Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft 'Financial Times Deutschland' mit Zahlungsmoral-Barometer - Studie erhebt Einschätzungen aus sechs europäischen Staaten

'Financial Times Deutschland' mit Zahlungsmoral-Barometer - Studie erhebt Einschätzungen aus sechs europäischen Staaten

Archivmeldung vom 13.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Wie steht es um die Zahlungsmoral von Unternehmen in Europa? Werden Geschäftspartner in Großbritannien oder Italien ihre Rechnungen fristgerecht begleichen? Wo ist die Wahrscheinlichkeit besonders hoch, dass ein Geschäftspartner im Ausland Zahlungszielen gar nicht nachkommt? Und wie sieht es bei deutschen Unternehmen aus? Im Zahlungsmoral-Barometer gibt die 'Financial Times Deutschland' am 14. Juli darüber Auskunft.

In einer umfangreichen Studie hat die FTD gemeinsam mit dem Kreditversicherer Atradius erstmalig 1.200 Unternehmen aus sechs europäischen Staaten befragt, wie sie die Zahlungsmoral ihrer Geschäftspartner einschätzen und welche Instrumente sie zur Absicherung ihrer Forderungen einsetzen. So bewerten über die Hälfte der befragten deutschen Unternehmen (58 Prozent) die inländische Zahlungsmoral lediglich als mittelmäßig oder schlecht. Fast ein Drittel ist der Meinung, die Zahlungsmoral in Deutschland habe sich in den vergangenen Monaten verschlechtert. Ausländische Geschäftspartner dagegen bewerten die Zahlungsmoral der Unternehmen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz am positivsten. Mit Abstand am schlechtesten wird die Zahlungsmoral italienischer Unternehmen bewertet. Bei 64 Prozent der befragten Unternehmen lautet das Urteil "schlecht" oder "mittelmäßig".

Quelle: Pressemitteilung FTD

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hebt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige