Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

7. Oktober 2023 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2023

Dr. Spitzbart: „Egal wie voll das Bankkonto ist

Dr. Michael Spitzbart ist Arzt aus Leidenschaft - mit Herz, Mut und Rückgrat. Auch während der Corona-Plandemie hielt er mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg. Was Dr. Spitzbart über seine Zunft und seine Kollegen - Mediziner und Ärzte - berichtet, sollte man unbedingt gehört haben. Bei seinen Behandlungskonzepten sucht er stets nach einer ursächlichen Therapie für die Probleme seiner Patienten. Weiter lesen …

Dr. David E. Martin: „Gen-Spritzen – einer der größten Völkermorde der Geschichte“

Die mRNA-Injektionen lösen Krebs und Herzkrankheiten aus – das sei seit vielen Jahren bekannt, sagt der US-amerikanische Gesundheitsforscher Dr. David E. Martin. Im „Großen Interview AUF1“ benennt er die Verantwortlichen dieses Verbrechens – und wer sie finanzierte. Diese seien in krimineller Weise an einem der größten Völkermorde in der Geschichte der Menschheit beteiligt. Brisante Enthüllungen – belegt anhand ihrer eigenen, offiziellen Quellen. Weiter lesen …

Putin zu Chrupalla-Angriff: «Nazi-Methoden»

Noch immer vermeiden es die Mainstream-Medien, über den Angriff auf den AfD-Vorsitzenden Chrupalla lückenlos zu berichten. Doch nun meldet sich kein geringerer als Russlands Präsident Wladimir Putin zu Wort und verurteilt den Angriff. Was er genau gesagt hat und wie der aktuelle Stand der Dinge ist, erfahren Sie JETZT von Chefredakteur Jürgen Elsässer und André Poggenburg. Weiter lesen …

SSW Landesparteitag 2023: Klimaschutz und Energiewende in Schleswig-Holstein voranbringen, aber sozial gestalten

"Der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Zeit; wir müssen entsprechende Vorsorge- und Anpassungsmaßnahmen treffen. Für Schleswig-Holstein mit seinen Küsten und der flachen Landschaft ist dies nicht nur wichtig, sondern überlebenswichtig. Wir wollen und müssen dafür sorgen, dass auch kommende Generationen in Schleswig-Holstein gut und sicher leben können. Dafür steht der SSW", so Christian Dirschauer, SSW-Landesvorsitzender in seiner Rede. Weiter lesen …

China – dieses Herrschaftssystem droht uns allen!

Wussten Sie, dass Mao Tse-tung durch die Hilfe von Rothschild, Rockefeller und der Geheimorganisation Skull&Bones an die Macht kam? Und dass der Aufstieg Chinas von einem völlig verarmten Agrarstaat hin zu einer weltweiten Führungsmacht ein soziales Experiment war, welches aufgrund seiner Brutalität 80 Millionen Menschen das Leben kostete? WEF-Gründer Klaus Schwab lobt dagegen die „Errungenschaften“ der kommunistischen Partei. Weiter lesen …

Tacheles zu Klimafragen 7: Scheinheiligkeit und Betrug

Videoserie von Dipl. Geograf und Meteorologe Tarik Schwenke in Zusammenarbeit mit Dr.-Ing. Bernd Fleischmann. Scheinheiligkeit und Betrug in der Politik und den Medien ist inzwischen tagtäglich zu beobachten. Die permanente Angstmacherei fordert immer mehr Opfer – besonders psychische Krankheiten nehmen extrem zu. In dieser Folge Tacheles zu Klimafragen beleuchte ich nur einen kleinen Raum der unendlichen Weite von Lügen, Scheinheiligkeit und niemals enden wollender Programmatik zur Beeinflussung der Bürger. Die Geschwindigkeit und dessen Intensivität ist fatal und beunruhigend. Ich lasse mich schon lange nicht mehr verarschen und vielleicht kann ich andere Menschen dazu veranlassen, noch kritischer zu werden. Weiter lesen …

Auswärtiges Amt will Seenotretter doch bis 2026 finanzieren

Deutschland wird die zivile Seenotrettung im Mittelmeer nach Darstellung des Auswärtigen Amts doch bis zum Jahr 2026 finanziell unterstützen. "Aufgrund eines technischen Versehens ist im derzeitigen Entwurf des Haushaltsplans 2024 die explizite Veranschlagung der entsprechenden Haushaltsmittel zunächst nicht erfolgt", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amts den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Umzugskosten absetzen für ein besseres Homeoffice

Wer in eine Wohnung zieht, um die eigene Homeoffice-Situation zu verbessern, kann die Kosten dafür von der Steuer absetzen - auch dann, wenn die neue Wohnung nur ein paar Straßen weiter weg gelegen ist. Das bestätigt ein aktuelles Urteil des Finanzgerichts Hamburg. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) erläutert die Details. Weiter lesen …

CH-Parlamentswahlen 22.10.2023: Wer verhindert den WHO-Pandemievertrag?

Kaum ist Corona überwunden, steht die Schweiz einer neuen Bedrohung gegenüber: Der neue WHO-Pandemievertrag wird von kritischen Beobachtern als das Ende jeglicher nationaler Souveränität angesehen. Jetzt sind Parlamentsmitglieder gefragt, die sich dafür einsetzen, dass die Schweiz den Pandemievertrag nicht übernimmt. Erfahren Sie, welche Politiker dieses Anliegen vertreten. Denn am 22. Oktober 2023 kann das Schweizer Stimmvolk mitbestimmen, wer ins Parlament gewählt wird. Weiter lesen …

Antifa-Faeser: Razzia gegen „rechtsextremen“ Kulturverein, JETZT spricht Ex-Chef!

Auch der Rückzug ins Private schützt nicht vor Repression. Das zeigt die Artgemeinschaft. Der kleine religiöse Kulturverein wurde nun von Innenministerin Faeser als „rechtsextreme Sekte“ verboten. Ohne konkreten Anlass. Stefan Magnet redet in seiner neuesten Sendung darüber mit dem ehemaligen Leiter des Vereins. Und der bekannte patriotische Aktivist Martin Sellner spricht über die Ermordung der europäischen Völker und Verbote gegen die Identitäre Bewegung. Dies berichtet das Portal "AUF1.info". Weiter lesen …

Göring-Eckardt will "Ordnung" in Migrationspolitik

Die Grünen-Politikerin und Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt hat kurz vor den Landtagswahlen in Bayern und Hessen mehr Ordnung in der Migrationspolitik gefordert. Der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sagte Göring-Eckardt, dass ihrer Ansicht nach die AfD von der ungeordneten Migration profitiere. Weiter lesen …

Krempel: Güllefass landet im Graben

Am 06.10.2023, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Mitarbeiter eines landwirtschaftlichen Betriebes mit einem Schlepper und angehängtem Güllefass einen Wirtschaftsweg in Geestland, Ortsteil Krempel. Hierbei geriet das volle Güllefass in den aufgeweichten Seitenraum, riss vom Schlepper ab und kippte um. Weiter lesen …

UN-SICHTBAR – der neue Dokumentarfilm von Dr. Patricia Marchart und Georg Sabranskay – Trailer

„Wenn man mit einer Impfung nicht die Infektion selbst verhindern kann, sondern vor allem die schweren Verläufe, dann müssen wir uns auch überlegen, wen wollen wir dann impfen? Bei einem Kind oder Jugendlichen, die wirklich kein schweres Komplikationsrisiko für Covid haben, muss man das in Bezug zu einem gewissen Risiko setzen, dass eine Impfung eben zu einer schweren Komplikation führen kann.“ – Prof. em. Dr. med. Pietro Vernazza, ehem. Chefarzt Infektiologie, Kantonsspital St. Gallen, https://infekt.ch/author/pietro‐vernazza‐2/ Weiter lesen …

TÜV SÜD gibt Tipps zum Pfannenkauf

Die Suche nach der richtigen Pfanne ist oft gar nicht so einfach. Welches Material eignet sich am besten und wo liegen die Unterschiede? Woran erkennt man eine gute Pfanne? Und wie viele unterschiedliche Modelle benötigt man eigentlich in der heimischen Küche? Sonja Unterholzner, Produktexpertin bei TÜV SÜD, bringt Licht ins Dunkel. Weiter lesen …

11.000 Euro für pointierte Satire: Tim Kellner wegen „Beleidigung“ verurteilt

Wegen Beleidigung in drei Fällen hat das Detmolder Amtsgericht den Kult-Satiriker Tim Kellner zu 110 Tagessätzen à 100 Euro, insgesamt also 11.000 Euro Geldstrafe, verurteilt. Kellners Anwalt kündigte noch im Gerichtssaal Berufung an, während sich vor dem Gerichtsgebäude Hunderte seiner Fans – viele davon mit schwarz-rot-goldenen Fahnen – versammelt hatten. Seit September ist er auch dem AUF1-Publikum als Kunstfigur „Love Priest“ bekannt und wurde gestern sowohl vor der Verhandlung als auch danach von unserem Kollegen Daniel Matissek begleitet. Weiter lesen …

Pflegeberatung hilft Angehörigen: Möchte oder muss ich pflegen?

Wer vor der Entscheidung steht, die Pflege für eine*n Angehörige*n zu übernehmen, sollte für sich selbst klären, welche Beweggründe dafürsprechen und welche Einschränkungen und Herausforderungen mit dieser Entscheidung verbunden sein können. Niemand muss pflegen und nicht jede*r kann es. Pflegeberatung hilft Angehörigen bei der Klärung dieser Fragen und begleitet bei den Entscheidungen. Weiter lesen …

Im Gespräch: Prisca Würgler - “Die Freien” – Die neue Zeitschrift

Mut, Tapferkeit und Vertrauen. All das braucht man, um in den Zeiten der Corona-Krise ein völlig neues berufliches Wagnis einzugehen. Nachdem die Schweizerin Prisca Würgler wegen ihrer konsequenten Haltung, im Unterricht keine Maske zu tragen, ihren Beruf als Grundschullehrerin verlor, ging sie dieses Wagnis ein und gründete vor einem Jahr die Zeitschrift „Die Freien“. Im Gespräch mit Anselm Lenz erklärt sie ihre Motivation, ganz bewusst ein gedrucktes Magazin herausgebracht zu haben. Schließlich sei dies in Zeiten, in denen Onlinekanäle Gefahr laufen, einfach abgeschaltet zu werden, der beste Weg, die Pressefreiheit zu wahren. Dennoch kann die Zeitschrift “Die Freien” auch als digitale Ausgabe abonniert werden. Weiter lesen …

Gar kein Schamgefühl? Wie Medien und Politik den feigen Anschlag auf Tino Chrupalla auch noch als Erfindung der AfD darstellen

Der Arztbrief liegt nun vor: dem AfD-Politiker Tino Chrupalla wurde auf einer Wahlkampfveranstaltung mit einer Injektionsspritze heimtückisch eine giftige Substanz gespritzt, die zum Zusammenbruch Tino Chrupallas führte. Er musste eine Nacht in der Intensivstation behandelt werden, war nicht ansprechbar und sein Zustand „ernst“. Mittlerweile ist er wieder entlassen und wird sich hoffentlich erholen. Dies schreibt die Journalistin Niki Vogt. Weiter lesen …

Abstand gilt nicht Nur Außenwände von oberirdischen Gebäuden sind relevant

Nachbarn wandten sich gegen den Bau einer Tiefgarage für eine Wohnanlage. Unter anderem argumentierten sie damit, dass durch das geplante Objekt die vorgeschriebenen Abstandsflächen zum benachbarten Grundstück nicht eingehalten würde. Doch das wollten die damit befassten Verwaltungsrichter so nicht akzeptieren. Sie erlaubten den Neubau mit folgender Begründung: "Abstandsflächen sind nur von den Außenwänden von oberirdischen Gebäuden bzw. Gebäudeteilen freizuhalten. Eine Tiefgarage ist nicht abstandsflächenrelevant." Daneben wiesen die Juristen nach Angaben des Infodienstes Recht und Steuern der LBS darauf hin, dass der an- und abfahrende Autoverkehr keine unzumutbare Belastung darstelle - ebenso wenig wie das Rangieren in der Garage und ein zweieinhalb Quadratmeter großer Lüftungsschacht im Garten. Weiter lesen …

Weltmädchentag: Finanzielle Bildung von Kindern Sieben Tipps, speziell auch für Mädchen

Anlässlich des Weltmädchentags am 11. Oktober startet die SOS-Kinderdorf-Stiftung eine Ratgeberserie mit Tipps zur finanziellen Bildung von Kindern. "Gerade die Kindheit prägt unseren Umgang mit Geld entscheidend und für unser späteres Leben ist finanzielle Bildung wichtig", sagt Petra Träg, Geschäftsführerin der SOS-Kinderdorf-Stiftung. "Nicht nur, aber gerade auch für Mädchen." Dass Frauen weniger verdienen und häufiger von Altersarmut betroffen sind als Männer, ist mittlerweile hinreichend bekannt. Studien zeigen auch, dass Frauen sich in puncto Finanzanlage weniger zutrauen und - oft zu Unrecht - denken, sie wüssten weniger als Männer[1]. Kein Wunder, dass sie bei der Geldanlage risikoaverser sind und letztlich deutlich weniger vermögend. Sieben Tipps für Eltern, wie sie ihren Kindern und speziell auch ihren Töchtern wichtiges Wissen und Fähigkeiten rund um das liebe Geld vermitteln können: "Wir müssen lernen, über Geld zu reden, denn unsere Rechnungen zahlen sich nicht von alleine und auch der Vermögensaufbau beginnt nicht von selbst", sagt Petra Träg. Weiter lesen …

DDR 2.0 - Honecker hat doch gewonnen!

3. Oktober – Tag der Deutschen Einheit. Eigentlich sollte eine neue deutsche Zukunft beginnen. 33 Jahre danach: Die Bundesrepublik wirkt immer öfter wie eine DDR 2.0. Martin Müller-Mertens spricht in „Berlin Mitte AUF1“ mit drei Frauen, die bereits in der DDR in der Opposition waren. Dies berichtet das Portal "AUF1.info". Weiter lesen …

Agenda von Faesers Verbots-Hammer aufgedeckt: Deutsches Leben kaputt schlagen!

Sie wollen nur ihr normales Leben leben? Ohne Transgender-Ideologie, Systemmedien und Überfremdung. Pech gehabt, erklärt Stefan Magnet in seiner neuesten Sendung. Denn das System kann ganz schnell kommen und sie zum „Staatsfeind“ erklären. Nur weil sie nicht mitmachen. Kurz vor der Hessenwahl verbietet Innenministerin Faeser medienwirksam die angeblich „rechtsextreme“ Kleinstgruppe Artgemeinschaft. Noch nie davon gehört? Kein Wunder. Der kleine religiöse Kulturverein hat gerade einmal 150 Mitglieder. Bundesweit. Er feierte alte Feste, tanzte alte Tänze. Zeitgleich explodieren Migrantengewalt, Antifakrawalle und Einwanderungszahlen. Weiter lesen …

FDP warnt Grüne vor Blockade im Migrationsstreit

Die FDP erhöht im Asylstreit den Druck auf die Grünen und warnt den Koalitionspartner vor einer Blockade bei Gesetzesänderungen. Der "Bild" sagte der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Christoph Meyer: "Die Grünen blockieren - wo sie nur können - eine realistische Migrationspolitik. Unser Sozialstaat lockt illegale Migranten nach Deutschland, das muss ein Ende haben." Weiter lesen …

Nato alarmiert über Lage im Kosovo

Die Nato ist alarmiert über die politische Entwicklung im Kosovo. "Die Situation im Kosovo gibt Anlass zu großer Sorge. Die Nato schickt hunderte zusätzliche Friedenstruppen und führt mehr Patrouillen im Norden des Kosovo durch", sagte Nato-Chef Jens Stoltenberg der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

In Südtirol wird schon seit 2500 Jahren Wein angebaut

In Südtirol wurde vermutlich schon 500 Jahre vor Christus Wein angebaut. Davon zeugt ein verkohlter Rebstock aus dieser Zeit, der in Kurtatsch an der Weinstraße ausgegraben wurde. Das Dorf ist auch sonst reich an Funden, die dort in einem Privatmuseum gezeigt werden, die nun aber auch in einem Buch zu sehen sind. Dies berichtet das Portal "AUF1.info". Weiter lesen …

Verbands-Chef: Wartelisten und Aufnahmestopps sind bei Tafeln Alltag

Die 960 Tafeln in Deutschland verzeichnen seit Beginn des Ukraine-Krieges 50 Prozent mehr Kunden. Das sagte Andreas Steppuhn, Vorsitzender des Bundesverbandes der Tafeln, im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Steppuhn sagte, die ehrenamtlichen Einrichtungen arbeiteten in einem "Dauerkrisenmodus" angesichts der gestiegenen Nachfrage: "Das sind nicht nur Geflüchtete. Es sind auch Menschen, die unter den gestiegenen Preisen leiden und nicht mehr zurechtkommen." Weiter lesen …

SPD-Bundestagsfraktion will Verlängerung der Energiepreisbremsen

Die SPD-Bundestagsfraktion dringt auf eine Verlängerung der Energiepreisbremsen bis ins kommende Jahr hinein. Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion, Katja Mast, sagte der "Rheinischen Post": "Mit den Energiepreisbremsen geben wir den Menschen Sicherheit, dass die Energiepreise nicht ins Uferlose steigen. Auch wenn es derzeit nicht so aussieht, dass die Preise noch einmal massiv steigen, sollten wir die Energiepreisbremsen für die gesamte Heizperiode bis Ende April 2024 verlängern." Weiter lesen …

Hendrik Streeck: Sollten Erforschung von Long-Covid wie Manhattan-Projekt angehen

Der Virologe Hendrik Streeck hat die Bildung eines interdisziplinären Teams zur Erforschung von Long Covid angeregt. Er würde sich wünschen, dass man die Corona-Folgeerkrankung "wie beim Manhattan-Projekt" oder beim Teilchenbeschleuniger CERN angehe, sagte Streek im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Holen wir Immunologen, Virologen, Psychologen, Kliniker zusammen und versuchen, die Fragen gemeinsam zu beantworten", so der Vorschlag Streecks. Das sei zielführender, als wenn einzelne Forschergruppen vor sich hin arbeiteten und sich zum Teil auch gegenseitig ausspielen würden. Weiter lesen …

Künftiger SPD-Vize-Chef Achim Post will milliardenschweres Investitionsprogramm

Der designierte neue sttellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Achim Post fordert eine große Investitionsoffensive in Deutschland. "Die Handlungsnotwendigkeit in der Wirtschafts- und Sozialpolitik ist groß", sagte Post dem Online-Dienst nw.de der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung Neue Westfälische. Für die SPD heiße das: "Wir wollen das Rentenpaket 2 vorlegen und insgesamt deutlich mehr investieren. 112 Milliarden Euro stehen dafür allein in 2024 insgesamt bereit." Weiter lesen …

Designierter neuer SPD-Vize Achim Post erwartet zügige Neuordnung der Strompreise SPD und FDP können sich aufeinander zu bewegen

Der designierte neue stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Achim Post erwartet eine zügige Neuordnung der Strompreise mit einer Entlastung insbesondere für die Industrie. "Es muss ein Paket geschnürt werden, das unterschiedliche Elemente enthalten kann. Eine Senkung der Stromsteuer, ein verlängerter Spitzenausgleich für besonders energieintensive Betriebe und der Industriestrompreis sind einige der Komponenten, die aktuell diskutiert werden", sagte Post dem Online-Dienst nw.de der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung Neue Westfälische. Weiter lesen …

Landkreistag fordert weniger Leistungen für künftige Kriegsflüchtlinge aus Ukraine

Deutschlands Landkreise fordern Leistungskürzungen für künftige Ukraine-Flüchtlinge. "Neu nach Deutschland kommende Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sollten nicht mehr unmittelbar Bürgergeld erhalten, sondern künftig wieder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz", sagte Landkreistagspräsident Reinhard Sager im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Auf diese Position habe sich das Spitzengremium der 294 deutschen Landkreise vor wenigen Tagen geeinigt. Weiter lesen …

Hausärzte fordern Kombi-Impfstoff gegen Corona und Grippe

Deutschlands Hausärzte machen sich für Doppel-Impfungen gegen Corona und Grippe aus einer Spritze stark. "Wir hoffen sehr, dass es den Kombi-Impfstoff in absehbarer Zeit gibt", sagte der Bundesvorsitzende des Hausärzteverbandes, Markus Beier, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission, wer sich wann impfen lassen soll, seien für Corona und Grippe "ziemlich identisch", sagte Beier und betonte, einen Kombi-Impfstoff "würden wir uns in den Praxen sehr wünschen". Weiter lesen …

DEL: Straubing Tabellenführer, weil "fantastisch hinten", DEG bliebt Letzter

Das DEL-Topspiel des 8. Spieltags geht eindeutig nach Berlin! Die Eisbären präsentieren sich bei den Kölner Haien in den ersten beiden Dritteln äußerst effizient. MagentaSport-Experte Rick Goldmann analysiert: "Köln macht Druck, Berlin zum richtigen Zeitpunkt die Treffer." Berlins Vize-Weltmeister Marcel Noebels ist froh, dass sich die Schwierigkeiten aus der letzten Saison nicht wiederholen: "Die Zeit ist vorbei. Gott sei Dank! Ich bin froh, dass wir ein gutes Team haben, das hart arbeitet." Weiter lesen …

3. Liga: Zweiter Ulm nimmt Euphorie und "Punkte, Punkte, Punkte" gerne mit

Wer hätte das gedacht: Aufsteiger Ulm ist nach dem 2:1-Erfolg in Sandhausen Zweiter und am 10. Spieltag somit der härteste Verfolger von Spitzenreiter Dresden, der morgen zum Topspiel beim TSV 1860 München antritt. Ulm profitiert von einer 81-minütigen Überzahl, weil Felix Göttlicher schon nach 9 (!) Minuten mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wird. Sandhausen-Coach Danny Galm hätte sich dabei "ein bisschen Fingerspitzengefühl" vom Unparteiischen gewünscht, findet ansonsten: "Also hier ist Spektakel". Weiter lesen …

M-PATHIE – Zu Gast heute: Rolf KeTaN Tepel “Der Wunder-Wander-Wandelstein”

Rolf KeTaN Tepel ist ein Urgestein der Friedensbewegung. Im Grunde hat Tepel eine neue Form des Friedens für sich begründet, den Fried. Zu diesem Fried versucht er alle Friedensbewegten in seine dafür gegründete WeltFriedAkademie zum Mitwirken einzuladen. Tepel rollt seit 30 Jahren dafür Steine, die er vor sich herschiebt, durch ganz Deutschland. Tepel sieht sich nicht als Friedensaktivist, sondern eher als Friedensbeauftragter. Den Stein des Anstoßes fand Tepel zufällig in einem Fluss. In ihm lag ein runder Stein, den er mit nach Hause nahm. So begann Tepel auf ungewöhnliche Art seinen Fried mit einem Stein zu verbinden, den er vor sich hertrieb. Weiter lesen …

AUF1-Kommentar von Daniel Matissek zu Linksterror: Drohen Weimarer Verhältnisse?

Der mutmaßliche Angriff mit einer Spritze auf AfD-Chef Tino Chrupalla am Rande einer Wahlkampf-Veranstaltung in Ingolstadt am Mittwoch zeigt, wohin Ausgrenzung und Hetze führen. Denn das, was die Systemparteien der AfD ständig vorwerfen, praktizieren sie selber. Sogenannte rechte Politiker werden quasi für vogelfrei erklärt – die Antifa als Fußtruppe der linken Parteien ist willfähriger Erfüllungsgehilfe dieser undemokratischen Politik der Verteufelung des Andersdenkenden. Weiter lesen …

Formel 1: Verstappen holt auch in Katar die Pole

Max Verstappen startet auch in Katar aus der Pole. Der Red-Bull-Pilot holte am Freitag den ersten Startplatz vor Lando Norris (McLaren) und George Russell (Mercedes). Sergio Perez (Red Bull) als einziger WM-Rivale von Verstappen startet von P13, Nico Hülkenberg (Haas) von P15. Verstappen kann an diesem Rennwochenende vorzeitig zum dritten Mal Weltmeister werden. Weiter lesen …

Die Verheißung der Nongqawuse und die Energiewende des Patrick Graichen

Der folgende Standpunkt wurde von Wilfried Schuler geschrieben: "Nongqawuse war ein fünfzehnjähriges Mädchen vom Stamm der Xhosa in Südafrika. Sie hatte, wie die meisten Mädchen dort, keine Zöpfe. Asperger-Syndrom und Autismus wurde noch nicht diagnostiziert. Eine Ähnlichkeit mit heute lebenden jungen Mädchen besteht allerdings. Sie hatte nämlich auch ein Kassandra Syndrom. Damals, vor über 150 Jahren, herrschten dort schlimme Zeiten. Die eingewanderten Weißen setzten den schon länger dort lebenden Völkern schwer zu. Aktuell litten die Xhosa unter einer Viehseuche, die möglicherweise eingeschleppt war. Die Lage war verzweifelt. Eines Tages wurde Nongqawuse zum Wasserholen an einen Teich geschickt. Dort erschienen ihr einige Geister, die ihr eine Botschaft verbunden mit Anweisungen übermittelten. Sie erzählte ihrem Onkel davon und die Xhosa machten sich daran all ihr Vieh zu töten." Weiter lesen …

Orban bekommt Verstärkung gegen Brüssel und Ukraine: Gemeinsam mit Slowakei gegen neoliberal EU-Eliten und ukrainische Nazis

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Robert Fico gewinnt die Parlamentswahlen in der Slowakei mit anti-ukrainischer Position“, titelte die britische Finanzzeitung Financial Times in ihrer Online-Ausgabe letzten Sonntag(1). Noch bevor die letzten Wahlzettel auszählt waren, war der Vorsprung der Partei des ehemaligen slowakischen Präsidenten so groß, dass am Sieg Ficos nicht mehr zu rütteln war. Das war ein Schock für die Eurokraten in Brüssel, denn jetzt müssen sie befürchten, dass der ungarische Ministerpräsident Orban in seiner resoluten Ablehnung jeglicher Finanz- und Waffenhilfen für die korrupte und faschistische Führung der Ukraine einen ebenso unerschrockenen Verbündeten bekommt." Weiter lesen …

"nd.DieWoche": Lockruf der Werte - Kommentar zu den Debatten um eine neue EU-Erweiterung

Eine erneute Erweiterung gen Osten und mehr Zentralismus auf politischer Ebene für diese vergrößerte Europäische Union wurden im spanischen Granada diskutiert. Auf den als Signal der Einheit gegen Russland gedachten Gipfel der losen Europäischen Politischen Gemeinschaft folgte dort am Freitag noch ein informeller EU-Gipfel der anwesenden Staats- und Regierungschefs der 27 aktuellen Mitglieder. Der Belgier Charles Michel, als EU-Ratspräsident Versammlungsleiter, hat für die Verwirklichung des an sich hochkomplexen Projekts das nahe Jahr 2030 als Ziel ausgerufen. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dozer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen