Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Premium-Bereich Wissenschaft Berichte

Mouches Volantes - Ein falsch interpretiertes Phänomen?

Durch das Buch "Mouches Volantes" von Floco Tausin wurde ich durch persönliche Erlebnisse angeregt mich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Wie ich während meiner Recherchen erfahren habe, gibt es sehr viele Menschen, die unter dem Phänomen der mit "Mouches Volantes" bezeichneten scheinbaren Augenkrankheiten leiden. Doch es könnte durchaus sein, dass es sich dabei um gar keine Augenkrankheit handelt, sondern viel mehr dahintersteckt. Weiter lesen …

Elf-Wellen, was sie sind und wie man sich vor ihnen schützen kann

Elf-Wellen können heutzutage bewußt eingesetzt werden, wie einige wissenschaftliche Studien belegen, um uns wie Marionetten zu steuern. Diese in Insiderkreisen schon längere Zeit bekannte Tatsache ist sehr beunruhigend. Aus diesem Grund sind wir einmal der Frage nachgegangen, was versteht man unter Elf-Wellen und wie kann man sich vor dieser Art der Manipulation eventuell schützen. Weiter lesen …

Geheime Forschungen unter Ausschluß der Öffentlichkeit

In unserem Buch Verdeckte Operationen ist immer wieder von streng geheimen militärischen Forschungsprojekten die Rede, die von den gewählten Volksvertretern nicht genehmigt wurden. Da solche offiziell nicht bewilligten Schwarze Projekte, oder Schwarze Forschungen unter Ausschluß der Öffentlichkeit durchgeführt werden, stellt sich die nicht unwichtige Frage, was denn nun wirklich alles vor den Staatsbürgern geheim gehalten werden kann und ob solche Vorgehensweisen mit den demokratischen Grundregeln verträglich sind. Weiter lesen …

Walter-Jörg Langbein: Darum Prä-Astronautik

Seit mehr als zwanzig Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Prä-Astronautik. Seit vielen Jahren gehe ich intensiv einer Frage nach: Wurde unser Planet in grauer Vorzeit von Außerirdischen besucht? Seit vielen Jahren höre ich von Skeptikern: Es gibt auch andere Erklärungen für die Rätsel und Mysterien, die von der Prä-Astronautik aufgetischt werden. Weiter lesen …

Verschwörungen - auch in Sachen UFOs?

Amerika ist ein demokratisches Land - und stolz auf die Freiheiten, die es seinen Bürgern gewährt. Aus Sicht eines Europäers mutet es manchmal, gelinde gesagt, kurios an, was vom „typischen amerikanischen Bürger“ (?) als Eingriff in seine individuellen Rechte empfunden wird: etwa eine Gesetzgebung, die es dem Privatmann erschweren würde, sich problemlos mit Schußwaffen einzudecken. Auf der anderen Seite gibt es den starken Präsidenten. Weiter lesen …

Geheim-Experimente am Himmel

So lautet heute die Überschrift eines Artikels in der Bildzeitung. Es geht in diesem Artikel (Auszüge daraus im Text) um das Phänomen der derzeit im Internet vieldiskutierten gitterartigen Kondensstreifen, bei denen es unüblich lange dauert bis sie sich auflösen bzw. als eine Art Grauschleier den Himmel bedecken. Bisher wurden diese ungewöhnlichen Gebilde, die man in Insiderkreisen Chemtrails nennt, weder in den Medien erwähnt oder von offizielle Seite abgestritten. Weiter lesen …

Wissenschaft