Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Jürgen Trittin: Merkel muss ihrem eigenen Anspruch nachkommen

Jürgen Trittin: Merkel muss ihrem eigenen Anspruch nachkommen

Archivmeldung vom 30.05.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Ex-Umweltminister Jürgen Trittin erwartet von der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Standhaftigkeit in der Klimafrage auf dem G8-Gipfel. "Ich erwarte von Frau Merkel, dass sie ihrem eigenen Anspruch nachkommt", sagte der Grünenpolitiker am Mittwoch in der N24-Talksendung "Links-Rechts".

Merkels eigener Anspruch lautete, die G8 solle sich zu einer Politik bekennen, "die verhindert, dass die globale Erwärmung um mehr als zwei Grad steigt." Allerdings werde die Kanzlerin dabei auf erheblichen Widerstand stoßen, denn "die Amerikaner spielen in dieser Frage Hardball", unterstrich Trittin. "Die haben auch ihre Textbausteine." Menschen müssten danach beurteilt werden, "für was sie gewählt worden sind und was sie versprochen haben." Darüber werde man dann nach dem Gipfel sprechen müssen, sagte Trittin in der N24-Sendung weiter.

Quelle: Pressemitteilung N24

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stent in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige