Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Krebsforscher Lothar Hirneise: Die 10 größten Mythen der Onkologie

Krebsforscher Lothar Hirneise: Die 10 größten Mythen der Onkologie

Archivmeldung vom 08.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Lothar Hirneise (2020)
Lothar Hirneise (2020)

Bild: Screenshot Youtube Video: "Lothar Hirneise: Die 10 größten Mythen der Onkologie" (https://youtu.be/1_3pyH-HoLo) / Eigenes Werk

Seit über 20 Jahren bereist der Krebsforscher Lothar Hirneise die ganze Welt auf der Suche nach den erfolgreichsten Krebstherapien und klärt Menschen darüber auf, dass es mehr als Chemotherapie und Bestrahlung gibt. Sein 3E-Programm (www.3e-programm.de) beruht auf der Auswertung der Krankengeschichten von Tausenden von Menschen, die Krebs in einem sehr späten Stadium überlebt haben.

Bei dieser Auswertung kam deutlich heraus, welchen Stellenwert die Ernährung und die Entgiftung hat. Vor allem zeigte sich jedoch, dass es ab einem bestimmtem Punkt der Erkrankung keine Materie mehr gibt, durch die dritte Personen wie z.B. Ärzte Krebskranke heilen können. In diesem Stadium müssen ganz bestimmte Lebensveränderungen bzw. energetische Prozesse stattfinden, damit Schwerstkranke wieder zurück ins Leben kommen können.

Doch wie kommt es, dass all diese Erkenntnisse nicht an Universitäten gelehrt werden? Warum kennt man in Europa keine erfolgreichen Krebstherapien, die in Russland oder China jeden Tag angewandt werden? Warum wird immer noch so getan als wären Mutationen die Ursache von Krebs, obwohl dies schon vor Jahrzehnten widerlegt wurde? Und warum wird wider besseren Wissens immer noch behauptet, dass unsere Psyche zwar bei fast allen anderen Krankheiten, aber nicht bei Krebs, eine wichtige Rolle spielen kann?

Diese und viele, viele weitere Fragen beantwortet Lothar Hirneise in seinem neuen Vortrag: "Die 10 größten Mythen der Onkologie!"

Kapitelübersicht:

0:00:30 Was ist ein Dogma? Die 10 größten Mythen in der Onkologie

0:08:34 Mythos 1 - Wir kennen die Ursache von Krebs

0:31:22 Mythos 2 - Krebsdiagnosen sind sicher und ungefährlich

0:37:58 Mythos 3 - Millionen von Studien beweisen die Erfolge universitärer Therapien

0:48:05 Mythos 4 - Es gibt keine erfolgreiche nicht-universitäre Krebstherapie

0:54:02 Mythos 5 - Es gibt keine erfolgreichen Ernährungstherapien

0:59:17 Mythos 6 - Entgiftungstherapien sind nicht wichtig für Krebskranke

1:05:09 Mythos 7 - Die Psyche spielt keine Rolle bei Krebs

1:10:32 Mythos 8 - Palliative Therapien verlängern das Leben

1:15:21 Mythos 9 - Krebs ist ein Problem des Immunsystems

1:22:25 Mythos 10 - “Wir können nichts mehr für Sie tun” = Tod

1:31:04 Zusammenfassung und Ausblick

W.I.R. - Wissen ist relevant! WIR stellt Vorträge namhafter Wissenschaftler, Experten und Forscher ins Netz. WIR will, dass jeder, der wissen will, schnell und kostenfrei an dieses Wissen gelangt. Bildung als kollektiver Schlüssel in eine friedliche Zukunft. WIR will den Horizont der Menschen erweitern und damit die Basis für echte globale Demokratie schaffen.


Quelle: WIR- Wissen ist relevant

Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte galgen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige