Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

8. September 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

China: Strafrechtliche Verfolgung in 105 Fällen nach Minenunglücken

In China sollen 105 Menschen nach drei tödlichen Minenunglücken in den letzten zwölf Monaten strafrechtlich verfolgt werden. Dies kündigte die staatliche Behörde für Arbeitssicherheit (SAWS) am Mittwoch an. Wie die chinesische Nachrichtenagentur "Xinhua" berichtet, seien bei den Unglücken 159 Menschen ums Leben gekommen und 87,5 Millionen Yuan (10 Millionen Euro) direkter Schaden entstanden. Weiter lesen …

Fidel Castro fordert Ahmadinedschad zur Anerkennung Israels auf

Kubas Ex-Diktator Fidel Castro hat Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad aufgefordert den Holocaust nicht weiter zu leugnen und das Existenzrecht des Staates Israel anzuerkennen. In einem Interview mit der amerikanischen Zeitschrift "The Atlantic" sagte Castro, die iranische Regierung solle verstehen, dass die Juden aus ihrem Land vertrieben und auf der ganzen Welt verfolgt und schlecht behandelt wurden als diejenigen, die Gott getötet hätten. Weiter lesen …

Bundesfamilienministerin Schröder ernennt Ulrike Folkerts und Peter Maffay zu Engagementbotschaftern

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, und der Vorsitzende des Sprecherrates des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, Prof. Dr. Thomas Olk, haben am Mittwoch Ulrike Folkerts und Peter Maffay als "Botschafter für Engagement" ernannt. Die Schauspielerin und der Musiker engagieren sich beide seit langem für soziale Projekte. Weiter lesen …

Integrationsdebatte: Nationaler Aktionsplan soll Integration verbindlicher machen

Im Rahmen der Integrationsdebatte soll noch in diesem Jahr mit der Erarbeitung eines Nationalen Aktionsplans mit fest definierten und zu überprüfenden Zielen begonnen werden. Das kündigte Staatsministerin Maria Böhmer anlässlich des am Mittwoch von Bundesinnenminister Thomas de Maizière im Bundeskabinett vorgelegten bundesweiten Integrationsprogramms an. Bei der Erarbeitung werde man besonders auf die Verzahnung der Maßnahmen achten, sagte Böhmer. Weiter lesen …

Grüne in Baden-Württemberg bei 27 Prozent

Während die Grünen in Baden-Württemberg bei der kommenden Landtagswahl mit einem Rekordergebnis rechnen könnten, steckt die regierende CDU-/FDP-Koalition in einem historischen Tief. Das ergibt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Südwestrundfunks (SWR) und der Stuttgarter Zeitung, für die das Berliner Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap von Samstag bis Dienstag 1.000 Wahlberechtigte in Baden-Württemberg telefonisch befragt hat. Die Ergebnisse der Umfrage sind heute (8. September) auch Thema in den SWR-Nachrichten und beim morgigen SWR-Thementag "Stuttgart 21 - Jahrhundertprojekt oder Milliardengrab?". Weiter lesen …

Verdi: Kritik an niedrigen Löhnen bei Textilketten

Die Gewerkschaft Verdi kritisiert, dass sich Textilketten mit ihren niedrigen Löhnen für Aushilfen immer weiter in die "Schmuddelecke" stellten. Das sagte Verdi-Einzelhandels-Expertin Lieselotte Hinz den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. So soll eine bekannte Modekette Aushilfen im ersten Jahr nur 6,50 Euro Stundenlohn zahlen. Netto bleiben davon nur 5,22 Euro übrig. Weiter lesen …

BP macht in Untersuchungsbericht "mehrere Firmen" für Ölpest verantwortlich

Der britische Energiekonzern BP hat in einem internen Untersuchungsbericht "mehrere Firmen und Arbeitsgruppen" für die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko verantwortlich gemacht. In dem Dokument, das am Mittwoch veröffentlicht wurde, spricht der Konzern von einem "Unfall, der sich aufgrund einer komplexen Verkettung von mechanischen Fehlern, menschlichen Urteilen, Konstruktionsdesigns und operativer Durchführung" ereignet habe. Weiter lesen …

