Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

13. Juli 2006 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2006

Neues Deutschland zum Besuch des USA-Präsidenten

Die Bilder, die vom Stralsunder Alten Markt in die Welt gingen, waren so wahr wie verlogen. Es waren nicht »die« Deutschen, die den US-Präsidenten so überschwänglich begrüßten. Dass man nur Handverlesene zum Jubeln herangekarrt und andere in ihren Wohnungen weggeschlossen hat, war nicht allein eine Frage der Sicherheit. Weiter lesen …

WM vorbei, wie komme ich jetzt nach Hause?

Gestern wurden Beamte der Fahrradstaffel FINK während ihrer Streife in der Krefelder Innenstadt von aufmerksamen Zeugen angesprochen und erhielten Hinweise auf einen Ladendieb. Dieser wurde wenige Meter weiter auf der Hochstraße angetroffen und dort um 14.00 Uhr festgenommen. Weiter lesen …

Zusatz zum "Palermo-Protokoll" gegen Kinderhandel tritt in Kraft

Sechs Jahre nach der Vereinbarung auf UN-Ebene tritt am 14. Juli in Deutschland die Zusatzvereinbarung gegen Kinderhandel zum Palermo-Protokoll" in Kraft. Die im Jahr 2000 in Palermo beschlossene Vereinbarung zur "Verhinderung, Bekämpfung und Strafverfolgung insbesondere des Frauen- und Kinderhandels" verpflichtet die Beitrittsstaaten, Menschen- und Kinderhandel vorzubeugen und stärkt die Rechte der Opfer. Weiter lesen …

'Financial Times Deutschland' mit Zahlungsmoral-Barometer - Studie erhebt Einschätzungen aus sechs europäischen Staaten

Wie steht es um die Zahlungsmoral von Unternehmen in Europa? Werden Geschäftspartner in Großbritannien oder Italien ihre Rechnungen fristgerecht begleichen? Wo ist die Wahrscheinlichkeit besonders hoch, dass ein Geschäftspartner im Ausland Zahlungszielen gar nicht nachkommt? Und wie sieht es bei deutschen Unternehmen aus? Im Zahlungsmoral-Barometer gibt die 'Financial Times Deutschland' am 14. Juli darüber Auskunft. Weiter lesen …

Weltweite PC-Kontrolle!

Vom Homeoffice eine Präsentation im Ausland halten, während der Geschäftsreise auf dem Büro-PC in der Firma arbeiten oder im Urlaub Dateien und Programme auf dem daheimgebliebenen PC nutzen, ohne sie auf dem Client zu haben – mit PC Global Control hat man alle eigenen PCs überall unter Kontrolle. Auch wenn kein Zugriff auf einen Rechner möglich ist, kann die Software durch die integrierte Zeitschaltuhr Aktionen exakt getimed starten. So ist beispielsweise zeitzonenübergreifendes Arbeiten auch ohne Schlafentzug möglich. Weiter lesen …

Greenpeace fordert von Bush Abrüstung von Atomwaffen Protest an der Nikolaikirche während des Besuchs des US-Präsidenten in Stralsund

Greenpeace-Aktivisten ist es gelungen, während des Besuchs von US-Präsident Bush in der Innenstadt von Stralsund zu demonstrieren. Zwei Kletterer haben unter der Kirchenuhr der Nikolaikirche oberhalb des Alten Marktes ein Transparent angebracht. Auf dem zwei mal zwei Meter großen Banner steht: "No Nukes No War No Bush". Weiter lesen …

Verbraucherzentrale geht juristisch gegen Media-Markt und Saturn vor - Lockvogelangebote in der Kritik

Erstmals geht der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) wegen Lockvogelangeboten gegen die Media-Markt-Zentrale in Ingolstadt vor. Dies berichtet das Wochenmagazin W&V in seiner aktuellen Ausgabe (ET: 13.07.) Anlass ist ein Sonderangebot vom 2. Januar, ein DVD-Player namens Slimline zum Spottpreis von 19 Euro - allerdings 'nur heute' (Werbetext). Online und in Anzeigen beworben, waren die Geräte am Aktionstag im Nu vergriffen, mancherorts schon nach zwei Stunden. Weiter lesen …

Kyocera unterstützt Hochwasserschutz

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) zieht ein positives Zwischenfazit der Spendenaktion, die sie gemeinsam mit ihrem Wirtschaftspartner Kyocera Mita bis Ende Juli durchführt. Zur Markteinführung seines neuen Multifunktionsgeräts FS-1016 MFP mit langlebiger Ecosys Technologie führt der Düsseldorfer Druckerhersteller für jedes verkaufte Gerät diesen Typs eine Spende von 10 Euro an die Deutsche Umwelthilfe ab. Weiter lesen …

Chronische Dürre am Mittelmeer WWF: Hoher Wasserverbrauch in der Landwirtschaft trocknet die Mittelmeerregion aus

Einer aktuellen WWF-Studie zufolge wird die Mittelmeerregion in Zukunft mit immer häufigeren und stärkeren Dürrephasen zu kämpfen haben. Verantwortlich für die vor allem in den Sommermonaten auftretenden dramatischen Trockenperioden in weiten Teilen Süd- und Mitteleuropas ist der immense und größtenteils ineffiziente Wasserverbrauch in der Landwirtschaft: Weiter lesen …

Südwest Presse: Kommentar zu Microsoft

Zehn Jahre tobte die Schlacht um die Weltherrschaft in der griechischen Mythologie. Immer wieder schleuderte Zeus seine Donnerkeile gegen die Titanen. Die Welt stöhnte laut unter dem Dröhnen dieser Urgewalten. Schließlich unterlagen die Titanen. Die wirtschaftliche Realität des 21. Jahrhunderts sieht anders aus: Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Harte Bandagen - Kommentar von Bernd Freytag zum Streit zwischen der Europäischen Kommission und Microsoft

Gegen die normative Kraft des Faktischen ist kein Kraut gewachsen. Im Streit zwischen der Europäischen Kommission und dem Softwareriesen Microsoft geht es schon lange nicht mehr darum, dem Markt für PC-Betriebssysteme so etwas wie Wettbewerb einzuhauchen. Das wird angesichts der Dominanz von Microsoft ohnehin nicht gelingen. Weiter lesen …