibt es zu beachten und wie kann ich mich auf einen flächendeckenden, tagelangen Stromausfall vorbereiten? Im AUF1-Gespräch mit Stefan Spiegelsperger von Outdoor-Chiemgau.info spricht Vivien Vogt über diese wichtigen Themen. „Wer es nicht schafft, sich vorzubereiten, ist vorbereitet, es nicht zu schaffen.“ Weiter lesen …

Köhler: Grundaufgabe des Staates ist die Daseinsfürsorge!

Lokale Medien berichten darüber, dass die Wärmelieferverträge für die Unikliniken zum Jahresende auslaufen, Hallenbäder die Temperatur absenken und der Betrieb der zoologischen Gärten durch erhöhte Kosten für Strom, Wärme und Futtermittel in Frage gestellt wird. In jüngster Zeit häufen sich die Meldungen über beabsichtigte oder tatsächliche Einschränkungen bei öffentlichen Einrichtungen, die der Erholung und Versorgung der Bevölkerung dienen. Weiter lesen …

25 von 45 Seiten geschwärzt: EU-Kommission versteckt sich hinter der Datenschutzverordnung!

Gunnar Beck, wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD im EU-Parlament: „Ich habe die EU-Kommission angehalten, die Protokolle und Anwesenheitslisten der neun im Jahr 2021 von der EU organisierten Zusammenkünfte im Rahmen des 750-Milliarden-Euro-Wiederaufbaufonds zu veröffentlichen. Obwohl die Verordnung zur Einrichtung der Aufbau- und Resilienzfazilität klar festlegt, dass das EU-Parlament das Recht hat, die Umsetzung des Corona-Hilfsfonds zu prüfen, verweigert die EU-Kommission diese Transparenz." Weiter lesen …

Lucassen: Sabotageangriff auf die Nord-Stream-Pipelines ist ein feindlicher Akt gegen unser Land

Am Montag wurden die beiden Gaspipelines Nord Stream 1 und 2 an insgesamt drei Stellen durch Explosionen massiv beschädigt. Die Regierungen Schwedens und Dänemarks schließen einen Unfall aus und sprechen von vorsätzlicher Sabotage. Der verteidigungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Rüdiger Lucassen, verlangt von der Bundesregierung Aufklärung und Maßnahmen zur Stärkung der gesamtstaatlichen Verteidigung. Weiter lesen …

Warum die USA Falschmeldungen über angebliche russische "nukleare Bedrohung" der Ukraine verbreiten

In Washington, D.C. wurde ein Aktionsplan ausgearbeitet für den Fall, dass Russland in der Ukraine Atomwaffen einsetzen würde. Außerdem drohte das Weiße Haus Moskau mit "katastrophalen Konsequenzen", sollte man solche Waffen einsetzen. In Moskau wurden derartige Pläne jedoch dementiert. Welches Ziel verfolgen die USA mit der Verbreitung dieses erlogenen Trugbildes von Russlands angeblichen "Nuklearplänen"? Dies analysiert Aljona Sadoroshnaja und Darja Wolkowa im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Kaum Stimmung auf der Münchner Wiesn

Nach zwei Jahren, in denen das Oktoberfest bereits der Corona-Hysterie zum Opfer gefallen war, hatten die Wirte und Schausteller der Münchner Wiesn in diesem Jahr eigentlich endlich wieder auf viele Besucher und hohe Umsätze gehofft. Daraus wird nicht, bislang blieb beides aus – weil jetzt Strom- und Gaspreise, Inflation, erneute mögliche Corona-Maßnahmen und eine allgemein katastrophal-depressive Stimmung Einheimischen und Gästen die Feierlaune gründlich verderben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

"Es ist fünf vor zwölf": Rund 24.000 Leerstellen im öffentlichen Dienst in NRW

Klimawandel, Corona, Ukraine-Krieg, Rekordinflation, Energiekostenexplosion: Krisen, wohin man schaut! Nie war ein handlungsfähiger Staat so wichtig wie heute. Im Unterausschuss Personal nannte NRW-Finanzminister Dr. Optendrenk am 27. September aktuelle Zahlen zur personellen Situation im öffentlichen Dienst: Rund 24.000 Stellen sind unbesetzt. Es besteht höchster Handlungsbedarf! Weiter lesen …

Fraktionsaustritt von MdL Pschierer: Statement von Fraktionschef Thomas Kreuzer

Zum Fraktionsaustritt von Franz-Josef Pschierer äußert sich der Fraktionsvorsitzende der CSU-Fraktion, Thomas Kreuzer folgendermaßen: "Natürlich ist es immer zu bedauern, wenn ein Mitglied unsere Fraktion verlässt. In diesem Fall hat Franz-Josef Pschierer seine eigenen persönlichen Karriereinteressen höher bewertet als bisher vertretene sachliche Überzeugungen." Weiter lesen …

Hohloch: Rundfunkbeitrag: In der Chefetage hat man sich die Taschen vollgehauen!

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk steckt in einer tiefen Daseinskrise: Die Zwangsbeiträge der Bürger gehen für horrende Gehälter und Pensionszahlungen der Sendechefs drauf und werden darüber hinaus auch schon mal für luxuriöse Prunkbauten ausgegeben. Zugleich wird in die Arbeit der Redaktionen eingegriffen und so mancher Beitrag im Sinne von Politik und Wirtschaft „geradegebogen“. Weiter lesen …

████ ████ ████ über ██████████████ bei ██████████

Das █████ ████ ████████ den █████████ ██████████████ ██ der ████████████. ███ eine ███████ ████ zu ████, ██ ████ ██ an ████ ██████ ██. ███████ ████ ████ ██ das ████ in die ██: Wer in die █████████ ███████ ██, ██ ██ ████. Dies ██████ ████ █████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Deutsche sollen auf Weihnachtsbeleuchtung verzichten

In Deutschland soll, passend zur zunehmenden Islamisierung und zur “Energie-Verdunkelung”, in diesem Jahr nun auch die Weihnachtsbeleuchtung ausfallen. Mit dieser Forderung ist die “Deutsche Umwelthilfe” (DUH) ist ihrem Ruf, ein selbstgerechter Verbotsclub zu sein, einmal mehr gerecht geworden. Die als lupenreiner Abmahnverein tätige DUH, der die Deutschen diverse Dieselfahrverbote und ständig neue die Feinstaub-Debatte zu verdanken haben, hat wieder einmal ein neues Betätigungsfeld gefunden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Spiel mit dem Feuer: Die Ukraine drängt auf Atomkrieg

Zu den omnipräsenten Meldungen über den Ukraine-Krieg, die für viele nach sieben Monaten für viele bereits zu einer Routine geworden sind, gehören auch die immer wieder ausgemährten “Drohungen” von russischer Seite mit dem Einsatz von Atomwaffen, bei denen es sich allerdings vor allem um Reaktionen auf die zunehmende westliche Einmischung in diesen Konflikt handelt. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Bericht: Ampel will Umsatzsteuer auf Fernwärme senken

Die Ampelkoalition will laut eines Medienberichts die Umsatzsteuer auf Fernwärme senken. Der Vorsitzende des Finanzausschusses, Alois Rainer (CSU), soll bestätigt haben, dass der Ausschuss sich am Mittwoch um 16:45 Uhr zu einer Sondersitzung zum Thema "Mehrwertsteuersenkung für Fernwärme" treffen werde, berichtete das Magazin "T-Online". Weiter lesen …

Ist Glücksspiel schädlich oder nützlich?

Seit jeher haben viele Menschen einen seltsamen Durst nach Risiko. Hatten die Menschen in der Antike jedoch genug Risiko im Alltag, so entstand mit der Entwicklung unserer Gesellschaft nach und nach das sogenannte Problem der „globalen Langeweile“ bei einer Vielzahl von Menschen. Auf dieser Basis wurden verschiedene "Adrenalinsüchtige" und Glücksspieler geboren. Weiter lesen …

Michael Ballack sieht die DFB-Auswahl noch nicht weltmeisterlich, aber mit Ambitionen

Erster WM-Aufschlag für das neue WM-Team von MagentaTV. In Berlin wurden von Anett Sattler, Johannes B. Kerner sowie Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom, Reporter, Experten und Programm-Inhalte vorgestellt. Auch mit Michael Ballack, der gemeinsam mit der neuen MagentaTV-Expertin Tabea Kemme, über die Chancen der Deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar diskutierte. "In der Nations League hat man gesehen, woran noch zu arbeiten ist. Es ist natürlich wenig Zeit, wenig Pause", so Ballack: "Das ist eine neue Herausforderung in der kurzen Zeit. Im Halbfinale sehe ich uns auf jeden Fall - mit einer guten Leistung, mit einer Topleistung." Weiter lesen …

LIVE: Bundestag-Debatte 28.09.2022

Sie möchten die AfD nicht nur auf Veranstaltungen erleben, sondern auch ihre Auftritte im Bundestag live mitverfolgen? Kein Problem! Künftig können Sie die Plenardebatten des Bundestags hier per Livestream mitverfolgen. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

██████ ██ – der █████

Auf █ einen ████ ███ sie ███ █████. ███████ wird der ██ ████, an dem ██-██ ██████ ██ einen ████████ ████ ████, und ██ ████! Der ███████ ██-████████ ██ ███████ ██████ ██ ███ des ██████ des ████ „██████████“ in ███ auf ███████ ███████ und der █████████ █████████ ████ █████ ████. Dies ██████ ███ ███ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Herborn: Falsche Polizeibeamte erbeuten 28.000 Euro

Dreiste Betrüger führten gestern Vormittag (27.09.2022) eine ältere Dame hinters Licht und brachten sie einen fünfstelligen Geldbetrag. Im Verlauf des Vormittags hatten sie der Seniorin in Telefongesprächen glaubhaft machen können, sie seien Polizeibeamte, die das Geld überprüfen müssten, da bei ihrer Hausbank Falschgeld vorliegen würde. Weiter lesen …

AGYLE-Präsenzwoche 2022 eröffnet: 80 junge Führungskräfte gestalten die afrikanisch-deutsche Zukunft

In Anwesenheit von rund 80 jungen Führungskräften aus Äthiopien, Ghana, Ruanda, Tunesien und Deutschland ist heute die AGYLE-Präsenzwoche in Berlin eröffnet worden. Die Woche steht ganz im Zeichen der afrikanisch-deutschen Zusammenarbeit. Das Führungskräfteprogramm "AGYLE - African German Young Leaders in Business" wurde 2021 ins Leben gerufen. Weiter lesen …

NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein: Personelle Konsequenzen und kultureller Neuanfang

NDR Landesfunkhausdirektor Volker Thormählen hat heute, am 28. September 2022, im NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein über personelle Konsequenzen informiert, nachdem gestern Ergebnisse einer internen Untersuchung um Vorwürfe an das Landesfunkhaus vorgestellt wurden. Die Prüfung identifizierte als wesentliches Problem vor allem im Fernsehbereich ein Redaktionsklima, das von mangelnder Kommunikation und fehlendem Vertrauen geprägt ist. Weiter lesen …

3sat-Dokumentation "Magere Jahre? Wie wir uns in Zukunft ernähren können"

In Zeiten des Klimawandels, internationaler Lieferengpässe und der globalen Energiekrise gerät auch die Ernährungssicherheit zunehmend unter Druck. Was bedeutet es, nachhaltig zu produzieren? Kann der steigende Bedarf mittels Bio-Anbau und regionaler Produkte gesichert werden? Muss sich der Speiseplan verändern – oder wird Essen gar zum Luxus für ein paar wenige? Mit diesen Fragen befasst sich am Mittwoch, 5. Oktober 2022, 20.15 Uhr, die Dokumentation "Magere Jahre? Wie wir uns in Zukunft ernähren können" von Florian Riedelsperger. Weiter lesen …

Das macht einen guten Autofahrer aus

Allein im abgelaufenen Jahr 2021 wurden fast 50 Millionen Kraftfahrzeuge zugelassen. Die Straßen sind also voll mit Autos. Aber nicht jeder Halter beziehungsweise Führer eines dieser Fahrzeuge ist auch gleich ein guter Autofahrer. Was macht also wirklich einen guten Autofahrer aus? Weiter lesen …

Auch Wildtiere helfen unserem Wald: Im Mastjahr 2022 werden Eichelhäher und Eichhörnchen zu Waldbauern

Sie fallen auf Straßen und Bürgersteige, liegen unter Bäumen und hinterlassen manchmal sogar eine Delle auf dem Autodach: Der Herbst ist die Zeit der Baumfrüchte - und in diesem Jahr gibt es besonders viele Eicheln und Bucheckern. 2022 ist ein sogenanntes Mastjahr. Der Begriff kommt aus der Landwirtschaft; denn lagen früher besonders viele Baumfrüchte in den Wäldern, trieben die Bauern ihre Schweine dorthin, damit sie sich an den fett- und proteinhaltigen Samen dick und rund futtern konnten - sie wurden gemästet. Weiter lesen …

Bodo Ramelow zum Tag der deutschen Einheit: "Wir haben den emotionalen Teil des Zusammenwachsens sträflich vernachlässigt"

Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow sieht die Russlandfreundlichkeit in Ostdeutschland auch durch Fehler nach der Einheit begründet: "Es ist das Ergebnis eines langen Entfremdungsprozesses." Man könne sagen, es sei der Antiamerikanismus, der zu Russlandfreundlichkeit geführt habe. "Wir haben den emotionalen Teil des Zusammenwachsens sträflich vernachlässigt", sagt Ramelow dem stern im Interview. Weiter lesen …

Zulage für Lehrkräfte gestrichen! PIRATEN kritisieren die Fehlentscheidung des Berliner Senats

Der Berliner Senat streicht ab 2023 die Zulage in Höhe von 1600 EUR für neu angestellte Lehrende. Grund dafür ist die geplante Verbeamtung zukünftiger Lehrkräfte. Hunderte ältere Quereinsteigende dürften dabei auf der Strecke bleiben. Wegen des bereits bestehenden gravierenden Lehrkräftemangels sehen die PIRATEN schwarz für Berliner Schulen. [1] Weiter lesen …

Mitteldeutsche Zeitung - Handlanger von Regierung und Mobilfunkindustrie mit Fachstimme von Dr. D. Klinghardt

Beim Thema Mobilfunk spielen die Regierungen der Welt ein „Würfelspiel mit dem Leben“. Auch die Mainstream Medien, wie die Mitteldeutsche Zeitung, verharmlosen in grob fahrlässiger Weise die dramatischen Folgen dieser Strahlung. Dass dagegen dringender Handlungsbedarf geboten ist, erläutert der Experte Dr. D. Klinghardt in einem Interview. Weiter lesen …

Scholz gegen verschiedene Strompreiszonen innerhalb Deutschlands

Bundeskanzler Olaf Scholz hat den Forderungen mehrerer Nord-Bundesländern nach verschiedenen Strompreiszonen in Deutschland eine Absage erteilt. Zwar wünsche sich das auch die EU-Kommission. "Doch dann wären einige Regionen in Deutschland schlechter gestellt als andere. Das überzeugt mich nicht", sagte Scholz im Video-Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Studentenwerk verlangt weitere Entlastungen

Das Deutsche Studentenwerk fordert weitere Entlastungen für Studierende und Fachschüler. "Die angekündigte Einmalzahlung von 200 Euro für alle Studierenden ist ein erster Baustein, aber noch nicht genug, um diese durch den Winter zu bringen", sagte der Generalsekretär des Studentenwerks, Matthias Anbuhl, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Historiker Niall Ferguson: "Putins Entscheidungen wirken zunehmend verzweifelt. Das sind Mätzchen eines gescheiterten Diktators"

Der renommierte schottisch-amerikanische Historiker Niall Ferguson glaubt, dass die Ukraine den Krieg gegen die russischen Invasoren gewinnen kann. In einem Interview mit dem stern sagte Ferguson, er sei von einem Sieg überzeugt - "aber der Preis, den das Land dafür zahlt, ist sehr hoch. Es ist deshalb im Interesse der Ukraine, dass der Krieg nicht noch jahrelang andauert". Weiter lesen …

Test für Asteroiden-Ernstfall: NASA lässt erfolgreich Raumsonde einschlagen

Unzählige Science-Fiction-Filme haben die Bedrohung bereits thematisiert: Ein Asteroid exakt auf Kollisionskurs mit der Erde. Nun prüft die NASA erstmals in einem Test das Verhalten eines Asteroiden beim Einschlag einer Raumsonde. Ob oder wie dabei tatsächlich die Flugbahn des Asteroiden geändert wurde, ist anhand der gewonnenen Daten noch zu prüfen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Scholz warnt Russen vor Einsatz von Atombombe: "Lasst es bleiben!"

Bundeskanzler Olaf Scholz hat Russlands Präsident Wladimir Putin eindringlich vor dem Einsatz von Atombomben gewarnt. Auf die Frage, ob Putin seine Drohungen wahr machen könnte, sagte der Kanzler im Video-Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Wer weiß das schon? Wie US-Präsident Joe Biden will ich aber ganz klar in Richtung Russland sagen: Lasst es bleiben!" Weiter lesen …

Kölns OB Reker für Aus der Gasumlage: "Wer aus der Hüfte schießt, schießt auch schon mal daneben"

Vor der Ministerpräsidentenkonferenz an diesem Mittwoch hat sich Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) für ein schnelles Ende der Gasumlage ausgesprochen. Mit Blick auf die aktuelle Debatte sagte Reker dem "Kölner Stadt-Anzeiger": "In dem Fall kann man auch sagen, die Situation hat sich so weiterentwickelt, dass die Gasumlage nicht bleiben kann." Weiter lesen …

IG Metall droht in NRW mit Warnstreiks ab November

Die IG Metall hat bereits vor der zweiten Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie in NRW am Freitag indirekt mit Warnstreiks ab November gedroht. Er erwarte von den Arbeitgebern ein Angebot, "das Zeitspiel ist vorbei, sie müssen jetzt eine Zahl nennen", sagte Knut Giesler, Bezirksleiter und Verhandlungsführer der IG Metall in NRW, der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Weiter lesen …

IfW warnt vor Gaspreisbremse als Inflationstreiber

In der Debatte um den Umgang mit steigenden Energiepreisen warnt Stefan Kooths, Vizepräsident des IfW Kiel, vor dem Einsatz einer Gaspreisbremse. "Zum einen schwächt sie das Preissignal und damit die Sparanreize", sagte der 53-jährige Ökonom der "Welt": "Zum anderen wird über solch ein Instrument, wenn es über zusätzliche Staatsverschuldung gestemmt wird - und darauf läuft es ja hinaus -, zusätzliche Kaufkraft in den Privatsektor gepumpt." Weiter lesen …

Energie-Verband fordert einfache Gestaltung der "Entlastungen"

Die Chefin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Kerstin Andreae, warnt die Bundesregierung vor einer komplizierten Gaspreisbremse. "Eine Differenzierung von Energiepreisentlastungen nach Personenzahl oder Flächen in den Wohnungen ist nicht sinnvoll und von Seiten der Energieunternehmen auch nicht umsetzbar", sagte Andreae der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

79 Islamisten werden aus deutschen Gefängnissen entlassen

Zwischen Januar dieses Jahres und Ende des nächsten Jahres werden voraussichtlich 79 Islamisten aus deutschen Gefängnissen entlassen. Darunter sind 34 Beschuldigte und Verurteilte terroristischer und anderer islamistischer Straftaten sowie 45 Beschuldigte und Verurteilte anderer Straftaten, die als Islamisten gelten oder verdächtigt werden. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Unionsfraktion im Bundestag hervor, über die die "Welt" in ihrer Mittwochausgabe berichtet. Weiter lesen …

NATO triumphiert: Anschlag auf Nord Stream: COMPACT.DerTag vom 27. September 2022

Am Montag gab es einen plötzlichen Druckabfall in beiden Pipelines, Nord Stream 1 und Nord Stream 2. Nach der Entdeckung großer Lecks in der brandneuen Stahlummantelung geht mittlerweile selbst die Bundesregierung von einem Unterwasser-Anschlag auf die beiden wichtigsten Röhren aus, die Deutschland mit russischem Gas versorgen könnten. War es eine militärische Operation der Vereinigten Staaten? Die Äußerung von US-Präsident Joe Biden bei einer Pressekonferenz ist verräterisch. Willkommen bei COMPACT.DerTag vom 27. September 2022. Weiter lesen …

Lugansker Volksrepublik stimmt für Angliederung an Russland, ebenso die Gebiete Saporoschje und Cherson

Die Volksrepublik Lugansk hat ein Referendum über ihren Beitritt zu Russland durchgeführt. Nach der Bearbeitung von 100 Prozent der Protokolle erklärte die Zentrale Wahlkommission der Republik, dass 98,42 Prozent der Wähler, d. h. 1,6 Millionen Menschen, für den Beitritt zu Russland gestimmt haben. Die Wahlbeteiligung lag bei über 90 Prozent. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Von der Leyen in den USA: Demokratiegeschwurbel und Polit-Skandal

Der folgende Kommentar wurde von Gert Ewen Ungar geschrieben: "Von der Leyen hat in der vergangenen Woche die Universität Princeton besucht. In einer Grundsatzrede beschwört sie die Demokratie. Gleichzeitig plädiert sie für eine Konfrontation des Westens mit Russland und China. Es wird deutlich, dass die Kommissionspräsidentin der EU von Washington geführt wird. Die Veranstaltung vor Studierenden an der Princeton Universität sollte Ursula von der Leyen Raum für eine Grundsatzrede geben – geworden ist daraus ein politischer Eklat." Weiter lesen …

Verwundbar: Zur Gasversorgung und Konjunktur

Die Nachricht über Beschädigungen der Ostsee-Pipelines hat Umweltpolitiker und Naturschützer beunruhigt - zumal angesichts der Bilder von ungewöhnlichen Blasenbildungen im Meer. Unter dem Aspekt der Energieversorgung, also aus wirtschaftlicher Perspektive, könnte man derweil eigentlich meinen, dass die Lecks keine besondere Aufmerksamkeit verdient haben. Schließlich bezieht der Westen gegenwärtig ja sowieso kein russisches Gas über diese Leitungen. Wie gesagt: eigentlich. Könnte man meinen. Weiter lesen …

Die Lämmer zum Schweigen bringen

Der folgende Standpunkt wurde von John Pilger geschrieben: "Immer präziser werden die Propaganda-Methoden, mit welchen die Massen taub und die kritischen Stimmen stumm gehalten werden. Die Rezepte für wirksame Propaganda haben sich über die Jahre und Jahrzehnte bewährt. Was zu Beginn des 20. Jahrhunderts funktionierte, entfaltet heute eine noch immensere Wirkkraft. Exemplarisch zeigt sich dies daran, dass Kriege immer leichter verkauft und ihre wahren Intentionen besser verschleiert werden können. Gleichzeitig verschwinden die letzten Freiräume für herrschaftskritische Journalisten. Der renommierte und preisgekrönte Journalist John Pilger referierte hierzu beim Trondheim World Festival in Norwegen." Weiter lesen …

Kampfansage von Außenminister Lawrow an den Westen in der UNO-Vollversammlung

Thomas Röper schrieb den folgenden Kommentar: "In der UNO-Vollversammlung hat der russische Außenminister Lawrow eine Rede gehalten, die man mit Fug und Recht als historisch bezeichnen muss. Dass Russland, nachdem der Westen die russischen Vorschläge für gegenseitige Sicherheitsgarantien abgelehnt und Russland damit zum Vorgehen in der Ukraine gezwungen hat, keine Rücksicht mehr auf die Befindlichkeiten des Westens nimmt, ist Lesern des Anti-Spiegel bekannt. Nun hat der russische Außenminister Lawrow die Position Russlands in der UNO-Vollversammlung dargelegt. Ich habe seine Rede, in der er wirklich Klartext gesprochen hat, übersetzt." Weiter lesen …

Volksbegehren gegen "XXL-Landtag" könnte ein Renner werden

Es gibt wenig Argumente gegen die Forderung, die Größe des bayerischen Landtags wieder auf einen Stand einzudampfen, der in der Landesverfassung festgelegt ist. Danach sollen es 180 Abgeordnete sein. Dass es auch 205, 225 oder sogar noch mehr sein können, ist der Verfassung nicht zu entnehmen. Im Grunde herrscht seit der Landtagswahl 2018 im Freistaat ein verfassungswidriger Zustand. Das stört aber die im Landtag vertretenen Parteien mit Ausnahme der FDP in keiner Weise. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rede in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Holger Reißner (2022) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., MWGFD
Prof. Sucharit Bakdhi, Dr. Ronny Weikl - Schockierende News aus dem Thai Königshaus
Bild: Bill Gates: Mueller /MSC, CC BY 3.0 DE via Wikimedia Commons/ Spritze: Arne Müseler / www.arne-mueseler.com, CC BY-SA 3.0 DE via Wikimedia Commons/ Collage AUF1.Info   / Eigenes Werk
Impf-Guru Bill Gates gibt zu: Covid-Spritzen sind „Pharma-Schrott“
Pfizer-Mitarbeiter Jordon Walker (l.) wird von Project Veritas-Chef James O'Keefe mit brisanten Fragen konfrontiert.  Bild: Screenshot: Twitter Kanal TexasLindsay
Medien-GAU zur "Virus-Forschung" von Pfizer: Hollywood-Drehbuch oder investigativer Journalismus?
Margarita Simonjan (2023) Bild: RTR Rossija 1
RT-Chefin Simonjan: "In Ostdeutschland leben Deutsche, im Westen deutschsprachige Amerikaner"
Multikulti (Symbolbild) Bild: Radosław Drożdżewski (User:Zwiadowca21) / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0   / AUF1.info / Eigenes Werk
Schock in Multi-Kulti-Städten: Ukrainerinnen wollen wieder weg
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Bildmontage WB: Canva; Heinrich-Böll-Stiftung from Berlin, Deutschland, CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons / Eigenes Werk
Hunderttausend Kilometer um die Welt: Es schmerzt, wenn man Baerbock zuhören muss
(Symbolbild)
Gründer der Wagner-Gruppe: Tote ausländische Söldner ohne Köpfe und Hände in Artjomowsk gefunden
Nord-Stream-Sabotage (Symbolbild) Bild: Legion-media.ru / Benny Marty
Nord-Stream-Geschäftsführer deutet an: "NATO-Land" für Sabotage an Gaspipelines verantwortlich
Symbolbild
Achtung! Wir sind schon mit einem Bein im 3. Weltkrieg! – Leopard-Panzer bereits in der Ukraine?
(Symbolbild)
Ihm drohen fünf Jahre Gefängnis: Arzt aus Recklinghausen wegen falscher Impfzertifikate vor Gericht
"Titelbild Apotheken Umschau 2A/2023"
Warum Kaffee so gesund ist - aber nicht nach 16 Uhr
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs