Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

12. September 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

SPD lehnt Unionspläne für verzinste Klima-Anleihe ab

Die SPD lehnt Vorschläge der Union ab, zur Finanzierung von Klimaschutzprojekten eine mit zwei Prozent verzinste Klima-Anleihe aufzulegen. "Der Vorschlag für eine subventionierte Zinsrendite für Vermögende, finanziert durch die Allgemeinheit, ist weder gerecht noch ökonomisch sinnvoll", sagte Carsten Schneider, Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Deutsche Umwelthilfe sorgt gerichtlich für Fahrverbote in Köln

Im Klageverfahren der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Nordrhein-Westfalen für die Saubere Luft in Köln hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster die Berufungen des Landes Nordrhein-Westfalen und der beigeladenen Stadt Köln zurückgewiesen und die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen dazu verurteilt, schnellstmöglich einen neuen Luftreinhalteplan aufzustellen. Weiter lesen …

DGB-Vorstand Körzell will Meisterpflicht für Gebäudereiniger

DGB-Vorstand Stefan Körzell hat massive Kritik an den Plänen der Bundesregierung zur Wiedereinführung der Meisterpflicht geübt. "Die Anstrengungen der entsprechenden Koalitionsarbeitsgruppe sind offenbar gefahrengeneigt: Sie drohen, im Zwang zum Kompromiss viel zu kurz zu greifen, statt die Probleme im Handwerk nachhaltig zu lösen", schreibt das für das Handwerk zuständige DGB-Vorstandsmitglied in einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt". Weiter lesen …

Gauland: Mit einem eigenen Hilfsschiff würde die EKD kriminelle Schlepperbanden unterstützen

Zur Ankündigung des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, die EKD werde ein eigenes Schiff zur Aufnahme von Flüchtlingen im Mittelmeer kaufen, teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: "Der Kauf eines eigenen Schiffes für die Aufnahme von Flüchtlingen im Mittelmeer durch die Evangelische Kirche in Deutschland ist unverantwortlich." Weiter lesen …

Stellungnahme der AfD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg zur dritten Kandidatur von Winfried Kretschmann zum Ministerpräsidenten

"Ohne große Emotionen hat die Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg die Ankündigung von Winfried Kretschmann zur Kenntnis genommen, auch für die kommende Legislaturperiode für das Amt des Ministerpräsidenten kandidieren zu wollen. Für die AfD spielt es seit jeher keine Rolle, unter welcher Regie die katastrophale Politik von Bündnis 90/Die Grünen in unserem Bundesland vorangetrieben wird", schreibt Vorsitzende Bernd Gögel der Fraktion AfD im Landtag Baden-Württemberg. Weiter lesen …

Der Hersteller nutwork Handelsgesellschaft mbH informiert über einen Warenrückruf des Produktes "Alesto Salat Mix mit Kernen und Früchten, 175g".

Der Hersteller nutwork Handelsgesellschaft mbH ruft aktuell das Produkt "Alesto Salat Mix mit Kernen und Früchten, 175g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.04.2020 und der Losnummer L1823161 zurück. Im Rahmen von Eigenuntersuchungen wurden Salmonellen nachgewiesen. Salmonellen können Auslöser von schweren Magen-/Darmerkrankungen (Salmonellose) sein. Weiter lesen …

Giegold sieht zwei "Wackelkandidaten" in neuer EU-Kommission

Der Grünen-Europaabgeordnete Sven Giegold sieht den ungarischen Ex-Justizminister László Trócsányi und die Rumänin Rovana Plumb als "Wackelkandidaten" in der neuen EU-Kommission: Sie waren von der designierten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) nominiert worden und müssen sich von Ende des Monats an - wie alle anderen Kommissare - Anhörungen im Europäischen Parlament stellen. Weiter lesen …

Umwelt und Gene beeinflussen Alzheimer-Risiko

Mit dem sogenannten "Alzheimer's Disease Exposome" sollen große Wissenslücken über die Interaktion von Umweltfaktoren und genetischen Faktoren geschlossen werden, die das Erkrankungsrisiko von Alzheimer verringern oder erhöhen können. Der Vorschlag kommt von den Forschern Caleb Finch und Alexander Kulminski. Die Studie hierzu stand unter der Leitung der University of Southern California http://usc.edu und der Duke University . Weiter lesen …

"Wundertinte" verleiht Objekten Chamäleon-Effekt

Forscher des Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) haben eine "Wundertinte" entwickelt, durch die Objekte wie ein Chamäleon jederzeit die Farbe oder das Design wechseln können. Möglich wird das mithilfe des Systems "PhotoChromeleon", das einen speziellen Mix aus fotochromer Farbe verwendet, deren Aussehen sich programmieren lässt und die sich verändern kann, wenn sie Licht mit unterschiedlicher Wellenlänge ausgesetzt wird. Weiter lesen …

Forex Trading geht nicht vorwärts? Von wegen!

Zugegeben, Forex Trading ist nicht gerade geeignet, um über Nacht reich zu werden. Doch womit ist dies schon möglich? Durchweg komplexe Angelegenheiten wie Forex Trading benötigen viel Geduld und natürlich auch Erfahrung. Dies sind beides Zutaten, die Sie nicht einfach im nächsten Laden kaufen können. Wer sich wundert, warum er oder sie beim Forex Trading nicht vorwärtskommt, hat vielleicht schon einen der grundsätzlichen Fehler gemacht und den falschen Broker gewählt. Mit dem richtigen Broker geht alles viel einfacher von der Hand. Dazu sollten Sie sich sicher sein, dass Ihr Broker kein schwarzes Schaf ist. Weiter lesen …

Frühe Retargeting-Werbung lockt Kunden zurück

Retargeting-Werbung im Internet funktioniert am besten, wenn Kunden sie möglichst bald nach einem Kauf sehen, wie eine Studie der University of Stanford zeigt. Retargeting ist eine Marketingstrategie, bei der Websites von Verkäufern über Cookies die Präferenzen von Käufern speichern und benutzen, um diesen auf anderen Websites wieder personalisierte Werbungen zuzuschicken. Weiter lesen …

KI ermittelt Herzversagen an einem Schlag

Forscher der University of Surrey haben ein KI-System entwickelt, dass kongestive Herzinsuffizienz anhand der EKG-Rohdaten eines einzigen Herzschlags erkennt. Dieses hat sich bei Tests an öffentlich verfügbaren Datensets spektakulär bewährt. "Unser Modell hat 100 Prozent Genauigkeit geliefert: Durch das Prüfen nur eines Herzschlags konnten wir erkennen, ob eine Person Herzinsuffizienz hat oder nicht", sagt Neurowissenschaftler Sebastiano Massaro. Weiter lesen …

Facebook hilft Influencern mit eigenen Tools

Influencer auf Facebook erhalten eigene Tools, um mehr Follower gewinnen zu können. Neue Updates geben bekannten Usern unter anderem nun die Möglichkeit, gemeinsam zu einer Facebook-Story beizutragen. Das bedeutet, dass Influencer bei einem großen Event in den Vordergrund geraten und so von neuen Usern entdeckt werden. Weiter lesen …

Urteil mit Sprengkraft: Gericht entlarvt Lüge vom menschengemachten Klimawandel

"Das oberste kanadische Gericht hat die Lüge vom menschengemachten Klimawandel entlarvt und damit gegen deren Schöpfer, Klimapapst Michael Mann, entschieden, der die legendäre „Hockeyschläger“-Klimakurve erstellt hat. Er unterlag in einem jahrelangen Rechtsstreit gegen Tim Ball, Professor für Klimatologie an der Universität von Winnipeg und Autor zahlreicher Bücher über Klimawissenschaften", berichtet das Portal "Anonymousnews" unter Verweis auf verschiedene Medienberichte. Weiter lesen …

Niedersachsens Grüne für Luftballonverbot

Niedersachsens Grüne sprechen sich für ein Luftballonverbot aus. "Steigen gelassene Luftballons landen in den allermeisten Fällen in der Natur. Vögel und andere Tiere fressen die weichen Ballonreste und verhungern dann mit vollem Magen. Auch Ballons aus Naturlatex sind deswegen keine wirkliche Alternative", sagte Grünen-Landeschefin Anne Kura der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Grüne legen Klimakonzept für Städtebau vor

Die Grünen-Bundestagsfraktion will dem Parlament am Donnerstag ein umfassendes Konzept für eine neue Städtebauförderung vorlegen. Die Bundesregierung werde darin aufgefordert, zusätzliche Mittel in Höhe von 3,2 Milliarden Euro vor allem für die energetische Sanierung und die Quartiersentwicklung in den Städten bereitzustellen, berichtet die "Welt" unter Berufung auf die Beschlussvorlage. Weiter lesen …

BAMF sieht Mängel beim Kirchenasyl

Laut dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) halten sich nur wenige Kirchengemeinden an das neue Kirchenasylverfahren. Eine Ablehnung durch das BAMF führe "nur im begrenzten Umfang" zum Verlassen des Kirchenasyls, teilte die Behörde auf Anfrage der "Welt" (Donnerstagsausgabe) mit. Weiter lesen …

Datenschützerin: Facebook-Fanpages zu "trackingfreien Zonen" machen

Die Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein, Marit Hansen, hat die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts im Datenschutzstreit um Facebook-Fanpages begrüßt und den US-Internetkonzern zum Handeln aufgefordert. Datenschutzkonformität sei "keine Nettigkeit, sondern ein Muss", sagte Hansen, deren Haus den Musterfall ins Rollen gebracht hatte, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Reuls Hambach-Gutachten im Zwielicht

Die Vergabe eines Gutachtens zur Räumung des Hambacher Forsts wirft neue Fragen auf. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) ließ die umstrittene Polizeiaktion juristisch ausgerechnet durch die Kanzlei Baumeister aus Münster vorbereiten, die enge Kontakte zum Energiekonzern RWE unterhielt. Das ergaben Recherchen der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Malcolm Gladwell mag keine Partys

Der kanadische Bestsellerautor Malcolm Gladwell mag keine Partys. "Ich feiere auch nicht meinen eigenen Geburtstag", sagt Gladwell dem "Zeitmagazin". Mit sechs Jahren habe er eine Geburtstagsparty zu Hause gehabt, "anschließend habe ich meiner Mutter gesagt: Das war`s, nie wieder", so der Autor weiter. Weiter lesen …

Mitteldeutsche Zeitung: Cannabis legalisieren

Eine legale Abgabe an Erwachsene wäre vernünftig und ist überfällig. Es würde Polizei, Staatsanwaltschaften und Gerichte entlasten, die bis heute jeden strafrechtlich verfolgen müssen, der mit der Droge erwischt wird. Können wir es uns wirklich leisten, die knappen Ressourcen auf kleine Kiffer zu verwenden? Weiter lesen …