Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

30. Mai 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

Ökonom Jeffrey Sachs kritisiert G8- Entwicklungspolitik: "Es fehlt der politische Wille" - Kritik an Merkel

"Es fehlt der politische Wille. Wir haben viele Versprechen gegeben. Tatsache ist: Wir erfüllen kein einziges!" So kritisiert der renommierte US-Ökonom Jeffrey Sachs, der zahlreiche Regierungen sowie UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon in Fragen der Entwicklungspolitik berät, vor dem G8-Gipfel die Politik der westlichen Welt. Die New York Times nannte Sachs sogar den "vielleicht wichtigsten Ökonomen der Welt". Weiter lesen …

SCOREmusic: MEDIA CONTROL macht einen Rückzieher

Nach der im September 2006 aufgrund einer Pressemitteilung von Media Control in verschiedenen Medien veröffentlichten Behauptung, es gäbe ‚Manipulationsversuche’ bei Tonträger- und Downloadverkäufen der Künstlerin LOUIZA (SCOREmusic/Intergroove), hat Media Control nunmehr in einem auf Unterlassung dieser Behauptung gerichteten Klageverfahren vor dem Landgericht Hamburg (Az. 324 O 957/06) eine Unterlassungserklärung abgegeben und somit die einstweilige Verfügung vom Landgericht Hamburg anerkannt. Weiter lesen …

Nasser war noch kein Mai in Deutschland

Rekord auf Rekord: 2007 folgte auf den trockensten April seit mehr als 100 Jahren unmittelbar der nasseste Mai seit Beginn der deutschlandweiten Wetterbeobachtung im Jahr 1901. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2 200 Messstationen. Weiter lesen …

Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde eines Strafverteidigers gegen die Überwachung seines Mobiltelefonanschlusses

Der Beschwerdeführer, ein Rechtsanwalt, wurde für einen des schweren Raubes verdächtigen Mandanten als Verteidiger tätig. Im Ermittlungsverfahren gegen den beschuldigten Mandanten, der sich nach Italien abgesetzt hatte, ordnete das Amtsgericht die Überwachung des Mobiltelefonanschlusses des Beschwerdeführers an, um auf diese Weise den Aufenthaltsort des Beschuldigten zu ermitteln. Weiter lesen …

ROBIN WOOD-Aktion gegen G8

Je zwei ROBIN WOOD-AktivistInnen sind heute Mittag in Bad Doberan und in Hinter Bollhagen auf den Zufahrtsstraßen nach Heiligendamm auf Bäume geklettert und haben Banner mit dem Slogan "Gemein vergnügen, statt allgemein verfügen" quer über die Straße gespannt. Weiter lesen …

Jeder fünfte Internet-Nutzer bloggt

Für persönliche Gedanken gab es früher das Tagebuch – es lag oft gut versteckt in der Ecke eines Schranks. Heute teilen viele Menschen ihre Meinung mit der ganzen Welt: per Online-Tagebuch, im Fachjargon „Blog“ oder „Weblog“. Rund acht Prozent der deutschen Internet-Nutzer schreiben mindestens einmal pro Monat Beiträge in eigenen oder fremden Blogs. Weiter lesen …

Volker Schneider: SPD hat Rentenformel zerstört

Zur Ankündigung der designierten stellvertretenden SPD-Vorsitzenden, für die SPD sei ein Ausstieg aus der Rente mit 67 nicht ausgeschlossen, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE., Volker Schneider: Die SPD bekommt kalte Füße vor den nächsten Wahlen und startet durchsichtige Ablenkungsmanöver, um von ihrer Verantwortung für die Rente mit 67 loszukommen. Weiter lesen …

BVMW-Präsident Ohoven: „Unternehmenssteuerreform 2008 nicht der ganz große Wurf“

Mit der Unternehmensteuerreform 2008 ist der Koalition sicher nicht der ganz große Wurf gelungen. Es ist jedoch anzuerkennen, dass das Hochsteuerland Deutschland dadurch wieder in das europäische Mittelfeld zurückkehrt.“ Dies sagte der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) Mario Ohoven zur heutigen Verabschiedung der Unternehmensteuerreform. Weiter lesen …

ödp kritisiert: Politiker diffamieren Eltern

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ödp) kritisiert die jüngsten Äußerungen von Regierungsmitgliedern über die Erziehungsfähigkeit von Eltern. Dazu Dr. Johannes Resch, Sozialexperte der ödp: „Sowohl Bundesfinanzminister Steinbrück als auch Bundesfamilienministerin von der Leyen haben sich durch ihre Zitate selbst entlarvt: als völlig abgehobene Politiker, die den Kontakt zu den Menschen verloren haben.“ Weiter lesen …

Hotel Heiligendamm ist ein Minusgeschäft

In den Monaten vor dem G-8-Gipfeltreffen in Heiligendamm verzeichnet das Grand Hotel nur eine geringe Auslastung. 2006 lag sie bei gerade 43 Prozent, berichtet die in Essen erscheinende "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ) und bezieht sich dabei auf die Kölner Investoren-Gruppe Fundus, der die Immobilie gehört. Weiter lesen …

Verbraucherschutzministerium droht mit Gesetzen gegen kundenunfreundliche Telefon-Hotlines

Das Bundesverbraucherschutzministerium will gegen kundenunfreundliche Service-Hotlines vorgehen. Das berichtete WDR 1LIVE gestern in seiner Sendung "1LIVE Sektor". Ziel sei es etwa, dass Anrufern künftig keine Kosten mehr entstehen können, wenn diese nur in einer Warteschleife feststeckten, sagte Dr. Rainer Metz, Leiter der zuständigen Abteilung Verbraucherschutz im Ministerium, im LIVE-Interview. Weiter lesen …

LVZ: Diabolische Strategie

Entwicklungshilfe unter militärischem Kommando gilt - nur bei ungefährem Hinsehen deutscher Politiker - als lobenswerte Alternative zur von den USA vorgegebenen Anti-Terrorpolitik. Irak und Afghanistan stehen nicht nur bei der Welthungerhilfe ganz oben auf der Liste der Staaten, in denen Überlebenshilfe durch gut meinende Organisationen häufig tödlich sein kann und derzeit fast vergeblich ist. Weiter lesen …

Experten: Käse wird mindestens zehn Prozent teurer

Bei Käse sind in den nächsten Monaten Preiserhöhungen von "mindestens zehn Prozent" zu erwarten. Das sagte Eckard Heuser, Geschäftsführer des Bundesverbandes Molkereiprodukte (Bumo), dem "Tagesspiegel". Bei Käse und Joghurtprodukten stünden in den nächsten Wochen Vertragsabschlüsse der Molkereien mit großen Discountketten bevor. "Ich kann mir vorstellen, dass das für manchen Einkäufer bitter wird", sagte Heuser. Weiter lesen …

40.000,- Euro Schmerzensgeld wegen Unfruchtbarkeit nach Gebärmutterausschabung

Mit Urteil v. 25.04.2007 (Az. 5 U 180/05) hat das OLG Köln einer Patientin wegen fehlender Risikoaufklärung ein Schmerzensgeld von 40.000,- Euro zugesprochen, nachdem sich infolge einer Gebärmutterausschabung Komplikationen eingestellt hatten, die letztlich zur Unfruchtbarkeit der Frau führten. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass die Klinik sowie der Operateur für alle Schäden haften, die infolge des Eingriffs entstanden sind bzw. noch entstehen werden. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte xmal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
BRICS-Staaten (Symbolbild)
Putin: BRICS-Staaten arbeiten an globaler Reservewährung
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Modernes Cockpit eines Airbus A319 mit zwei Piloten
"Jeder, der Impfschaden meldet, wird entlassen" – Verkehrspiloten beginnen sich zu wehren
John McAfee (2016)
Ein Jahr nach John McAfees Tod: Spanien gibt Leiche noch immer nicht heraus
Bild: SS Video: ""Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser" (https://youtu.be/sHjAwv8_8CI) / Eigenes Werk
"Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Der russische Präsident Wladimir Putin nimmt per Videokonferenz am 14. BRICS-Gipfel teil. (2022) Bild: Sputnik / Michail Metzel
BRICS-Staaten drängen auf nukleare Abrüstung
Bild: Screenshot Video: "Erschütternde Wutrede einer Pflegekraft am Limit: „Und keiner macht die Fresse auf!“" (https://veezee.tube/w/3a3fff52-6a94-418a-9977-bc3e1af1e997) / Eigenes Werk
Bundesregierung will einrichtungsbezogene Impfpflicht über das Jahresende 2022 verlängern
Eva Sheymukhova
Drei Models brechen mit ihrer Branche
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Covid-Impfungen: Größter Medizinskandal aller Zeiten
Bild: shutterstock.com / Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Jahrhundertverbrechen fliegt gerade auf - Teil 6: Lauterbach gibt „schwere Nebenwirkungen“ die „tödlich verlaufen“ endlich zu
Logo von RT (Symbolbild)
"Keine Fans von RT, aber ..." – Niederländische Journalisten wollen RT-Verbot vor Gericht anfechten
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Dr. Wolfgang Wodarg und Elsa Mittmannsgruber (2022)
Dr. Wolfgang Wodarg: Covid-Impffolgen vertuscht mit neuen alten Krankheiten