Sarrazin: Vertrauliches SPD-Papier benennt Argumente für Parteiausschluss

In einem als "vertraulich" eingestuften Schreiben habe der Berliner SPD-Landesvorstand umfassend seine Vorwürfe gegen Thilo Sarrazin dargelegt. Dies berichtet "Welt Online". Das Papier, liste eine Fülle von Argumenten für den Parteiausschluss des Bundesbankvorstands auf. Außerdem werde der Geschäftsführende Landesvorstand "ermächtigt, juristische Beratung und Unterstützung" für das anstehende Verfahren gegen Sarrazin vor dem Schiedsgericht einzuholen. Weiter lesen …

Gesichtsverletzung: Mertesacker fällt vorerst aus

Werder-Abwehrrecke Per Mertesacker hat beim 6:1 (3:0)-Sieg der deutschen Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan in Köln am gestrigen Dienstagabend neben dem Bruch des Orbitabodens auch einen Bruch in der Kieferhöhle erlitten. Dies ergab eine Spezialuntersuchung am Mittwoch in Bremen. "Ich habe sofort geahnt, dass dies nichts Gutes bedeutet", schildert Cheftrainer Thomas Schaaf den Zweikampf zwischen Mertesacker und Vagif Javadov, bei dem sich der Werder-Profi die Verletzungen zugezogen hatte. Weiter lesen …

Sachsen-Anhalt: Zahl der Tierversuche geht um 39 Prozent zurück

In Sachsen-Anhalt geht die Zahl der Tierversuche seit Jahren zurück. Wurden 2004 noch 81 Experimente an Tieren genehmigt, sank die Zahl nach Angaben des Landesverwaltungsamtes in Halle im vergangenen Jahr auf 49 Versuche - ein Minus von 39 Prozent. Das berichtet die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche Zeitung" (Donnerstagausgabe). Der Rückgang erklärt sich vor allem dadurch, dass immer weniger Forscher Anträge auf Tierversuche stellen. Weiter lesen …

Uhl: Anstieg der Internetkriminalität besorgniserregend

Am gestrigen Dienstag besuchte die Arbeitsgruppe Innen das Bundeskriminalamt in Wiesbaden, um sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Bekämpfung der Internetkriminalität und der Kinderpornographie zu informieren. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Dr. Hans-Peter Uhl: "Der starke Anstieg der Internetkriminalität ist besorgniserregend. Immer mehr Nutzer des Internets geraten in die Gefahr, Opfer krimineller Machenschaften zu werden. Es muss gehandelt werden." Weiter lesen …

Mohammed-Karikaturist Westergaard: Der Islam ist keine sympathische Religion

Der dänische Karikaturist Kurt Westergaard, Zeichner der umstrittenen Mohammed-Karikaturen, hält den Islam in vielerlei Hinsicht für eine reaktionäre Religion. Der 75-Jährige sagte dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstagsausgabe): "Nach meinem Empfinden kann man den Islam nicht mit dem Christentum vergleichen. Es ist keine sympathische Religion, sondern in vielerlei Hinsicht eine reaktionäre Religion." Weiter lesen …

Fraktionsvize Kuhn: Grüne werden Koalition mit der Union im Bund ausschließen

Die Grünen werden nach den Worten ihres stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Fritz Kuhn mit einer klaren Absage an eine schwarz-grüne Koalition in den Bundestagswahlkampf ziehen. "Ich sehe keine Möglichkeit, dass wir uns im Bundestagswahlkampf 2013 eine Koalition mit der CDU offen halten", sagte Kuhn in einem Interview mit dem Berliner "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe). Weiter lesen …

ROG-Bericht: Bilanz des Irak-Krieges 2003 bis 2010 - 230 getötete Medienmitarbeiter

Seit dem Einmarsch der US-geführten Truppen im Irak im März 2003 sind in dem vorderasiatischen Land 230 Medienmitarbeiter getötet worden. Diese Bilanz zieht Reporter ohne Grenzen (ROG) in einem am 7. September veröffentlichten Bericht zur Entwicklung der Pressefreiheit im Irak. In der Studie wird der Zeitraum von Beginn der Invasion der US-Koalition am 20. März 2003 bis zum Rückzug der letzten Kampfeinheit der US-Armee aus dem Land am 19. August 2010 untersucht. Weiter lesen …

Silberhorn: EU-Steuer löst Europas Probleme nicht

Anlässlich der Grundsatzrede von EU-Kommissionspräsident Barroso sowie der Diskussion über eigene Finanzquellen für die EU erklärt der europapolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Thomas Silberhorn: "Die erneute Diskussion über eigene Finanzquellen für die EU ist überflüssig und lenkt von den tatsächlichen Herausforderungen Europas ab. Durch eine eigene EU-Steuer beziehungsweise die Ausgabe von EU-Anleihen würde die Axt an die bewährte Beitragsfinanzierung der EU gelegt und der Union der Weg in die Verschuldung geöffnet." Weiter lesen …

Können gefährliche pflanzliche Krankheitserreger in Biogasanlagen überleben?

Immer mehr nachwachsende Rohstoffe werden in Biogasanlagen vergoren. Die Rückstände aus diesen Gärungen, die Gärreste, sind für die Landwirtschaft wertvolle organische Dünger. Die verwendeten Pflanzensubstrate wie Weizen und Mais können mit gefährlichen Viren, Bakterien oder Pilzen infiziert sein. Die Krankheitserreger müssen durch die Gärung abgetötet werden. Sonst besteht das Risiko, dass der Landwirt die Erreger mit den Gärresten wieder auf dem Feld ausbringt und für die neue Aussaat ein hoher Infektionsdruck besteht. Weiter lesen …

Paritätischer Wohlfahrtsverband wirft Bundesregierung Scheinheiligkeit vor

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat der Bundesregierung anlässlich der Vorstellung des Integrationsprogramms am Mittwoch scharf kritisiert. Der Vorsitzende des Verbandes, Eberhard Jüttner, findet "es scheinheilig, einerseits über die angeblich mangelnde Integrationsbereitschaft von Migranten zu klagen, wenn andererseits nicht einmal genug Geld zur Verfügung gestellt wird, damit alle, die ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen, dies auch tun können". Weiter lesen …

Vater Staat muss immer mehr Alimente zahlen

Vater Staat muss immer tiefer in die Tasche greifen, um Alimente zu zahlen. Er springt für säumige Eltern ein. Sachsen hat in den Jahren 2008 und 2009 rund 16,9 Millionen Euro an Unterhaltsvorschuss-Zahlungen für rund 35.000 Kinder ausgegeben. "In diesem Jahr wird die Summe auf rund 20 Millionen und im Jahr darauf auf insgesamt 24 Millionen Euro steigen", so Ralph Schreiber, Sprecher des Sozialministeriums. Den allergrößten Teil davon erhält das Land nie zurück. Weiter lesen …

Sarrazin-Debatte kostet SPD Punkte - Grüne auf neuem Rekordhoch

Die parteiinterne Diskussion um Thesen und Parteiausschluss ihres umstrittenen Mitgliedes Thilo Sarrazin lässt die SPD in der Wählerzustimmung fallen. Im wöchentlichen stern-RTL-Wahltrend sinken die Sozialdemokraten im Vergleich zur Vorwoche um 2 Punkte auf 25 Prozent. Es ist ihr schlechtester Wert seit Mitte Mai. Profiteure sind die Grünen: Sie klettern um 2 Punkte und erzielen mit 21 Prozent ein neues Allzeithoch. Damit trennen sie nur noch 4 Punkte von der SPD. Auch die Linke gewinnt, sie steigt um einen Punkt auf 10 Prozent. Weiter lesen …

Stuttgart 21 wird laut Gutachten weitaus teurer als geplant

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 wird viel teurer als bisher angenommen. Das berichtet das Hamburger Magazin stern in seiner neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Stuttgart 21 ist eines der teuersten Bahnprojekte aller Zeiten in Deutschland - und das umstrittenste. Gesamtkosten offiziell: sieben Milliarden. Bauzeit: mindestens zehn Jahre. Nach Berechungen der Bahn kommt der geplante Tiefbahnhof auf 4,1 Milliarden Euro, die zu dem Projekt gehörende Neubaustrecke nach Ulm auf 2,9 Milliarden Euro. Weiter lesen …

Linken-Chef Ernst: Rot-Grüne Chaostruppe von 2005 würde es heute nicht besser machen als Merkel

Linkspartei-Chef Klaus Ernst hat seine eigene Partei aufgefordert, nach den Sommer-Debatten über die eigenen Leute sich wieder mit den wirklichen Problemen der Menschen zu beschäftigen. In einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" attackierte Ernst dabei insbesondere auch die SPD: "Die SPD hat die Fehler aus der Regierungszeit noch nicht aufgearbeitet, deshalb hat sie auch noch keinen klaren Kurs. Würde heute statt Merkel und Westerwelle die rot-grüne Chaostruppe von 2005 regieren, dann hätten wir wahrscheinlich ganz schnell Hartz V bis Hartz VIII, aber kaum bessere Verhältnisse. So schaut's aus", meinte Ernst. "Die Linke muss denen auf die Finger schauen. Wir sind der soziale Korrekturfaktor." Weiter lesen …

NRW-Ministerin Schäfer gegen Kindergartenpflicht

Nordrhein-Westfalens Familien- und Kinderministerin Ute Schäfer (SPD) ist gegen eine Kindergartenpflicht, solange der Kindergartenbesuch nicht gebührenfrei ist. Solange " können wir auch niemanden dazu verpflichten," sagte sie in einem Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger. Außerdem wäre sie auch mit Blick auf die derzeitige Integrationsdebatte mit einer Pflicht eher vorsichtig. Durch die Sprachstanderhebungen erreiche man schon jetzt alle Vierjährigen. Dem könne sich niemand entziehen. Weiter lesen …

England: U-Bahnstreik legt London lahm

Für viele Nutzer des öffentlichen Stadtverkehrs in London ist der Dienstag kein einfacher Tag gewesen. Von einem Streik der Londoner U-Bahn waren nahezu alle Linien betroffen. Bis auf die Northern Line sind alle Linien ausgefallen oder verspätet gefahren. Dies ist der erste einer Reihe von Streiks, die jeweils 24 Stunden andauern sollen. Weiter lesen …

Rheinische Post: Banken unter Druck

Wenn für die Banken dieser Welt neue Regeln in Kraft treten, ist Deutschlands Geldwirtschaft einer der Verlierer. Das ist das Fazit aus den Beschlüssen des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht. Die neuen Regeln sind ganz im Sinne der Angelsachsen und der Schweizer. Weiter lesen …

Schwanger? Hände weg vom Alkohol!

Der Konsum von Alkohol in der Schwangerschaft ist eine der häufigsten nichtgenetischen Ursachen für körperliche oder geistige Behinderungen von Kindern. Schätzungen zufolge kommen in Deutschland pro Jahr rund 10.000 Neugeborene zur Welt, die aufgrund des Alkoholkonsums der Mutter während der Schwangerschaft zum Teil schwere Schädigungen, Missbildungen oder Entwicklungsstörungen aufweisen. Die Risiken des Alkoholkonsums werden von vielen werdenden Eltern nach wie vor unterschätzt. Darauf macht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Tag des alkoholgeschädigten Kindes am 9. September aufmerksam. Weiter lesen …

Greifswalder Forscher bergen mit ehrenamtlichen Helfern sensationellen Silberhortfund

Ende August 2010 wurde im Kreis Ostvorpommern der bedeutendste frühmittelalterliche Schatz der vergangenen Jahrzehnte gefunden und geborgen. Zu den Funden gehört ein schwerer massiver Silberarmring, hergestellt im Wolga-Gebiet, und 82 Münzen und Münzfragmente. An der Bergung des Schatzes waren Wissenschaftler der Universität, Mitarbeiter des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege sowie ehrenamtliche Archäologen aus Mecklenburg-Vorpommern beteiligt. Weiter lesen …

FT: Geplante Koran-Verbrennung in Florida

Die beste Strategie im Umgang mit Hasspredigern wie Terry Jones bestand schon immer darin, sie einfach zu ignorieren. Erst recht in einem Land wie den USA, in dem sich für jedes noch so idiotische Anliegen ein paar Dutzend Radikale finden lassen, die sich vor die Kamera stellen. Im Fall des "Dove World Outreach Centers" in Gainesville handelt es sich um genau 50 Mitglieder einer Fundamentalisten-Gemeinde, die nach dem Insistieren Jones' auf das Verbrennen des Koran auf die Hälfte zusammengeschrumpft war. Warum also jetzt der ganze Wirbel um den christlichen Taliban aus Gainesville? Weiter lesen …

Zwei Asteroiden fliegen an Erde vorbei und sind ihr dabei näher als der Mond

In dieser Woche werden zwei Asteroiden an der Erde vorbei fliegen und dem Planeten dabei näher sein, als der Mond. Entdeckt wurden die beiden Asteroiden von zwei Astronomen in Tucson im US-Bundesstaat Arizona. Astronomen sind vor allem von der Tatsache begeistert, dass es zum ersten Mal zu einem so knappen Vorbeiflug an der Erde von gleich zwei Asteroiden kommt, seitdem Menschen derartiges beobachten können. Eine Gefahr für eine Kollision besteht nicht. Weiter lesen …

Vorsicht bei der Annahme von Schecks

Bankkunden sollten Schecks nur dann als Bezahlung annehmen, wenn sie ihre Geschäftspartner gut kennen. Sie sollten sicher sein können, dass der Scheck echt und tatsächlich auch gedeckt ist. Das gilt insbesondere für Schecks, die auf ein Konto bei einer ausländischen Bank ausgestellt sind. Leider kommt es immer mal wieder vor, dass gefälschte Schecks für Betrügereien genutzt werden. Weiter lesen …

Crytek: 3D-Inhalte bald keine Mangelware mehr

Seit letztem Jahr ist die 3D Technologie auf dem Vormarsch und 3D-fähige Home Entertainment Geräte drängen auf den Markt. Doch ohne die entsprechenden Inhalte ist der Sprung zum Massenmarkt nicht zu schaffen. Die in Frankfurt ansässige Crytek GmbH erforscht die neue Generation der 3D Technologie seit 2007 und bietet nun mit CryENGINE 3 eine Softwarelösung an, die es ermöglicht 3D Inhalte wie Computer- und Videospiele, Simulationen, 3D Visualisierungen und Architekturprojekte zu realisieren. Universitäten erhalten Ausbildungslizenzen sogar kostenfrei um Studierenden professionelle Entwicklungstools an die Hand zu geben. Weiter lesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Obamas Dilemma

Der US-Präsident steckt in der Falle. Amerikas Wirtschaft stottert und kommt nicht in die Gänge. Die Dauer-Arbeitslosigkeit, früher ein unbekanntes Phänomen im Job-Hopper-Land USA, traumatisiert das Land, die Kluft zwischen Arm und Reich wächst rasant. Amerikas Wähler lasten ihrem Präsidenten die bedrückende Lage ganz persönlich an. Weiter lesen …

Warum macht Schokolade glücklich?

Mit der dunklen Jahreszeit kommt auch bei vielen die Lust auf Süßes. Die RatGeberZentrale http://www.ratgeberzentrale.de/essen-und-trinken.html hat sich in einem Schwerpunkthema mit diesen Fragen beschäftigt: Wie lange sind Pralinen haltbar? Warum macht Schokolade glücklich? Gibt es ein einfaches Pralinenrezept? Weiter lesen …

Opel-Chef Reilly will wieder Jubilarfeiern

Opel-Chef Nick Reilly möchte langjährige Beschäftigte des Autobauers wieder durch Jubilarfeiern ehren. "Mitarbeiter, die lange Jahre bei Opel gearbeitet haben, sollen eine entsprechende Anerkennung erfahren", sagte Reilly den Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe. Zuletzt hatte Opel angesichts der Krise auf Feiern für die Beschäftigten verzichtet. Durch Jubilarfeiern soll nach dem Willen des Opel-Chefs das Zusammengehörigkeitsgefühl im Unternehmen gestärkt werden. "Wir möchten erreichen, dass die Mitarbeiter die besten Botschafter von Opel sind", sagte Reilly. Weiter lesen …

Wolf und Luchs die Rückkehr ebnen

Nordrhein-Westfalen gehört seit Ende vergangenen Jahres zu den Bundesländern, in denen zumindest lokal und zeitweise mit den beiden großen heimischen Beutegreifern Wolf und Luchs zu rechnen ist. Besonders der Kreis Höxter macht in diesem Zusammenhang von sich reden, da der erste und bisher einzige Wolfnachweis für Nordrhein-Westfalen hier geführt wurde. Zuletzt geriet der Kreis mit mehreren vom Luchs gerissenen Schafen in die Schlagzeilen. Weiter lesen …

MyVideo.de erweitert Online-Videothek

MyVideo.de baut ihr kostenloses Filmangebot für die Nutzer deutlich aus. Ab sofort stehen im neuen Design unter "MyVideo Filme" ( www.myvideo.de/filme ) über 200 Blockbuster in voller Länge zur Auswahl, darunter oscarprämierte Meisterwerke wie "Das Leben ist schön" und Klassiker wie "Dune - der Wüstenplanet" oder "Crocodile Dundee III". Das Angebot ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar, es ist komfortabel und intuitiv zu bedienen und wird sukzessive ausgebaut. Der Service ist durch die Einbindung von Werbung für den Nutzer kostenlos. Weiter lesen …

Bochumer U-19-Spiel unter Betrugsverdacht

Im Fußball-Wettskandal steht ein Spiel eines weiteren Ruhrgebietsvereins unter Manipulationsverdacht. In der zweiten Anklage, die die Staatsanwaltschaft vor einigen Tagen am Landgericht Bochum erhoben hat, taucht auch die Begegnung der U 19 des VfL Bochum gegen die U 19 von Arminia Bielefeld vom 31. Oktober 2009 auf. Angeklagt sind zwei Männer. Dies berichten die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Weiter lesen …

USA erhebt neue Einreisegebühr von 14 Dollar

Ab dem 8. September erheben die Vereinigten Staaten eine Einreisegebühr von 14 Dollar. Fällig wird diese Gebühr für alle Touristen, die visafrei in die USA einreisen. Bereits vor zwei Jahren hat das US-Heimatschutzministerium das "Electronic System for Travel Authorization" (ESTA) genannte Reisegenehmigungsverfahren eingeführt. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fliegt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Nordstream 1 und 2 nach dem Sabotageakt (Symbolbild)
Polnischer Ex-Außenminister dankt den USA für die Sprengung von Nord Stream 2
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Alexander Lukaschenko (2022) Bild: Ramil Sitdikow / Sputnik
Lukaschenko: "Ohne gebührenden Respekt kein Dialog mit dem Westen"
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite