Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

28. September 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Nora Bossong: Wir alle sollten uns mehr auf politische Fragen einlassen - und Politiker "mehr Langsamkeit wagen"

Die Schriftstellerin Nora Bossong ruft alle Bürger auf, sich aktiv am demokratischen Prozess zu beteiligen. "Demokratie entsteht nicht dadurch, dass ich mich zurücklehne und mich beschwere, dass die anderen das falsch machen", sagte sie in einem Video-Interview mit dem Berliner "Tagesspiegel" aus Anlass des 50. Jubiläums der Wahl Willy Brandts zum Bundeskanzler in diesem Herbst. Weiter lesen …

Alternde Zellen gehen mit Änderungen in der Hirnstruktur einher

Telomere sind die Schutzkappen unserer Chromosomen und spielen im Alterungsprozess eine zentrale Rolle. Kurze Telomere werden mit chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht – zur Verkürzung beitragen kann zum Beispiel eine hohe Stressbelastung. Verändern sich Telomere in ihrer Länge, spiegelt sich das direkt in unserer Hirnstruktur. Das konnte nun ein Team um Lara Puhlmann und Pascal Vrticka vom Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig sowie Elissa Epel von der University of California und Tania Singer von der Forschungsgruppe für Soziale Neurowissenschaften in Berlin im Rahmen des von ihr geleiteten ReSource-Projektes zeigen. Weiter lesen …

Forsa: SPD verliert 2 Prozentpunkte

36 Prozent der Deutschen halten den Klimaschutz für das derzeit "drängendste und wichtigste Problem, um das sich die Politik in Deutschland kümmern muss". 64 Prozent dagegen sind der Auffassung, es gäbe "andere Probleme, die ebenso wichtig oder sogar wichtiger sind". Besonders wichtig ist der Klimaschutz im aktuellen RTL/n-tv-Trendbarometer Schülern und Studenten (55%) sowie den Anhängern der Grünen (58%). Weiter lesen …

MIT-Forscher platzieren Solarzellen auf RFIDs

Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben Dünnschicht-Perowskit-Solarzellen, die Licht effektiv in Strom umwandeln und preiswert herzustellen sind, auf RFIDs platziert. RFIDs benötigen normalerweise keinen Strom. Wenn sie in ein elektrisches Wechselfeld geraten, das ein Lesegerät aufbaut, wird elektrische Energie induziert, die ausreicht, um die gespeicherten Informationen zu senden. Weiter lesen …

KI erkennt sofort Risiko für Herzversagen

Ein Genforschungsprojekt unter der Leitung der Queen Mary University of London könnte den Weg für eine frühere Identifizierung von Personen ebnen, bei denen das Risiko eines Herzversagens besteht. Zusätzlich könnten durch die in "Circulation" veröffentlichten Forschungsergebnisse ganz neue Behandlungsmöglichkeiten entstehen. Weiter lesen …

Forscher entschlüsseln Motivation von Fliegen

Internationale Forscher unter der Leitung der Technischen Universität München (TUM) haben im Gehirn von Fruchtfliegen den neuronalen Schaltkreis identifiziert, der diese bei der Futtersuche zu Höchstleitungen antreibt. Die winzigen Fliegen wurden im Labor am Oberkörper fixiert und können daher nur auf der Stelle laufen. Die Bewegungen ihrer Beine drehen einen Ball, der auf einem Luftkissen schwebt. Aus der Drehgeschwindigkeit haben die Experten ermittelt, wie sehr sich eine Fruchtfliege bemüht, Futter zu finden. Weiter lesen …

Bericht: Adenauer wollte Atombomben bauen lassen

Die Bundesregierung unter Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) hat offenbar bis in die frühen sechziger Jahre hinein versucht, eine eigene Atombombe bauen zu lassen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" und beruft sich dabei auf bisher unbekannten Unterlagen des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR, die dem Magazin nach eigenen Angaben vorliegen. Weiter lesen …

Psychiater von Robert Enke fordert Kollegen in jedem Bundesligaklub

Zehn Jahre nach dem Selbstmord von Fußballtorwart Robert Enke fordert dessen früherer Psychiater Valentin Markser einen Sportpsychiater für jeden Bundesligaklub. "Wenn man die seelische Gesundheit der Sportler ernst nehmen will, müsste jeder Profiklub neben einem Sportpsychologen oder Mentaltrainer auch verpflichtend einen ausgebildeten Sportpsychiater fest in seinen Reihen haben", sagte Markser dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Gesinnungsterror an deutschen Hochschulen: Merkel-Regime zahlt Millionen an Uni-Antifa

"Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Deutschland, genauer gesagt Preußen-Deutschland, die erfolgreichste Wirtschafts- und Wissenschaftsnation. Nach dem Sturm der »68er« ist das einst bewunderte deutsche Bildungssystem jedoch fest in linkspolitischer Hand. Mit verheerenden Folgen." Dies berichtet das Portal "Anonymousnews" unter Berufung auf einer kleinen Anfrage der AfD Baden-Würrtemberg Fraktion. Weiter lesen …

Mehr Aufträge für Zwangsräumungen

Im vergangenen Jahr sind nach Angaben des Bundesjustizministeriums mehr als 54.000 Aufträge für Zwangsräumungen von Wohnungen und Geschäftsräumen an Gerichtsvollzieher erteilt worden. Das geht aus einer Ministeriumsantwort auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Samstagausgaben berichten. Weiter lesen …

Vestas baut 500 Stellen in Deutschland ab

Der börsengelistete dänische Windkraftanlagenbauer Vestas reagiert auf die sich eintrübende Konjunktur und streicht in seinem Werk in Lauchhammer in Brandenburg 500 Stellen. Wie das Unternehmen heute, Freitag, mitgeteilt hat, ist der Abbau von Arbeitsplätzen in Deutschland eine Reaktion auf die aktuell schwache Nachfrage nach Rotorblättern. Weiter lesen …

Brennstoffzelle 2.0 erzeugt Strom aus Schweiß

Experten des Nationalen Forschungszentrums CNRS und der University of San Diego haben eine neue Bio-Brennstoffzelle entwickelt, die dehnbar und flexibel ist. Auf der menschlichen Haut befestigt, erzeugt sie Strom. Als Brennstoff nutzt sie die Inhaltsstoffe des Schweißes. Das ebnet den Weg für tragbare elektronische Geräte. Weiter lesen …

Walter-Borjans will Gabriel wieder einbinden

SPD-Politiker Norbert Walter-Borjans würde im Fall seiner Wahl zum SPD-Chef Sigmar Gabriel wieder für die Partei gewinnen wollen. "So einer wie er darf nicht in Ungnade fallen, auch wenn die Rufe von der Seitenlinie gelegentlich nerven", sagte Walter-Borjans im Interview mit der Westdeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Finanzminister Scholz sagt Altschuldenhilfe des Bundes für rund 2500 Städte zu

Der Bund ist nach den Worten von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) bereit, zum Abbau der Altschulden von rund 2500 Kommunen in Deutschland spürbar beizutragen. "Es gibt eine ganze Reihe von Städten und Gemeinden, die so hoch verschuldet sind, dass sie allein nicht mehr aus der Altschuldenfalle herauskommen", sagte Scholz der Düsseldorfer "Rheinischen Post". "Diesen Kommunen müssen wir gemeinsam wieder die Luft zum Atmen schaffen, also die Möglichkeit zu investieren", sagte der Finanzminister. Weiter lesen …

Skandal im Bundestag: Stalinistin Martina Renner huldigt Linksterroristen von der Antifa

"Unfassbar: Hier bekennt sich eine Politikern, Vertreterin der ehemaligen Mauermörder-Partei, zu offenkundigem Extremismus respektive Faschismus, zu Staatszersetzung und Missachtung von Gesetzen, zu Gewalt und Terror, outet sich als Feindin der Demokratie – in einem Gebäude, das eben diese repräsentieren sollte." Dies berichtet das Portal "Anonymousnews". Weiter lesen …

Zahl ausreisepflichtiger Ausländer steigt weiter auf über 240.000

Die Zahl ausreisepflichtiger Ausländer in Deutschland steigt weiter an. Laut eines aktuellen Lagebilds des Gemeinsamen Zentrums zur Unterstützung der Rückkehr (ZUR) wuchs die Anzahl der vollziehbar ausreisepflichtigen Personen innerhalb eines Jahres zum Stichtag 30. Juni 2019 von 234.603 auf 246.737, ein Plus von 5,2 Prozent, berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Weiter lesen …

Brexit: Asselborn sieht Deutschland nach dem Austritt der Briten verstärkt in der Pflicht

Nach dem Brexit sieht Luxemburgs Außenminister Deutschland bei der Sicherheitspolitik stärker in der Pflicht. "Mit dem Austritt der Briten - immerhin ständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat - wird die EU an strategischer und politischer Kraft einbüßen. Deshalb kommt mit dem Brexit mehr Verantwortung auf Deutschland zu", sagte Jean Asselborn im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Luxemburgs Außenminister warnt vor europafeindlicher Politik der AfD

Zum bevorstehenden 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung kommt aus dem Ausland massive Kritik an der Politik der AfD. "Für mich ist die AfD nicht konform zum Grundgesetz. Dort steht, dass sich Deutschland für Frieden und Europa engagiert. Das macht die AfD aber nicht, sie verkennt die Werte Europas oder tritt sie absichtlich mit Füßen", sagte Luxemburgs Außenminister, Jean Asselborn, im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Zweifel an Erdogans Flüchtlingszahlen

Die Zahl an Flüchtlingen in der Türkei könnte signifikant niedriger sein, als die von Präsident Erdogan genannten 3,6 Millionen. Franck Düvell, Experte am Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung in Berlin, kommt zu dem Ergebnis, dass wohl eher 2,7 bis 3 Millionen Flüchtlinge in der Türkei leben, berichtet der "Spiegel". Weiter lesen …

470.000 Anmeldungen für Musterfeststellungsklage gegen VW

Kurz vor dem Start der Musterfeststellungsklage von Verbraucherschützern gegen VW wegen des Dieselskandals am Montag ist die Zahl der Kläger noch einmal in die Höhe geschossen: "Rund 470.000 Anmeldungen" zu dem Massenverfahren vor dem Oberlandesgericht Braunschweig seien bis Mitte der Woche eingegangen, teilte das Bundesjustizministerium auf Nachfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) mit. Weiter lesen …

Führende Juristen fordern vor Start von Musterfeststellungsklage klares Urteil gegen Volkswagen

Vor dem Start der Musterfeststellungsklage gegen VW am kommenden Montag haben führende Juristen ein klares Urteil gegen den Konzern gefordert. "VW hat die Fahrzeuge betrügerisch an die Käufer vertrieben", bei dem Konzern handele es sich "um einen Vorsatztäter", sagte der Regensburger Juraprofessor Michael Heese der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Neue Bundesagentur-Vorständin fordert höheres Schonvermögen für Langzeitarbeitslose

Christiane Schönefeld, neue Vorständin der Bundesagentur für Arbeit, fordert eine Reform der Hartz-Gesetze. "Grundsätzlich haben sich die Hartz-Gesetze bewährt, insbesondere an der oft diskutierten Bezugsdauer beim Arbeitslosengeld I sollten wir festhalten. Aber auch die Hartz-Gesetze werden sich weiterentwickeln", sagte sie der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Wolfgang Stumph: Ich wollte nie die DDR verlassen

Der Dresdener Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Stumph (73) hat vor dem Mauerfall 1989 zu keiner Zeit mit dem Gedanken gespielt, die DDR zu verlassen: "Für mich war es nie die Frage, meine Familie und Freunde oder mit der Familie meine Heimat, meine Kultur, meine Kollegen und mein Publikum zu verlassen", sagte Stumph im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Bayerns Volksbanken Raiffeisenbanken vergeben Journalistenpreise

Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken haben ihre Journalistenpreise für herausragende publizistische Arbeiten vergeben. Die drei mit insgesamt 20.000 Euro dotierten Auszeichnungen gingen an Vanessa Lünenschloß und Jan Zimmermann vom Bayerischen Rundfunk, Reporterin Angelika Kleinhenz von der Main-Post sowie die freie Journalistin und "Krautreporterin" Katharina Mau. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Aktien - aber die richtigen

In den beiden vergangen Wochen haben erneut Gewinnwarnungen von einzelnen Unternehmen zu massiven Kursverlusten geführt. So brachen die Notierungen von Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland, Tiefbauspezialist Bauer und K+S ein. Die Abschwächung der Konjunktur trifft offensichtlich vor allem das Verarbeitende Gewerbe und zyklische Titel. Weitere Gewinnwarnungen in diesen Sektoren dürften folgen. Weiter lesen …

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte police in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Irland führt den Digitalen Gesundheitspass ein. Bild: AN / Eigenes WErk
Irland wird zum Corona-Überwachungsstaat: Digitaler Gesundheitspass eingeführt
Coronavirus (Symbolbild)
American Centers for Disease Control: 94% der Covid-"Todesfälle" waren falsche Diagnosen!
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann zu den aktuellen Corona-Zahlen in Griechenland
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Symbolbild
Gesundheitsamt stürmt Schule in Schutzanzügen und macht Zwangstest an 9 und 10 jährigen
'Do Not Trust The Medical Or The National Security Establishment!' With Guest Robert F. Kennedy, Jr.
Robert F. Kennedy Jr. über MK Ultra und die Morde an seinem Vater und seinem Onkel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH