Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Mitteldeutsche Zeitung: zur Klima-Debatte

Mitteldeutsche Zeitung: zur Klima-Debatte

Archivmeldung vom 30.05.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der internationale Klimaschutz wird in diesen Tagen zum Mikado-Spiel: Wer sich zuerst bewegt, hat verloren. So und nicht anders sind die harschen Äußerungen aus Washington einerseits, und die hinhaltenden Worte des chinesischen Außenministers in Hamburg andererseits zu verstehen.

Ohne Zugeständnis der jeweils anderen Seite, wollen sich weder die USA noch China oder Indien auf verbindliche Ziele einlassen. Angela Merkel, Gastgeberin des G-8-Gipfels, hätte allen Grund, sich schon heute die Haare zu raufen. Nach einem kräftigen Signal für die Weltklimakonferenz im Herbst auf Bali sieht es derzeit nicht aus. Damit schwinden ihre Aussichten auf einen G-8-Erfolg.

Quelle: Pressemitteilung Mitteldeutsche Zeitung

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte poster in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige