Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

4. Juli 2006 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2006

Gesundheitsreform reißt neues Loch in Rentenkasse

Die Beschlüsse der großen Koalition zur Gesundheitsreform reißen ein neues Loch in die Rentenkasse. Wie stern.de berichtet, kosten die 2007 geplante Steigerung der Krankenkassenbeiträge um 0,5 Prozentpunkte die Rentenversicherung 500 Millionen Euro im Jahr. Das haben Berechnungen der Deutschen Rentenversicherung ergeben. Weiter lesen …

SOFTWIN verlost Ford KA im BitDefender-Design

Sicher und flott im Internet und auf der Straße – dieses Motto stellt der Sicherheitsspezialist SOFTWIN seiner aktuellen Auto- Gewinnaktion voran. Nach der Auslobung von zwei City-Flitzern der Marke Ford im Jahr 2005 verlost SOFTWIN auch in diesem Sommer einen nagelneuen Ford KA im BitDefender-Design. Der Wert des Wagens beträgt 12.000 Euro. Weiter lesen …

Trotz super WM-Stimmung: Fast die Hälfte der Deutschen denkt über das Thema Auswandern nach

Knapp 40 Prozent der Deutschen spielen mit dem Gedanken auszuwandern, 8 Prozent denken ernsthaft darüber nach und 1,5 Prozent tun es demnächst tatsächlich! Dies ist das Ergebnis einer forsa-Umfrage, die kabel eins zum Start der neuen Reportagereihe "Mein neues Leben", die acht Auswanderer-Familien und -Paare bei ihrem Umzug in ein neues Land begleitet, in Auftrag gegeben hat. Weiter lesen …

Vatikan will Dance Hit stoppen

Nachdem der Erfolgsproduzent De Lancaster mit seiner neuen Produktion "Touch my body" eine Punktlandung hinlegte, und sich Radio Vatikan bereits schon im Vorfeld äußerte "Dieser Titel müsste verboten werden...", meldet sich nun auch der Vatikan selbst zu Wort. Weiter lesen …

openBC

Die führende europäische Networking-Plattform für professionelles und sicheres Kontaktmanagement im Internet. openBC ist branchenübergreifend und weltweit aufgestellt. Die innovativen Networking- und Kommunikations-Technologien werden von den Mitgliedern aus 200 Ländern in derzeit sechzehn Sprachen, wie Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Chinesisch, Finnisch, Ungarisch und Japanisch intensiv genutzt. Weiter lesen …

Bochumer Forscher machen überraschende Entdeckungen zur Plastizität des erwachsenen Gehirns

Nach einer Verletzung des Gehirns werden die umgebenden Nervenzellen vorübergehend wieder jung: Bis zu einem Jahr lang lassen sich Prozesse beobachten, die zu einer "Neuverdrahtung" im Gehirn gehören. Das haben Dr. Dimitrios V. Giannikopoulos und Prof. Dr. Ulf T. Eysel (Neurophysiologie, Medizinische Fakultät der RUB) in einer Studie herausgefunden. Weiter lesen …

Westdeutsche Zeitung: Das Gesundheitsreförmchen

Am 10. Juli werden wir aufwachen, und es wird einer der schlimmsten Montagmorgen sein, die wir bis dahin erlebt haben: Denn dann ist die Fußball-WM vorbei - aber die Große Koalition ist noch da! Während uns die Klinsmänner auf dem Fußballfeld begeistert haben, ist das, was Union und SPD produzieren, bestenfalls politischer Rumpelfußball. Weiter lesen …

BZÄK-Präsident Weitkamp warnt vor Einführung eines Nationalen Gesundheitsdienstes

"Das ist der maximale Einstieg in einen Nationalen Gesundheitsdienst, bei dem der Gesetzgeber selbst die Leistungsbeschreibung, Gebühren- und Beitragsskala festlegen will. Der Einfluss des Staates auf das Gesundheitssystem wird an diesem und vielen anderen Beispielen noch tiefgreifender sein als bisher und die Entmündigung der Versicherten und ihrer Behandler noch größer." Weiter lesen …

Rheinische Post: Zweierlei Maß

Wenn es um Eigentum an großen Unternehmen geht, ist auch die Öffentliche Hand ein Getriebener der Aktienmärkte. Deshalb ist es das gute Recht des Bundes, Unternehmen wie Telekom, Post und Postbank für den Konkurrenzkampf zu rüsten. Nur wer fit für die Zukunft ist, kann im globalen Wettbewerbüberleben. Weiter lesen …

Putin lässt töten

Die Auseinandersetzung mit dem internationalen Terrorismus zwingt zum Umdenken. Wie können Terror und Täter bekämpft werden, ohne rechtsstaatlichen Prinzipien untreu zu werden? Terroristen halten sich weder an Gesetze noch an Moral. Das bedroht den Rechtsstaat und fordert ihn heraus. Künftig sollen russische Agenten weltweit Terrorverdächtige töten dürfen. Weiter lesen …

Südwest Presse: Kommentar zu Debitel

Billig aufkaufen, aufhübschen, an die Börse bringen, teuer verkaufen: Das sind oft die Pläne von Finanz-Investoren. Debitel ist dabei keine Ausnahme. Nur: Der Mobilfunk-Anbieter erfüllt nicht die Vorgaben des britischen Eigners Permira. Der Umsatz pro Handy ist niedrig, der Gewinn auch. Weiter lesen …

Leipziger Volkszeitung zur Gesundheitsreform

Die große Koalition hätte sich mehr Zeit lassen sollen. Jedenfalls wenn ihre Akteure jemals vorgehabt haben sollten, eine Steuerreform ohne kurzes Verfallsdatum hinzubekommen. Aber zuletzt ging es weniger um den möglichst intelligent organisierten Erhalt der Gesundheit, als um das politische Überleben der Regierungsriege. Weiter lesen …

Gesundheitsreform

Als "Gift für den Arbeitsmarkt" hat Boris Augurzky, Gesundheitsexperte des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI/Essen), die im Zuge der Gesundheitsreform vorgesehene Anhebung der Krankenkassenbeiträge um 0,5 Prozent bezeichnet. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sollst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Ab Juli in Deutschland fährt Big Brother mit: Tempo-Kontrolle im Auto wird Pflicht
Bild: twitter/Screenshot/Reitschuster/Eigenes Werk
Israels Gesundheitsminister: „Es gibt keine medizinische oder epidemiologische Rechtfertigung für den Covid-Pass“
Bild: Screenshot Twitter Video / Niki Vogt
Pfizer zählt bei US-Börsenaufsicht 69 Seiten Risiken bei seinem Impfstoff auf – Irische Zeitung: „Pfizer wusste, das sein Impfstoff tötet“
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Verbraucheranwälte klagen wegen Impfschäden - wir lassen Geimpfte nicht im Stich
Bild: wikimedia: Remy Steinegger CC BY 2.0; Komposition: Wochenblick / Eigenes Werk
Great Reset zerstört Medizin – Wissenschaftler rechnet knallhart mit Corona-Diktatur ab
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Neue Daten: Impfen richtet offenbar mehr Schaden an als Omikron
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Enorme Häufung von Nebenwirkungen: Pflegepersonal packt über erschütternde Impfschäden aus
Folien des russischen Verteidigungsministeriums, Screenshot Bild: Zwezda
"Unmenschliche Experimente" – Russland veröffentlicht neue Details über US-Biolabore in der Ukraine
Stellvertretender Kommandeur des neofaschistischen "Asow"-Bataillons der ukrainischen Nationalgarde Swjatoslaw "Kalina" Palamar (li.) und der Leiter der Bataillonsaufklärungsdienstes Ilja Samoilenko (re.) bei einer Presse-Fernkonferenz am 8. Mai 2022 im Stahlwerk "Asowstal" in Mariupol
Asow-Nazis im Mariupol-Stahlwerk werfen Kiew vor, Verteidigung Mariupols nicht vorbereitet zu haben
Bild: privat /Reitschuster / Eigenes Werk
Starker Anstieg der Rettungsdiensteinsätze bei Herzbeschwerden
Petroleumlampe (Symbolbild)
Blackout – der nackte Kampf ums Überleben!
Haubitze Typ M777 (Symbolbild)
Die USA haben 80 Prozent der Haubitzen vom Typ M777 an die Ukraine geliefert
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
(Symbolbild)
Offener Brief: "In Scham und Trauer über ein moralisch verkommenes Deutschland"