Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

8. Mai 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Erik Marquardt (Grüne) über Flüchtlingspolitik in Corona-Zeiten: "Da werden Grundsätze der Verfassung über Bord geworfen."

Der Europaabgeordnete Erik Marquardt (Grüne) kritisiert die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung scharf. In der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland" warnte er vor einem Ausbruch der Corona-Epidemie in dem Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. Unter den Augen der europäischen Öffentlichkeit sei dort ein riesiger Slum entstanden. Weiter lesen …

Make-Up für den Alltag

Sie lächeln uns aus dem TV, aus Zeitschriften oder von Plakaten aus an: Die makellos geschminkten Gesichter. Wer ebenso perfekt geschminkt sein will, holt sich Ratschläge bei der Kosmetikerin oder schaut sich eines der zahlreichen YouTube-Tutorials zum Thema an. Vor dem heimischen Badezimmer-Spiegel fällt die Umsetzung nicht immer ganz leicht. Doch damit ist jetzt Schluss: Mit unseren Tipps & Tricks zaubern Sie sich das perfekte Make-up für den Alltag ins Gesicht. Weiter lesen …

Baerbock und Habeck fürchten gesellschaftlichen "Rollback"

Die Parteivorsitzenden der Grünen, Annalena Baerbock und Robert Habeck, warnen vor einem gesellschaftlichen "Rollback"durch die Coronakrise. "Die Gefahr eines gesellschaftlichen Rückschritts ist greifbar", sagte Habeck dem "Spiegel". "Grenzen werden wieder geschlossen, der Nationalismus erstarkt, der Autoritarismus. Die Frauen bleiben mal schön zu Hause: Das war doch die unausgesprochene Voraussetzung für den Shutdown." Weiter lesen …

Krebsforscher Lothar Hirneise: Die 10 größten Mythen der Onkologie

Seit über 20 Jahren bereist der Krebsforscher Lothar Hirneise die ganze Welt auf der Suche nach den erfolgreichsten Krebstherapien und klärt Menschen darüber auf, dass es mehr als Chemotherapie und Bestrahlung gibt. Sein 3E-Programm (www.3e-programm.de) beruht auf der Auswertung der Krankengeschichten von Tausenden von Menschen, die Krebs in einem sehr späten Stadium überlebt haben. Weiter lesen …

Autokinos in Bayern nun möglich

Autokinos erleben in Corona-Zeiten eine Renaissance. Ab kommenden Montag, 11. Mai 2020, haben auch in Bayern Autokinos die Möglichkeit, mit einer Sondergenehmigung von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde, Filme zu zeigen oder gegebenenfalls Gottesdienste und Konzerte zu veranstalten (vgl. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung). Weiter lesen …

EU-Kommission prüft Klage gegen Deutschland falls Urteil des Bundesverfassungsgerichts umgesetzt werden sollte

Wegen des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zu den Staatsanleihekäufen der Europäischen Zentralbank droht nun eine Klage aus Brüssel. Nach Informationen des "Spiegel" schließt die EU-Kommission nicht aus, ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland einzuleiten, wenn die Bundesregierung bei der Umsetzung des Urteils gegen europäisches Recht verstoßen sollte. Weiter lesen …

Wittlich: Spektakulärer Unfall mit Betonmischer

Am 08.05.2020 befährt der 26-jährige Fahrer eines Betonmischers aus der Benninghovenstraße kommend im Plattener Kreisel den Zubringer zur L 53 in Richtung Wittlich/Aldi-Zentrallager. In der dortigen Rechtskurve löst sich der Betonmischerauflieger samt Trommel vom LKW und stürzt in den Fahrbahngraben bzw. teilweise auf die L53. Weiter lesen …

TV-Dokumentation "Expedition Arktis": Forschungsschiff "Polarstern" liefert spektakuläres Material aus der Polarnacht

Spektakuläres Material aus der Polarnacht erreichte in dieser Woche das Redaktionsteam der High-End-Dokumentation "Expedition Arktis" (AT), die unter Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) entsteht und im Herbst 2020 im Ersten zu sehen sein wird. Die größte Arktis-Expedition aller Zeiten wird exklusiv von UFA Show & Factual begleitet. Weiter lesen …

Bericht: 3.788 Polen erhalten staatliches Tagesgeld

In der deutsch-polnischen Grenzregion nehmen 3.788 Polen ein staatliches Tagesgeld in Anspruch, um vorübergehend in Deutschland wohnen zu können. Das berichtet der "Spiegel" nach Anfragen bei den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Brandenburg. Seit dem 27. März müssen Personen beim Grenzübertritt in Polen in eine 14-tägige Quarantäne. Weiter lesen …

Münzenmaier: Salamitaktik-Lockerungen von Bund und Ländern sind ineffiziente Augenwischerei

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion Sebastian Münzenmaier fordert Kanzlerin und Länderchefs zum sofortigen Ende der Corona-Verbote auf. Diese Einschränkungen der bürgerlichen und wirtschaftlichen Freiheiten seien nach aktuellem Wissenstand weder begründet noch nachvollziehbar: „Die Salamitaktik, mit der Bund und Länder scheibchenweise die Einschränkungen des Corona-Shutdowns zurücknehmen, ist unnötig und sachlich nicht nachvollziehbar." Weiter lesen …

Stephan Protschka: 8. Mai – (K)ein Grund zum Feiern?

Ist der 8. Mai tatsächlich ein Feiertag? Oder war es der Tiefpunkt der schrecklichsten Zeit in der deutschen Geschichte? 1945 endete die nationalsozialistische Schreckensherrschaft in Europa. Mit ihrem Ende begann aber auch für viele Deutsche das Leid erst richtig und mündete in der größten Vertreibung der Menschheitsgeschichte. Weiter lesen …

Leikert: Appell für einen ergebnisoffenen Prozess gegen innereuropäische Zersplitterungsprozesse

Der diesjährige Europatag am 9. Mai 2020, der 70. Jahrestag der Schuman-Erklärung, ist ein wichtiger Anlass, um über die Zukunftsfähigkeit Europas zu diskutieren. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katja Leikert: "Am 9. Mai dieses Jahres sollte mit der Konferenz zur Zukunft Europas ein umfassender Prozess zur zukünftigen Ausrichtung der Europäischen Union beginnen." Weiter lesen …

Bundestag soll Ende Mai zum Normalbetrieb zurückkehren

Die Sitzungen des Bundestags sollen Ende Mai wieder im normalen Modus stattfinden. "Beginnend mit der letzten Sitzungswoche im Mai werden wir wieder zu den üblichen Gepflogenheiten zurückkehren", schreibt Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) in einem Brief an die Abgeordneten, über den die "Bild" berichtet. "Es werden somit wieder Anwesenheitslisten von Dienstag bis Freitag einschließlich vorliegen." Weiter lesen …

Hebammenverband warnt vor Corona-Folgen im Kreißsaal

Der Deutsche Hebammenverband beklagt, dass viele werdende Mütter aufgrund der Coronakrise nicht wissen, ob sie bei der Geburt von ihren Partnern begleitet werden dürfen. "Wir finden es immens wichtig, dass Frauen durch eine nahestehende Person begleitet werden", sagte Andrea Ramsell, Präsidiumsmitglied des Hebammenverbands, dem Nachrichtenportal Watson. Weiter lesen …

AfD: Muslimbruderschaft und Klima-Ideologen in Facebook-Zensurgremium

Von Kritikern wie dem US-Senator Josh Hawley wird es bereits sehr treffend als „Zensurkomitee“ bezeichnet: Ein sogenanntes „Oversight Board“ soll bei Facebook künftig darüber entscheiden, welche Inhalte unterdrückt werden und welche nicht. Zu den wichtigsten Aufgaben des Gremiums gehört laut einem „Wirtschaftswoche“-Bericht „das Überwachen, Bestätigen und Revidieren von Entscheidungen, welche Inhalte über das soziale Netzwerk (…) fließen dürfen, welchen der Hahn abgedreht wird und wo er zumindest gedrosselt wird.“ Weiter lesen …

Bartsch: 8. Mai ist "sehr emotionaler Tag"

Für den Fraktionsvorsitzenden der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, ist der "Tag der Befreiung", der sich am Freitag zum 75. Mal jährt, ein "sehr emotionaler Tag". Wenn man mal den 8. Mai in Moskau erlebt habe, - "die Emotionen und die vielen Tränen, die damit verbunden sind" - dann spüre man auch als "Nachgeborener" eine Verantwortung für diesen Tag, sagte er der RTL/n-tv-Redaktion. Weiter lesen …

"Lidls vegane Grillwerkstatt": Lidl ruft Community auf, kreative Vorschläge für veganes Grillen einzureichen

Nach dem durchschlagenden Erfolg der Co-Creation-Aktion "Vegane Werkstatt" im vergangenen Jahr geht Lidl diesen Sommer den nächsten Schritt: Das Unternehmen ruft mit der veganen Grillwerkstatt Veganer, Flexitarier, Fleischliebhaber und Foodies auf, ihre persönlichen Herausforderungen rund ums vegane Grillen zu schildern sowie kreative Grill-Ideen für Veganer einzureichen. Weiter lesen …

SPD-Chef kritisiert Starttermin für Bundesliga

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hält den Starttermin der Fußball-Bundesliga für ein zu frühes Datum. "Wenn bei uns die Pandemie und die Infektionswelle wieder ausbricht, haben wir alles verloren, was wir vorher mit viel Disziplin, viel Eigenverantwortung der Menschen erreicht haben", sagte Walter-Borjans der "Bild". Weiter lesen …

ZDF-Politbarometer Extra Corona Mai 2020: Die meisten finden die jetzt beschlossenen Lockerungen richtig

Am Mittwoch, 6. Mai 2020, haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Bundesländer gemeinsam weitere Lockerungen von Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorgestellt. Alles in allem finden 47 Prozent das, was jetzt an Lockerungen beschlossen wurde, richtig. 11 Prozent meinen, man hätte das schon früher machen sollen und 38 Prozent halten sie für verfrüht (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"). Weiter lesen …

Exporte im März 2020: -7,9 % zum März 2019 Außenhandel mit EU-Staaten durch Corona-Pandemie stark rückläufig

Im März 2020 wurden von Deutschland Waren im Wert von 108,9 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 91,6 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, waren damit die Exporte im März 2020 um 7,9 % und die Importe um 4,5 % niedriger als im März 2019. Weiter lesen …

Umsatz im Bauhauptgewerbe im Februar 2020: +10,0 % zum Februar 2019

Im Februar 2020 war der Umsatz im Bauhauptgewerbe 10,0 % höher als im Februar 2019. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, stieg die Zahl der Beschäftigten um 2,3 % gegenüber dem Vorjahresmonat. In den ersten beiden Monaten 2020 stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,0 %. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 2,3 %. Weiter lesen …

Luftfahrtverband rechnet mit tiefer und langer Krise

Der Chef des Luftfahrtverbands IATA, Alexandre de Juniac, rechnet mit einer tiefen und langen Krise der zivilen Luftfahrt. "Die Fluggesellschaften werden in diesem Jahr mehr als die Hälfte ihrer Einnahmen verlieren. Ohne staatliche Unterstützung würde die Hälfte der Airlines im Juni Konkurs anmelden", sagte de Juniac dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

IWH-Präsident hält Coronabeschränkungen ökonomisch für vertretbar

Der Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint Gropp, hält die umstrittenen Corona-Einschränkungen ökonomisch für vertretbar. "Grundsätzlich ist ein Menschenleben nicht in Euro zu bewerten. Dennoch existieren im Kontext von Sicherheitsregulierungen am Arbeitsplatz Berechnungen, die bei Schadensersatzforderungen benutzt werden", sagte Gropp dem Focus. Weiter lesen …

Gericht urteilt: Rentner fliegt aus seiner Wohnung, damit illegale Flüchtlinge einziehen können

"Das Amtsgericht Nürtingen hat entschieden, dass ein Rentner aus seiner Wohnung geworfen werden darf, damit endlich Asylforderer dort einziehen können. Der 75 Jahre alte Klaus Roth war vor dem Gericht gegen eine Räumungsklage der Gemeinde Neckartailfingen in der Region Stuttgart erfolglos vorgegangen." Dies berichtet Ernst Fleischmann auf dem Portal "AnonymousNews" unter Verweis auf einen Bericht der "BILD". Weiter lesen …

Stand der Klagen gegen Corona-Verordnungen und Bußgeldbescheide

"Seit etwa zwei Wochen bereitet ein von mir beauftragter und von Ihren Spenden finanzierter Anwalt für Verfassungsrecht verschiedene Verfassungsklagen gegen den Corona-Lockdown vor. Hier der aktuelle Stand. Wenn es Ihnen geht wie mir, dann haben wahrscheinlich auch Sie das Gefühl, dass es zur Zeit regelrecht um die Wurst geht. Nicht unbedingt um Leben und Tod, aber auf jeden Fall um Freiheit oder Konzernsklaverei." Dies berichtet der Impfexperte Hans U. P. Tolzin auf Impfkritik.de. Weiter lesen …

M-PATHIE: „Grundrechte in Gefahr“ mit Uli Gellermann

Uli Gellermann ist freier Journalist und betreibt den Blog „Rationalgalerie“. Hier auf KenFM wird ihn so gut wie jeder aus seiner Sendung „Die Macht um Acht“ kennen. Er ist ein kritischer Zeitgenosse, der heute für die Demokratie auf der Hygiene-Demonstration auf dem Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin für das Grundgesetz eintritt. Weiter lesen …

Mann besteigt den "Everest" zu wohltätigen Zwecken in Singapur ohne Klimaanlage

29.030 USD (die Höhe des Mt. Everest in Fuß oder 8.848 m) wurden von Francesco Reza Safavi, dem Vorstandsvorsitzenden der Safavi Philanthropic Initiative, für gemeinnützige Zwecke gesammelt. Safavi hatte es sich zum Ziel gesetzt, die Höhe des Mt. Everest mithilfe des erfahrenen Bergsteigers und Forschers Khoo Swee Chiow, der bereits Mt. Everest erklommen hat, zu bewältigen und das in seinem Wohnhaus während der Covid-19 Ausgangssperre. Weiter lesen …

Brinkhaus gegen neue Abwrackprämie für Autos

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, weist Forderungen der Automobilindustrie nach einer neuen Abwrackprämie zurück. Man sollte "nicht einfach wieder diese Prämie aus der Schublade holen", bloß weil man es 2009 nach der Finanzkrise auch gemacht habe, sagte der CDU-Politiker dem Focus. Weiter lesen …

Wolfgang Schäuble als kleines Kind von Bruder gerettet

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat den Zweiten Weltkrieg möglicherweise nur dank seines älteren Bruders überlebt. Der Bauernhof im Schwarzwald, auf den seine Familie evakuiert worden sei, sei von den Brandbomben eines angeschossenen deutschen Kampffliegers getroffen worden, sagte Schäuble dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Steuerschätzung: Rund 100 Milliarden Euro weniger in 2020

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und seine Kollegen in den Bundesländern müssen sich auf einen dramatischen Einbruch bei den Steuereinnahmen einstellen. Allein in diesem Jahr dürfte der Staat aufgrund der Coronakrise rund 100 Milliarden Euro weniger Steuern einnehmen als noch bei der Schätzung im vergangenen Herbst prognostiziert, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Schätzerkreise. Weiter lesen …

Corona-Zahlen weiter im Sinkflug

Die Zahl der aktiven Coronavirus-Infektionen in Deutschland geht weiter zurück, auch liegen immer weniger Patienten mit Covid-19 auf einer Intensivstation. Das ergab die tägliche Auswertung der dts Nachrichtenagentur um 20 Uhr, die auf direkter Abfrage bei den Städten und Landkreisen basiert. Weiter lesen …

ARD-Chefredakteur Rainald Becker beschimpft Corona-Kritiker als „Wirrköpfe“ und „Spinner“

"Der Frust darüber, dass die Corona-Krise nicht so, wie offensichtlich geplant, direkt in einen totalen Überwachungsstaat überzuführen ist, muss von Merkel und den von der Regierung abhängigen Medien groß sein. Anders ist es nicht zu erklären, dass kein Geringerer als ARD-Chefredakteur Rainald Becker sich entblödet, persönlich in der Tagesschau (Video unten) über Kritiker der überzogenen Maßnahmen persönlich herzuziehen." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der "Tagesschau". Weiter lesen …

Axel Milberg sieht neues Genre "Corona-Film"

Schauspieler Axel Milberg (63) erwartet durch wegen der Corona-Krise monatelang unterbrochene Dreharbeiten neuartige Formen des Films: "Wir werden uns bemühen, dass die Anschlüsse stimmen, auch wenn es sicher kleine Sprünge geben wird - der eine hat drei Kilo mehr, der andere hat vier Kilo weniger, manch einer ist vielleicht nach den Sommermonaten braun gebrannt", sagte Milberg der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Toilettenpapier 2.0

Ein L, U, V oder W? Dieser Buchstabensalat veranschaulicht die Billion-Dollar-Frage für Kapitalmarktinvestoren und Unternehmen. Denn ob sich die Konjunktur in Europa und Amerika nach der Pandemie-Vollbremsung gar nicht, langsam, schnell oder stotternd erholt, entscheidet über Wohl und Wehe jeder Investition. Wer falsch liegt, verbrennt viel Geld. Weiter lesen …

Gratias: Die Aufbruchstimmung

Elisa Gratias schrieb den nachfolgenden Kommentar. "Um politische Bevormundung zu überwinden, haben sich Menschen auf vielen Ebenen gleichzeitig in Bewegung gesetzt. Wir befinden uns im Ausnahmezustand. Nicht nur im Außen, sondern auch in unserem Inneren. Die restriktiven grundgesetzwidrigen Maßnahmen der Regierung machen Angst und erinnern an die dunkelsten Momente der deutschen Geschichte." Weiter lesen …

Standpunkte: Bundesregierung wusste offenbar schon im März, dass Gefahr übertrieben dargestellt wurde

Die Covid-19-Welle ist so gut wie beendet. Vorliegende Daten zeigen, dass die Welle in Deutschland und Schweden nahezu gleich verlief. Durch eine starke Ausweitung der Testaktivität entstand zu Beginn der falsche Eindruck einer enormen Dynamik. Die Lockdown-Maßnahmen waren unsinnig – sie begannen, als die Welle von selbst zurückging. Eine juristische Aufarbeitung der Vorgänge ist dringend geboten. Dies schreibt Dirk Gintzel. Weiter lesen …

Am Telefon zur Impfpflicht durch die Hintertür: Rechtsanwalt Rolf Karpenstein

Die Bundesregierung handelt seit Wochen als verlängerter Arm des Impf-Imperiums von Bill Gates. So legte sich das Merkel-Notstandsregime fest, als es erklärte, eine Normalität könne es erst geben, wenn ein Impfstoff gegen COVID-19 zur Verfügung stünde. Dieser Impfstoff wird von Bill Gates seit Jahren gefordert. Gates ist der heimliche Chef der WHO und der GAVI-Impfallianz. Weiter lesen …

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lima in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel
Die SPD ist an allen Fronten in der Dauerkritik - selbst intern (Symbolbild)
Umfrage: Ansehen der SPD auf neuem Tiefstand