Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

30. Januar 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Lindner: Menschen im Land brauchen eine Perspektive

FDP-Chef Christian Lindner hat für die deutsche Bevölkerung eine Perspektive im Corona-Lockdown verlangt. "Wir können das Land nicht dauerhaft im jetzigen Lockdown halten. Es muss den Menschen vermittelt werden, was die nächsten Schritte sind, was jede Einzelne, jeder Einzelne unternehmen kann, damit wir aus dieser beklemmenden Situation herausfinden", sagte er am Samstag. Weiter lesen …

Weltweite Lieferengpäße und Preissteigerungen bei Lebensmitteln

Aktuell häufen sich die Hinweise in der Presse, dass immer mehr Lebensmittelgroßhändler, aber auch sonstige Händler, mit Lieferengpässen, wegen der weltweiten Regierungszwangsmaßnahmen und aufgrund von Absichtlichen Flottenstilllegungen von Transportfirmen, leiden. Ein der ExtremNews-Redaktion vorliegendes Schreiben eines deutschen Gewürzgroßhändlers bestätigen nun diese Berichte. Weiter lesen …

3. Liga: Wieder kein Treffer für Lautern

Torflaute für Lautern auf dem einst gefürchteten Betzenberg - die Pfälzer verlieren gegen Wehen Wiesbaden 0:1, bleiben im 4. Heimspiel ohne Treffer. Die Bilanz von Trainer Saibene: 3 Siege, 12 Remis, 5 Niederlagen, Platz 16. Die Analyse des Lautern-Coach: "Das war das ein laues Lüftchen. Das war Männer-Fußball gegen Junioren-Fußball." Carlo Sickinger vermisst Engagement im Team: "Das müssen wir 90 Minuten auf den Platz bringen, damit wir so ein Kackspiel auch mal gewinnen." Weiter lesen …

Granerud gewinnt beim 50. Weltcup-Jubiläum an der Mühlenkopfschanze

Markus Eisenbichler (8.) und Karl Geiger (11.) haben bei „Willingen/6“ auf der Mühlenkopfschanze das Podest verpasst. Doch zumindest dieses Duo will am Sonntag noch einmal angreifen. Mit 137,5 m und 139,5 m zeigte sich „Eisei“ bei wechselnden Bedingungen konstant, Geiger verhaute jedoch mit 125,5 m seinen ersten Sprung und meldete sich im 50. Willinger Weltcupspringen seit 1995 erst im Finale mit 142 m wieder eindrucksvoll zurück. Weiter lesen …

Spahn sieht Pandemie 2022 beendet

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn verhalten optimistisch über den weiteren Verlauf der Krise geäußert. "Einen zweiten Jahrestag wird es in dieser Form nicht geben", sagte der CDU-Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

Künstliche Befruchtungen auf Rekordniveau

Im vergangenen Jahr hat es in Deutschland so viele künstliche Befruchtungen wie noch nie gegeben. 2020 nahmen die deutschen Kinderwunschzentren trotz der Corona-Einschränkungen 9,3 Prozent mehr Behandlungen vor als im Jahr zuvor, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" und beruft sich dabei auf die "Sonderauswertung Covid-19" des Deutschen IVF-Registers, der nationalen Datenbank für künstliche Befruchtungen. Weiter lesen …

CEO von TOJOY Westeuropa zum umfassenden Investitionsabkommen zwischen der EU und China

Am 30. Dezember 2020 hat die Europäische Kommission das Umfassende Investitionsabkommen mit China (CAI) grundsätzlich bestätigt. Die CAI-Verhandlungen zwischen der EU und China zu diesem komplexen Thema haben vor fast sieben Jahren begonnen. Die CAI ist eines der bedeutendsten und ambitioniertesten Abkommen, das China jemals mit einem ausländischen Partner geschlossen hat. Weiter lesen …

Ramelow verlangt Corona-Fahrplan bis Ostern

Vor dem Impfgipfel in der kommenden Woche hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) für eine längerfristig angelegte Corona-Politik plädiert. "Meine Perspektive ist keine Lockerungsdebatte, sondern ein Fahrplan, der uns über Monate hinweg eine Perspektive gibt", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Fairtrade kritisiert Nachhaltigkeitssiegel von Unternehmen

Die Initiative für fairen Handel Fairtrade Deutschland kritisiert Nachhaltigkeitssiegel von Unternehmen ohne externe Prüfung als unglaubwürdig. "Wenn Unternehmen zum Beispiel `nachhaltige Bananen` anbieten, die weder fair noch bio sind, fragt man sich schon, was daran nachhaltig ist und warum die klar geregelten Standards nicht eingehalten werden", sagte Claudia Brück aus dem Vorstand von Fairtrade Deutschland dem Nachrichtenportal Watson. Weiter lesen …

Ernährungsexperte empfiehlt Vitamin D gegen Corona

Eine regelmäßige Einnahme von Vitamin D kann nach Meinung des Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) helfen, sich gegen eine Infektion mit Covid-19 zu schützen. Aus der Forschung habe man belastbare Hinweise, dass Vitamin D einen schützenden Effekt vor Infektionen vor allem der oberen Atemwege hat, sagte DGE-Präsident Jakob Linseisen, dem Tagesspiegel am Sonntag. Weiter lesen …

EVG will Zerschlagung der Deutschen Bahn verhindern

Der EVG-Vorsitzende Klaus-Dieter Hommel hat im Interview mit Tagesspiegel-Background massiven Widerstand gegen die von den Grünen geforderte Neuordnung der Deutschen Bahn AG angekündigt. "Wir werden alles mobilisieren, um eine Trennung von Netz und Betrieb zu verhindern", sagte Hommel in einem Streitgespräch mit Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter. Weiter lesen …

Kaiserslautern: Glück im Unglück

Nur ein beherzter Sprung zur Seite bewahrte einen Spaziergänger am Freitagmittag wohl vor größerem Schaden. Der Mann war mit seinem Hund in einer Erfenbacher Grünanlage unterwegs, als plötzlich eine etwa 20 Meter hohe Linde neben ihm entwurzelte und in seine Richtung fiel. Weiter lesen …

FFP2-Maskenpflicht – Söder missachtet vorsätzlich Gesundheitsvorsorge

Der folgende Standpunkt wurde von Peter Haisenko geschrieben: "Das RKI weist auf seiner Website ausdrücklich darauf hin (1), dass vor Tragen von FFP2-Masken eine Vorsorgeuntersuchung notwendig ist, ob sich der potentielle Träger in entsprechender gesundheitlicher Verfassung befindet, diese Masken zu tragen, ohne seine Gesundheit zu gefährden. Nach Auskunft der Staatskanzlei gilt das nicht für Gefährdete, Alte und Kranke." Weiter lesen …

Das Büro zu Hause: Wegen Corona wird die Arbeitszimmer-Rechtsprechung immer wichtiger

Die Zahl der Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, wird immer größer. Das hat nicht nur, aber doch sehr stark mit dem Ausbrechen der Corona-Pandemie zu tun. Insofern dürften sich auch immer mehr Arbeitnehmer(innen) dafür interessieren, ob sie nicht von den steuerlichen Regelungen für das häusliche Arbeitszimmer profitieren können. Der Infodienst Recht und Steuern der LBS hat für seine Extra-Ausgabe einige Fälle gesammelt, in denen sich Gerichte mit diesem Thema befassen mussten. Weiter lesen …

Doppelt vermietet: Kellerraum hatte gleichzeitig zwei Besitzer

Eigentlich sollte man meinen, dass es gar nicht möglich ist, einen zu einer Wohnung gehörenden Kellerraum zweimal zu vermieten. Denn die Doppel-Nutzer müssten das ja schnell bemerken und dagegen protestieren. Doch wenn es tatsächlich zu einer solchen Situation kommt, dann kann nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS eine Mietminderung geltend gemacht werden. (Amtsgericht Brühl, Aktenzeichen 23 C 182/18) Weiter lesen …

Mit Solidarischer Landwirtschaft versorgt im ganzen Jahr

Solidarische Landwirtschaft, kurz Solawi, GeLaWi oder CSA, bezeichnet eine Organisationsform in der Landwirtschaft, bei der eine Gruppe von Verbrauchern auf lokaler Ebene mit einem oder mehreren Partner-Landwirten kooperiert. Die Verbraucher geben eine Abnahmegarantie, etwa für eine halbe oder eine Saison, für die Produktion und erhalten im Gegenzug Einblick und Einfluss auf die Produktion. Weiter lesen …

Natürliche Folie hält Lebensmittel frisch

Forscher des VTT Technical Research Centre of Finland haben eine Biofolie entwickelt, die sich wie moderne Materialien für verschiedenste Verpackungszwecke nutzen lässt. Cellulose und Fettsäuren werden so modifiziert, dass sich auch Lebensmittel bedenkenlos einschweißen lassen. Dazu wird das Rohmaterial erhitzt, sodass sich ein Brei bildet, der sich durch Extrudieren in Form bringen lässt. Weiter lesen …

WhatsApp: Biometrischer Login auf PC Pflicht

Wer WhatsApp künftig über den PC per Desktop-App oder das Web nutzen möchte, muss sich ab jetzt biometrisch authentifizieren. Das bedeutet, dass User die App über ihr Smartphone per Gesichtserkennung oder Fingerabruckscan mit ihrem Computer verbinden müssen. Diese Maßnahme soll einen unerlaubten Zugriff auf die Anwendung verhindern. Weiter lesen …

Effektive Übungen: Tipps für einen entspannten Kiefer

Angespannte Situationen können leicht zu chronischem Stress und Schlafstörungen führen. Manchmal leidet dann auch der Kiefer: Betroffene knirschen mit den Zähnen oder pressen sie zu fest aufeinander. "Dabei werden die Kaumuskeln überlastet, sodass sie schmerzhaft verspannen können", erklärt Dr. Bruno Imhoff, Zahnarzt aus Köln und Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT), im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

Stephan Protschka zu Bauernprotesten

Anlässlich der jüngsten Proteste der Landwirte im Berliner Regierungsviertel nimmt Bundesvorstandsmitglied und landwirtschaftlicher Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Stephan Protschka, Stellung zum berechtigten Anliegen unserer Bauern, betont ihre Systemrelevanz und kritisiert Bundesregierung und Europäische Union. Weiter lesen …

Jetzt erst recht - trotz drohender Flugverbote sorgenfrei den Urlaub buchen

Das gab´s noch nie! Um den Deutschen ihre momentane Verunsicherung bei der Urlaubsplanung zu nehmen, krempelt der Macher von Eurowings Holidays Karlheinz Kögel die in der Reisebranche üblichen Anzahlungs-, Storno- und Umbuchungsbedingungen radikal um. Sie gelten ab sofort und für alle Pauschalreisen aus dem Programm von Eurowings Holidays. Trotz der aktuellen Reisebeschränkungen und drohender Flugverbote Weiter lesen …

Smart-Pflaster erkennt Wundinfektionen

Forscher der University of Rhode Island haben ein Smart-Pflaster entwickelt, das Wundinfektionen erkennt. Möglich machen das in Mikrofasern eingebettete Kohlenstoff-Nanoröhren (CNTs), die als Sensor dienen. Das soll eine besonders frühe Diagnose ermöglichen, um unnötig viel Medikation oder gar schwerwiegende Folgen wie Amputationen zu vermeiden. Noch befindet sich der intelligente Verband allerdings in einem relativ frühen Entwicklungsstadium. Weiter lesen …

Verzweifelte Friseurin aus Dortmund sorgt mit Video für Aufsehen

Die Friseurunternehmerin Bianka Bergler hat nach einem Jobcenter-Telefonat einen tränenreichen Hilferuf veröffentlicht, in dem sie ihre schwierige finanzielle Lage bei den noch nicht angekommenen staatlichen Hilfen beklagt. „Steht auf“, appelliert sie. Das Facebook-Video findet bereits viel Unterstützung. Einige hinterfragen jedoch ihre Botschaft. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

YouTube testet Kurz-Clips für Livestreams

Die Videoplattform YouTube testet momentan die Möglichkeit, kurze Clips von Livestreams zu erstellen. Content-Produzenten sollen dadurch die Möglichkeit erhalten, einzelne Ausschnitte aus ihren Streams zu eigenen Kurzvideos zu machen. Mit diesem neuen Feature nähert sich die Google-Tochter an die konkurrierende Plattform Twitch an. Weiter lesen …

The Wolff of Wall Street SPEZIAL: Das drohende Zwangsgeldsystem

Wir befinden uns am Ende des Januars 2021. Unser Leben hat sich in den vergangenen 12 Monaten von Grund auf verändert und viele Menschen hoffen zurzeit auf eine Rückkehr zur alten Normalität. Die aber ist unmöglich, denn wir stecken in einem historischen Umwandlungsprozess, der sich nicht aufhalten und nicht rückgängig machen lässt. Dies schreibt Ernst Wolff auf KenFM. Weiter lesen …

Delfin von Eckernförde ist tot

Die Delfin-Dame in der Eckernförder Bucht war eine große Attraktion für Tourist*innen im CoronaJahr. Whale and Dolphin Conservation (WDC) und die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) empfahlen regelmäßig, Abstand zu dem Tier zu halten, ihm Ruhe zu bieten und jeglichen Stress zu vermeiden. Nicht zuletzt, da der Delfin deutliche Spuren einer Hautinfektion zeigte. Jetzt ist der Delfin gestorben und wurde unterhalb der Boje, an der er stets anzutreffen war, vom Meeresgrund geholt. Weiter lesen …

frontalPlus: Trump hat seine Versprechen gegenüber dem Volk gehalten

In seiner vierjährigen Amtszeit hat Donald Trump die Welt bewegt wie kaum ein US-Präsident zuvor. Während die Mainstreammedien sich einig zu sein scheinen, dass seine Amtszeit eine Katastrophe war, und über die Bestrebungen berichten, Trump nachträglich des Amtes zu entheben, damit er niemals wieder für das Präsidentenamt kandidieren kann, möchten wir, das Team von frontalPlus in dieser Sendung rückblickend schauen. Weiter lesen …

Renate Holzeisen über Klagen gegen den PCR-Test

Die Rechtsanwältin Fr. DDr. Renate Holzeisen berichtet über die aktuell weltweit laufenden Klagen gegen den PCR-Test. Jegliche Maßnahme zur Eindämmung der Covid19-Pandemie wird mit den Infektionszahlen, die mittels PCR-Test festgestellt werden, argumentiert. Studien und auch die letzten Empfehlungen der WHO (12/2020 und 01/2021) belegen allerdings, dass der PCR-Test nicht geeignet ist, asymptomatische Personen zu screenen, ohne, dass im Falle eines Positivergebnisses eine ärztliche Untersuchung vorgenommen wird, da die PCR-Tests nicht standardisiert sind und daher die Wahrscheinlichkeit eines falsch-positiven Ergebnisses sehr hoch ist. Weiter lesen …

Habeck will Impfstoff-Allianz mit den USA

Grünen-Chef Robert Habeck hat die Bundesregierung aufgefordert, gemeinsam mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden eine Allianz für höhere Impfstoffproduktionen zu schmieden. "Mit der Regierung des neuen US-Präsidenten Joe Biden ist der Moment für eine vertiefte transatlantische Kooperation gekommen", sagte Habeck der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Hinterbliebene des Breitscheidplatz-Anschlags bemängeln Aufklärung

Die Sprecherin der Hinterbliebenen des islamistischen Anschlags auf dem Breitscheidplatz, Astrid Passin, hält die vom Untersuchungsausschuss des Bundestages geleistete Aufklärungsarbeit für unzureichend. "Hier sind noch einige offene Fragen zu klären", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Und es ist unser gutes Recht als Angehörige und Betroffene, nach Aufklärung zu fragen." Weiter lesen …

Europarat setzt Grenzen bei Impfzwang

Holger Fischer, Rechtsanwalt und Bürgerrechtler, informiert über Telegram über eine Resolution des Europarates zum Thema Impfzwang. Holger Fischer dazu: "Der Europarat, dieser ist nicht mit der Europäische Union (EU) zu verwechseln, hat am 27.01.2021 in seiner Resolution 2361/2021 unter anderem beschlossen, dass niemand gegen seinen Willen, unter Druck geimpft werden darf." Weiter lesen …

Zoll stellte 2020 knapp 3.000 Waffen und Waffenteile sicher

Im Jahr 2020 haben Zoll und Bundespolizei im grenzüberschreitenden Verkehr 2.946 Waffen und Waffenteile beschlagnahmt. Darunter waren 32 Kriegswaffen oder Teile davon, dazu kamen 15.175 Schuss Munition, geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Martina Renner hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

Brinkhaus für Lockdown-Verlängerung

Unionfraktionschef Ralph Brinkhaus hat unter dem Eindruck der Mutation des Coronavirus eine Verlängerung des Lockdowns über den 14. Februar hinaus gefordert. "Besser jetzt noch ein wenig länger etwas härtere Maßnahmen als ein Raus-Rein-Raus-Rein, was letztlich alle zermürbt", sagte Brinkhaus dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Antragsrekord bei Rente mit 63

Im vergangenen Jahr bewilligte die Deutsche Rentenversicherung 260.932 Anträge auf die Rente mit 63. Das berichtet die "Bild" (Samstagausgabe) unter Berufung auf neue Zahlen der Deutschen Rentenversicherung. Das waren so viele wie nie zuvor, berichtet die Zeitung. Weiter lesen …

Heil will mit Qualifizierungsmaßnahmen Arbeitslosigkeit vorbeugen

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat angekündigt, einer Massenarbeitslosigkeit mit Qualifizierungsmaßnahmen vorbeugen zu wollen. Es sei arbeitspolitisch jetzt besonders wichtig, "die Menschen wieder aus der Arbeitslosigkeit herauszuholen", sagte er der RTL/n-tv-Redaktion. Erreichen wolle er dies "mit Qualifizierung, mit den notwendigen Instrumenten, die dazu führen, dass Massenarbeitslosigkeit in dieser Krise nicht dauerhaft nach Deutschland zurückkehrt". Weiter lesen …

Corona Ausschuss 37: Die Abrechnung: Rechtssystem und mRNA Technologie

"In der gestern stattgefundenen Corona-Ausschusssitzung habe ich kurz die rechtlichen Gründe angeschnitten, weshalb die rechtlichen Grundvoraussetzungen für die bedingte Zulassung der bereits in der EU eingesetzten COVID-“Impfstoffe” nicht vorliegen und die in den Mitgliedsländern analog laufende Impfpropaganda der öffentlichen Institutionen (finanziert mit unseren Steuergeldern) straf- und haftungsrechtlich relevant die Bevölkerung massiv und gezielt desinformiert, ja geradezu belügt (auch in Südtirol und Italien)." Dies berichtet Renate Holzeisen vom der Stiftung Corona Ausschuss. Weiter lesen …

Spielfilm: Ahnungslose töten besser

Ist Nagihan psychisch krank? Die Friedensband steht vor dem Aus – ohne ihre Solistin scheinen weitere Konzerte nicht mehr möglich. Auf der Suche nach Ursache und Wirkung geraten die Bandmitglieder in ein Netz aus Verschwörung und Intrige. Dabei stoßen sie auf erschreckende Verfilzungen zwischen Medizin, Politik, Medien und der Mobilfunkindustrie. Ist ihre Freundschaft stark genug, diesen Giganten zu trotzen? „Ahnungslose töten besser“ – Teil 2 Spielfilmserie von Kla.TV Gründer Ivo Sasek. Weiter lesen …

PSI: Putin hebt Covid19-Beschränkungen auf!

Entgegen der Paranoia der westlichen Regierungen verkündete Wladimir Putin am 27. Januar die Rückkehr zur Normalität in Russland, dazu schreibt Boris Karpov bei "Principia Scientific International (PSI)": "In Rußland stabilisiert sich die Situation mit dem Coronavirus. Die im Zusammenhang mit der Pandemie verhängten Restriktionen können schrittweise aufgehoben werden. Generell stabilisiert sich die epidemiologische Situation im Lande allmählich. Heute früh habe ich mir die Berichte angehört: Die Zahl der geheilten Menschen ist bereits höher als die Zahl der Erkrankten. Die Zahl der Infizierten ist auf weniger als 20 pro Tausend gesunken, d.h. unter 0,2%. Das macht es möglich, die auferlegten Beschränkungen vorsichtig aufzuheben." Weiter lesen …

YouTube zahlt 30 Mrd. Dollar für Content

Google-Tochter YouTube hat über die vergangenen drei Jahre mehr als 30 Mrd. Dollar (rund 25 Mrd. Euro) an Content-Produzenten ausgezahlt. Besonders das Corona-Jahr 2020 hat der Videoplattform viel Profit eingebracht. So hat sich weltweit alleine im ersten Quartal die Bildschirmzeit, die User mit YouTube verbracht haben, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 25 Prozent erhöht. Auch das Streaming ist stark gewachsen. Weiter lesen …

Schäuble warnt in der Corona-Krise vor Gefahr eines Vertrauensverlustes in der Bevölkerung

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat im Zusammenhang mit den Entscheidungen der deutschen Politik in der Corona-Krise vor einem Vertrauensverlust gewarnt. "Die Gefahr besteht, dass die Bevölkerung das Vertrauen verliert. Dann geht auch das Vertrauen in diese freiheitliche Ordnung verloren. Das ist die größte Sorge", sagte Schäuble dem Fernsehsender phoenix (Freitag, 29. Januar). Weiter lesen …

Basketball: EuroLeague: ALBA Berlin - Real Madrid 63:72

"Qualität gibt es nur bei Wein und Essen!" - Andrea Trinchieri fällt immer mal wieder mit außergewöhnlichen Analysen auf. Der 69:66-Erfolg beim Zweiten ZSKA Moskau war qualitativ vielleicht nicht berauschend, durch den Sieg rückt der FC Bayern auf Platz 5 in der EuroLeague vor. Die Münchner drehten sogar einen 10-Punkte-Rückstand. Insgesamt also schon ein berauschender Abend. Trainer Trinchieri war deshalb "super zufrieden mit dem Sieg". Weiter lesen …

Wenn das Böse die Welt regiert, ....

... beugst Du den Rücken oder stehst Du aufrecht und greifst nach einem höheren Bewußtsein? Dies ist eine Entscheidung, die nur Du treffen kannst: Es ist auch eine Entscheidung, die Du treffen MUßT; es gibt kein Ausweichen, keine Alternative, keine zweite Chance - die Zeit ist jetzt. Weiter lesen …

Friedenspolitik oder Regierungsfähigkeit? Zoff in der LINKEN

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Nicht nur in der Friedensbewegung haben die Initiativen in der Führungsspitze der Partei „Die LINKE“ für Empörung gesorgt. Auch parteipolitisch nicht organisierte Aktivisten und Anhänger anti-militaristischer Bewegungen sind alarmiert. Denn „Die Linke“ ist die einzige Partei im Bundestag, die gegen starken Druck und gegen alle Verlockungen von außen und von innen bis heute an ihrem friedenspolitischen Kurs festgehalten hat." Weiter lesen …

Mit gezinkten Karten

Die jüngste Attacke aktivistischer Kleinaktionäre auf ihrer Meinung nach räuberische US-Hedgefonds dürfte im Rückblick als eines der einschneidenden Ereignisse in der langen Geschichte der Wall Street betrachtet werden. Die Auswirkungen der Ereignisse und die Veränderungen, die dadurch ausgelöst werden, lassen sich noch lange nicht vollständig überblicken. Auch wenn die gut organisierten Käufe von Aktien, die das Ziel von Leerverkäufen waren, sich nur gegen aus­gewählte Hedgefonds richten. Weiter lesen …

AfD: „Digitalpakt Schule“: Nur 20 Prozent der Gelder sind bewilligt!

Eigentlich sollte der Digitalpolitik Schule im Jahr 2019 der ganz große Durchbruch in Sachen Digitalisierung sein – die Bundesregierung kam aus dem Eigenlob gar nicht mehr heraus. Doch im Frühjahr 2021 ist die Bilanz ernüchternd, der vermeintliche Durchbruch wird zum Rohrkrepierer: Gerade einmal 20 Prozent der zugesagten fünf Milliarden Euro sind bundesweit bewilligt, der Durchschnittswert der Länder liegt bei kümmerlichen 12 Prozent. Weiter lesen …

AfD-Anfrage deckt auf: Abschiebungen HALBIERTEN sich im Corona-Jahr!

Auch im Corona-Jahr wird der Rechtsstaat durch die Asylpolitik der Altparteien geradezu verhöhnt: Eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten und Innenpolitikers Martin Hess hat aufgedeckt, dass im Corona-Jahr 2020 nur 10.800 der rund 281.000 ausreisepflichtigen Ausländer abgeschoben wurden – das ist gegenüber dem Vorjahr mehr als eine Halbierung (2019: 22.097 Rückführungen) und entspricht einem Anteil von gerade einmal 3,8 Prozent. Weiter lesen …

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte purpur in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Ich habe die letzten zehn Jahre damit verbracht, Sie zu informieren, Sie auszubilden und Sie auf diesen Moment vorzubereiten.
Die Impfung ist eine freie Willensentscheidung (Inelia Benz Update bzgl. 2021 / Lockdown / Massenselbstmord)
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Corona-Lockdowns in Mittelamerika: Meine Erfahrungen in Costa Rica
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
Bild: CFalk / pixelio.de
Britische Regierung veröffentlicht schockierenden Bericht über COVID-Impfstoff-Nebenwirkungen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Großdemos am 20.3. = Falle oder Chance?
Großdemos am 20. März: Falle oder Chance?
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel