Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

25. Mai 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

Fluch der Karibik 3 mit vielen Macken

Trotz geschätzter Produktionskosten von 100 Millionen Dollar hat der Kinoerfolg „Fluch der Karibik 3 – Am Ende der Welt“ etliche handwerkliche Mängel, unlogische Sequenzen und Schlampereien. Wer genau wissen will, was beim Dreh alles schief gegangen ist, findet auf der größten Filmfehler-Webseite www.dieseher.de eine genaue Beschreibung. Weiter lesen …

Weltraum-Wettervorhersage für Astronauten

Damit Astronauten auf dem Weg zum Mond oder Mars Strahlungsschäden durch die Radioaktivität der Sonne so gering wie möglich halten, bedarf es einer Methode, die sie vor plötzlichem Auftreten solarer Teilchenereignisse warnt. Ein solches Verfahren ist jetzt bei der NASA von dem gebürtigen Schleswig-Holsteiner Dr. Arik Posner entwickelt worden. Weiter lesen …

Zweite Staatenkonferenz zu Streumunition in Lima: Betroffene Länder fordern einen Schutz der Opfer - nicht der Waffen

Ein internationales Streubombenverbot ist in den letzten zwei Tagen in Lima seiner Umsetzung einen Schritt näher gekommen. 68 Staaten - darunter sowohl von Streumunitionen betroffene Länder als auch Länder, die diese Waffen lagern, herstellen oder eingesetzt haben - trafen zu Gesprächen mit Nicht-Regierungs-Organisationen, Behörden der Vereinten Nationen und dem Internationalen Komitee des Roten Kreuzes zusammen. Weiter lesen …

AOK Plus Card: Rabatte für Krankmacher aber das Taxi zum Arzt selber zahlen

Ein ganz besonderes Angebot unterbreitet die AOK Baden Württemberg, die sich selbst gerne als „die Gesundheitskasse“ bezeichnet, ihren Versicherten im „Ländle“: Rabatte auf Fast-Food-Gerichte, Solarien und Alkohol, ja sogar für das Piercing-Studio, winken dort jungen Mitgliedern, die sich für eine Versicherung bei der Allgemeinen Ortskrankenkasse entscheiden. Was zunächst unglaublich klingt, ist nach Recherchen des ZDF-Magazins „Frontal21“ gang und gäbe und wurde inzwischen auch vom Vorstandschef der AOK Baden-Württemberg, Rolf Hoberg, kleinlaut eingeräumt. Weiter lesen …

Leiharbeit: SPD-Fraktion muss ehrlich werden

Die SPD-Fraktion muss sich fragen lassen, was ihre hehren Worte über Mindestlohn, Tarifpartnerschaft und existenzsichernde Arbeit wert sind. Die Beschäftigung von vier Sekretärinnen als Leiharbeiterinnen und ihre Bezahlung durch die Leiharbeitsfirma unter Tarif passen damit jedenfalls nicht zusammen. Weiter lesen …

Der Bund muss seine soziale Verantwortung wahrnehmen und Telekomchef Obermann ablösen

Als "unerträgliche Erpressung" bezeichnet der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE., Klaus Ernst, die jüngsten Drohungen des Telekom-Vorstands im Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft Ver.di. Ernst, der als Bevollmächtigter der IG Metall selbst an zahlreichen Arbeitskämpfen beteiligt war, fordert von der Bundesregierung ein Bekenntnis zur eigenen Verantwortung für die Konzernstrategie. Weiter lesen …

Tinas Abenteuer auf dem Bauernhof

Zu Besuch auf Onkel Theos Bauernhof erfährt Tina, dass ihre Tante für ein paar Tage verreist ist. Wie gut, dass Tina gerade da ist, denn sie soll ihm bei seiner täglichen Arbeit helfen. Ganz begeistert ist nicht gerade darüber, denn das ist ja langweilig und total uncool. Als sie aber dann herausfindet, dass sie mit den Tieren sprechen kann, stürzt sie sich in viele Abenteuer, die ihr immer in Erinnerung bleiben werden. Weiter lesen …

Die besten "Harald Schmidt"-Sprüche vom 24. Mai 2007

Wir alle sind enttäuscht, betrübt und verbittert - heute die große Pressekonferenz: Doping! Es haben wirklich alle was zugegeben; jeder hat sich mal 'ne Spritze verpassen lassen... Es war für mich die sensationellste Sport-Pressekonferenz aller Zeiten ohne Teilnahme von Christoph Daum. - Der natürlich zu diesem Thema auch nichts zu sagen gehabt hätte, denn er hat ja nicht gespritzt... Weiter lesen …

Leipziger Volkszeitung zu Doping

Lug und Trug Es wurde gelogen, dass sich die Balken bogen. Es wurde Verbotenes gespritzt und geschluckt, als sei es das Normalste der Welt. Es herrschte keine Spur von Unrechtsbewusstsein, obwohl zu diesem Zeitpunkt Verantwortliche des Dopings in der DDR vor Gericht standen, die eigentlich für dieses Thema sensibilisieren sollten. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
BRICS-Staaten (Symbolbild)
Putin: BRICS-Staaten arbeiten an globaler Reservewährung
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
John McAfee (2016)
Ein Jahr nach John McAfees Tod: Spanien gibt Leiche noch immer nicht heraus
Modernes Cockpit eines Airbus A319 mit zwei Piloten
"Jeder, der Impfschaden meldet, wird entlassen" – Verkehrspiloten beginnen sich zu wehren
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: ""Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser" (https://youtu.be/sHjAwv8_8CI) / Eigenes Werk
"Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Covid-Impfungen: Größter Medizinskandal aller Zeiten
Der russische Präsident Wladimir Putin nimmt per Videokonferenz am 14. BRICS-Gipfel teil. (2022) Bild: Sputnik / Michail Metzel
BRICS-Staaten drängen auf nukleare Abrüstung
Eva Sheymukhova
Drei Models brechen mit ihrer Branche
Logo von RT (Symbolbild)
"Keine Fans von RT, aber ..." – Niederländische Journalisten wollen RT-Verbot vor Gericht anfechten
Bild: shutterstock.com / Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Jahrhundertverbrechen fliegt gerade auf - Teil 6: Lauterbach gibt „schwere Nebenwirkungen“ die „tödlich verlaufen“ endlich zu
Bild: Rauch: Granada. Wikimedia, CC BY-SA 4.0; Hauser: zVg; Hintergrund: Pixabay; Montage: Wochenblick  / Eigenes Werk
Haftungshammer: Gesundheitsminister bestätigt – Ärzte bei Impfschäden verantwortlich: Bis zu 14.000 Euro Strafe
Bild: Screenshot Video: "Erschütternde Wutrede einer Pflegekraft am Limit: „Und keiner macht die Fresse auf!“" (https://veezee.tube/w/3a3fff52-6a94-418a-9977-bc3e1af1e997) / Eigenes Werk
Bundesregierung will einrichtungsbezogene Impfpflicht über das Jahresende 2022 verlängern
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH