Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. Januar 2024 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2024

Pau fordert Parteien zu mehr Engagement gegen die AfD auf

Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Petra Pau (Linke), hat Parteien zu Beginn des Wahljahres aufgefordert, offensiver gegen die AfD Stellung zu beziehen. "Ich halte die AfD für eine gefährliche Partei, die selbst keinen Hehl daraus macht, dass sie mit den Mitteln der Demokratie genau diese abschaffen will", sagte Pau der "Frankfurter Rundschau" am Dienstag. Weiter lesen …

Tankjahr 2023: Teuer, aber nicht so teuer wie 2022

Im Jahr 2023 konnte wieder etwas günstiger als im Rekordjahr 2022 getankt werden. Dennoch reiht es sich als das zweitteuerste Tankjahr aller Zeiten ein. Das geht im Rückblick des ADAC auf die Kraftstoffpreise des vergangenen Jahres hervor. Ein Liter Super E10 kostete im letzten Jahr durchschnittlich 1,791 Euro, Diesel lag im Jahresschnitt bei 1,722 Euro. Weiter lesen …

Konstantin Kuhle (FDP): Haben das Land durch schwierige Krisen geführt

Das knappe Ergebnis des FDP-Mitgliedervotums zum Verbleib in der Ampel-Regierung stellt den stellvertretenden FDP-Fraktionsvorsitzenden Konstantin Kuhle zufrieden. Der Ukraine Krieg hätte von der Ampel-Regierung unpopuläre Maßnahmen gefordert, doch "wir werden uns nicht dafür entschuldigen, dass es gelungen ist, dieses Land einigermaßen durch diese schwierige Krise zu führen", betonte Kuhle im Interview bei phoenix. Weiter lesen …

Ökonom Bachmann plädiert für weiter steigende CO2-Preise

Der Wirtschaftswissenschaftler Rüdiger Bachmann plädiert für weiter steigende CO2-Preise. "Ob die Wirtschaft unter diesen Bedingungen dann noch wachsen wird, werden wir dann sehen, daran sollte man aber nicht wie an einem Fetisch festhalten, genauso wenig wie an Degrowth als Ziel per se", sagte Bachmann der Wochenzeitung "Das Parlament", die vom Bundestag herausgegeben wird. Weiter lesen …

Höhere KFZ-Steuern: Umweltbundesamt schlägt neues System zur E-Auto-Förderung vor

Das Umweltbundesamt schlägt eine stärkere Besteuerung von Autos mit hohem CO2-Ausstoß zur Finanzierung einer neuen E-Auto-Förderung vor. "Das Umweltbundesamt plädiert für ein Bonus-Malus-System, das sich am Verursacherprinzip orientiert: Je höher der CO2-Ausstoß eines Autos, desto größer sollte die steuerliche Belastung sein", sagte UBA-Präsident Dirk Messner dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Gewalt gegen Einsatzkräfte: DFV-Präsident fordert Ausnutzung der juristischen Möglichkeiten

"Die Schutzkonzepte haben vielerorts das Schlimmste verhindert. Trotzdem sind Feuerwehrangehörige in der Silvesternacht angegriffen und teils auch verletzt worden. Ich erwarte von der deutschen Justiz, dass die juristischen Möglichkeiten bei einer Verurteilung vollumfänglich ausgenutzt werden. Verfahren dürfen keinesfalls wegen ,mangelnden öffentlichen Interesses' eingestellt werden", erklärt Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), zu Jahresbeginn. Weiter lesen …

Ferien enden in elf Bundesländern - ADAC Stauprognose für 5. bis 7. Januar 2024

Am Wochenende ist auf Deutschlands Fernstraßen Geduld notwendig. Die Rückreisewelle aus dem Weihnachtsurlaub startet zur Wochenmitte und erreicht am Wochenende ihren Höhepunkt. In Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Thüringen sowie in den Niederlanden und in Österreich enden die Ferien. Nur Hessens Schulkinder freuen sich über eine weitere Ferienwoche. Weiter lesen …

Wissen ist Trend - am besten aktuell und online: Fernstudium Infotage vom 22. Januar bis 2. Februar

Weiterbildung als Investition in die Zukunft - in unsicheren Zeiten ist dies für viele Berufstätige die Strategie, sich dauerhaften Erfolg im Job zu sichern. Das zeigt die TÜV Studie Weiterbildung 2022. Die Befragten geben an, dass für sämtliche Positionen im Unternehmen lebenslanges Lernen und fachlich fundierte, didaktisch hochwertige und flexible Weiterbildungen wichtig seien. Weiter lesen …

Umfrage: Image von Lindner massiv verschlechtert

Das Image von FDP-Chef Christian Lindner hat sich in den vergangenen Monaten massiv verschlechtert. Wie eine Forsa-Umfrage für den "Stern" ergab, halten ihn nur noch 21 Prozent der Deutschen für vertrauenswürdig. Das ist im Vergleich zum bereits niedrigen Wert von April 2023 noch mal ein Rückgang um sechs Prozentpunkte. Weiter lesen …

Institute für höhere Erwerbstätigenfreibeträge im Bürgergeld

Das Münchener Ifo-Institut und das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) haben Vorschläge zur Reform der Erwerbstätigenfreibeträge im Bürgergeld vorgelegt. Weniger Kürzungen bei Sozialleistungen für Bürgergeldempfänger, die mehr arbeiten, würde deren Beteiligung am Arbeitsmarkt erhöhen, heißt es in der Analyse, die im Auftrag des Bundesarbeitsministeriums entwickelt wurde. Weiter lesen …

Wunderspritze zum Abnehmen: Hilft sie wirklich? Mittel wie Semaglutid lassen die Pfunde purzeln

Von Bandwurmeiern bis hin zu Stromstößen - um eine schlanke Figur zu erreichen, kamen schon viele Wundermittel zum Einsatz, die im besten Fall ohne Effekt blieben. Der letzte Schrei: die Abnehmspritze. Die Medikamente stammen aus der Therapie des Diabetes Typ 2. "Mit den Medikamenten kommt man teils in einen Bereich des Gewichtsverlusts, den man sonst nur durch Operationen wie eine Magenverkleinerung erreicht", sagt Prof. Dr. Andreas Pfeiffer, Direktor der Abteilung Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin am Universitätsklinikum Charité in Berlin, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

1.596 Euro gaben private Haushalte 2022 für Versicherungen aus

Die Ausgaben für Versicherungen machen sich bei vielen Haushalten besonders zum Jahresbeginn bemerkbar, wenn häufig die Jahresbeiträge fällig werden. Durchschnittlich 1 596 Euro haben die privaten Haushalte im Jahr 2022 für Versicherungen ausgegeben, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Das sind knapp 39 % mehr als noch im Jahr 2012. Damals gaben die Privathaushalte im Schnitt 1 152 Euro für Versicherungsbeiträge aus. Weiter lesen …

45,9 Millionen: Erwerbstätigkeit erreicht im Jahr 2023 neuen historischen Höchststand

Im Jahresdurchschnitt 2023 waren rund 45,9 Millionen Menschen mit Arbeitsort in Deutschland erwerbstätig. Das waren so viele wie noch nie seit der deutschen Vereinigung im Jahr 1990. Nach einer ersten Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg die jahresdurchschnittliche Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2023 gegenüber dem Vorjahr um 333 000 Personen (+0,7 %). Weiter lesen …

Ärztepräsident fordert Primärarztsystem

Angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels fordert Ärztepräsident Klaus Reinhardt, den bisher weitgehend ungesteuerten Zugang der Versicherten zum Gesundheitssystem einzuschränken. "Wir sind im Gesundheitswesen an einem Punkt angelangt, an dem ein Weiter so unmöglich ist", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Rackete will für neues Wirtschaftssystem eintreten

Die Klima- und Flüchtlingsaktivistin Carola Rackete will künftig als Europapolitikerin für ein grundlegend neues Wirtschaftssystem eintreten. "Für mich ergibt sich aus der Wissenschaft ganz klar, dass wir in einem kapitalistischen System die ökologischen Probleme nicht lösen können, einfach weil es einen endlichen Planeten gibt und dann funktioniert unendliches Wirtschaftswachstum nicht", sagte sie der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

CGTN: So eröffnet die Modernisierung Chinas der Welt neue Chancen

Die Modernisierung Chinas ist ein Ziel, das das chinesische Volk seit Generationen auf kontinuierlich weiter entwickelten Wegen verfolgt. Im Jahr 2023 begann für das Land das erste vollständige Jahr der Umsetzung der Leitprinzipien des 20. Nationalkongresses der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und der Kurs für die nächste Stufe auf Chinas Weg zur Modernisierung wurde aufgezeigt. Weiter lesen …

Carolin Butterwegge verlässt die Linke

Die frühere Spitzenkandidatin der NRW-Linken und Ex-Landtagsabgeordnete Carolin Butterwegge (49) hat zusammen mit vier weiteren Politikern aus NRW zum Jahresende 2023 die Linkspartei verlassen. "Das war ein unvermeidlicher Schritt", sagte die Kölnerin am Montag der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Weiter lesen …

Bundespolizei mit Silvester-Einsätzen zufrieden

Die Einsätze der Bundespolizei in der Silvesternacht sind aus Sicht des zuständigen Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Andreas Roßkopf, weitgehend zufriedenstellend verlaufen. "Die Einsatzverläufe waren in allen Bereichen der Bundespolizei ruhiger als erwartet und befürchtet", sagte Roßkopf der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Linnemann warnt vor Bruch mit Merkel

CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann warnt seine Partei vor einem Bruch mit Angela Merkel und äußert die Hoffnung, die Altkanzlerin als Unterstützerin im kommenden Bundestagswahlkampf einsetzen zu können. "Ich finde es wichtig, dass wir keinen Bruch mit der Vergangenheit haben", sagte er dem "Stern". Weiter lesen …

Wirtschaftsweise für weitere Erhöhung des CO2-Preises

Zum Start des umstrittenen Heizungsgesetzes fordert die Wirtschaftsweise Veronika Grimm einen höheren Preis für den Ausstoß von Klimagasen. "Die CO2-Bepreisung zu stärken und dann den Emissionshandel einzuführen, sind deutlich wirksamer als weitere Anpassungen beim Heizungsgesetz", sagte die Ökonomin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

CDU wirft Ampel bei Klimageld Bürgertäuschung vor

Die CDU wirft der Bundesregierung in Bezug auf das Klimageld Bürgertäuschung vor und fordert eine rasche Einführung der Geldleistung. "Seit zwei Jahren redet die Ampel vom Klimageld, um einen sozialen Ausgleich für die drastischen Preissteigerungen zu schaffen, bis heute hat sie nicht geliefert", sagte CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann der "Bild". Weiter lesen …

U20 WM und PENNY DEL: "Sehr bitter" - Deutschlands U20-Auswahl spielt am Donnerstag gegen Norwegen um den Abstieg

Großer Kampf des deutschen Teams im letzten Gruppenspiel der U20 WM gegen Kanada. Aber nach dem 3:6 beendet Deutschland die Gruppen-Phase als Letzter, muss nun in die Relegation gegen Norwegen (Donnerstag, ab 11 Uhr live und kostenlos). Ein k.o-Spiel, ein Sieg - sonst steigt der deutsche Nachwuchs aus der Top-Division ab. Umstritten allerdings das 2:1 der Kanadier nach hohem Stock, nicht geahndet - der deutsche Nachwuchs auch noch im Pech. Bundestrainer Tobias Abstreiter über den eigentlichen Knackpunkt im WM-Turnier - das peinliche 2:6 gegen Lettland: "Wir haben zweieinhalb, fast 3 gute Spiele gesehen. Weiter lesen …

Corona 2.0 Neuer Terrorangriff mit Bakterien?

Bereits im September 2019 hatte Heiko Schöning die Öffentlichkeit gewarnt, dass Verbrecher eine gefälschte Pandemie für das Jahr 2020 planen. Er nannte Namen und Struktur. Genauso ist es mit der Corona-Plandemie dann eingetreten. Nun könnte uns – laut Heiko Schöning – eine neue fabrizierte Gesundheitskrise bevorstehen, diesmal mit Bakterien, die unsere Darmflora verändern sollen. Im Interview nennt Schöning Namen der möglichen beteiligten Personen wie auch die Unternehmen und deren Standorte. Werden die Verbrecher dieses Mal rechtzeitig ans Licht gerissen und ihre kriminellen Pläne gestoppt? Weiter lesen …

Kla.TV International & Investigativ – Rückblick 2023

Trotz massiver Rufmordattacken der Mainstreampresse knackt Kla.TV mit mehreren investigativen Dokumentationen regelmäßig die Millionengrenze. Nehmen Sie teil an den spannenden und berührenden Entwicklungen der Kla.TV-Aufdeckungsarbeit des Jahres 2023. Kla.TV bedankt sich bei allen Menschen, die sich mit den Nöten dieser Welt konfrontieren und das exponentielle Wachstum möglich gemacht haben! Weiter lesen …

Basta Berlin (205) – Afterparty

Der Countdown für Silvester läuft! Wir blicken heute auf bekannte und unbekannte Höhepunkte 2023 zurück – es wird politisch, satirisch und skurril. Was für ein verrücktes Jahr! Und was kommt 2024 auf uns zu? Es wird vermutlich nicht besser. Darum geht es heute: Benjamin Gollme und Marcel Joppa, die Jungs von Basta Berlin, starten heute ihren großen Jahresrückblick: Was war wichtig? Was hat emotionalisiert? Was ist im allgemeinen Chaos untergegangen? Und was hat die Basta Berlin Gemeinde persönlich beschäftigt? Und auch die Jungs von #KonsensTV schauen vorbei und wünschen einen guten Rutsch! Weiter lesen …

Lotterie Silvester-Millionen: 8 Millionengewinne in Baden-Württemberg

Einen besseren Start ins neue Jahr kann man sich nicht wünschen: Dank der Silvester-Millionen sind acht Glückspilze aus Baden-Württemberg jetzt um je eine Million Euro reicher. Kurz vor dem Jahreswechsel räumten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Kreis Freiburg, Ostalbkreis, Enzkreis, Kreis Reutlingen, Kreis Ludwigsburg, Kreis Sigmaringen, Kreis Esslingen und Kreis Böblingen bei der beliebten Lotterie von Lotto Baden-Württemberg den Spitzengewinn ab. Zusätzlich dürfen sich acht weitere Tipperinnen und Tipper über jeweils 100.000 Euro freuen. Weiter lesen …

TOTALZENSUR - was dann? (von Ivo Sasek)

Wer glaubt, mit der totalen Internetzensur sei die Einschränkung unserer Rede- und Meinungsfreiheit bereits abgeschlossen, der irrt. Kla.TV-Gründer Ivo Sasek erklärt hier in 12 Minuten, dass die Internetzensur für die Verfolger der Wahrheit nur gerade der erste Schritt ist. Sasek zeigt aber auch bahnbrechende Auswege aus dieser weltweiten Verengung auf. Wer irgend denkt, mit der ab ‘24 geplanten Totalbeschneidung unserer Rede- und Meinungsfreiheit im Internet sei auch der quälende Einengungsprozess zu Ende, der irrt – der hat noch immer nicht verstanden, wie unsere Meinungs-Überwacher ticken. Die totale Zensur im Internet ist doch nur gerade der erste digitale Beschneidungsakt, wie ja schon der Name Digital Services Act verrät. Weiter lesen …

Was 2023 nicht in der Zeitung stand

Gerhard Wisnewskis besonderer Jahresrückblick für AUF1 am Silvestertag Bestsellerautor Gerhard Wisnewski gibt alljährlich „das andere Jahrbuch“ mit dem Titel „verheimlicht, vertuscht, vergessen“ heraus, in dem er eine alternative Retrospektive auf die vergangenen zwölf Monate liefert. Wie auch in den letzten beiden Jahren hat Wisnewski daraus wieder einen besonders spannenden, kleinen Jahresrückblick mit vielen Hintergrundinformationen für AUF1 gemacht. Weiter lesen …

Geywitz lehnt Verschärfung des Bauzwangs ab

Bauministerin Klara Geywitz (SPD) will das Baugebot im Baugesetzbuch nicht verschärfen. "Wir analysieren regelmäßig den Bauüberhang, also welche Wohnungen geplant sind, aber noch nicht gebaut wurden. Und nach unseren Zahlen ist es kein Massenphänomen, dass etwas geplant, aber dann nicht gebaut wird", sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Silvesterlotterie: Mit 1.000.000€ startet ein noch unbekannter Spielteilnehmer aus dem Landkreis Osnabrück in das neue Jahr

Die Silvester-Feierlichkeiten haben für einen glücklichen Teilnehmer der diesjährigen Silvesterlotterie von LOTTO Niedersachsen eine spektakuläre Wendung genommen. Pünktlich zum Start des neuen Jahres hat LOTTO Niedersachsen traditionell die am 31. Dezember 2023 gezogenen Gewinnzahlen der Endziffernlotterie veröffentlicht, sodass ein Niedersachse als Millionär in das Jahr 2024 starten konnte. Weiter lesen …

2024 – Durchbruch der Patrioten!

Die AfD-Umfragewerte schossen 2023 durch die Decke, zuletzt kam noch der Oberbürgermeister-Sieg in Pirna dazu. 2024 stehen entscheidende Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg an – da gibt es Aussichten sogar auf die absolute Mehrheit, auf die Übernahme der Regierung: Björn Höcke als Ministerpräsident in Thüringen! Weiter lesen …

MWGFD Kurzfassung: Kindeswohlgefährdung durch den Staat! „Institutionelle Übergriffe auf unsere Kinder“

Schützen unsere staatlichen Institutionen unsere Kinder – oder tun sie heute oft sogar das Gegenteil? Beweismaterial wird unter Verschluss gehalten oder vernichtet – so werden z. B. im Dezember 2023 die Akten aus den Haasenburg-Heimen, in denen Kinder Knochenbrüche, Traumata oder sogar den Tod erlitten, geschreddert. Dieses und weitere Missstände behandelt das Pressesymposium des MWGFD! Es zeigt auch auf, wie WHO und UNO die Sexualisierung von Kleinkindern durchsetzen wollen, und wie Pädokriminelle systematisch Institutionen unterwandern. Weiter lesen …

M-PATHIE – Zu Gast heute: Dirk C. Fleck “Brauchen wir Helden?”

Dirk Curd Fleck ist Journalist und Romancier. Seit der Corona-Zeit haben sich bei Fleck Wohnzimmerlesungen etabliert. Sein neues Buch „Heroes“, das er seit vielen Jahren plante, ist nun fertiggestellt. In ihm hat Fleck 50 besondere Aktivisten porträtiert. Dirk C. Fleck schreibt für einige Alternativmedien, besonders für apolut, damals noch KenFM. Fleck ist ein Journalist alter Schule und hat mit großen Namen wie Günter Grass und Heinrich Böll zusammengearbeitet. Fleck ist ein Wortaktivist. Durch seine Texte beschreibt er oft sich selbst und seinen tiefen Glaube an die Schöpfung, die Natur und den Menschen. Für ihn ist der Mensch nicht schlecht. Viel eher wird er verführt von den bösen Mächten hinter dem Thron. Weiter lesen …

Scholz sagt Ländern Unterstützung beim Hochwasser-Einsatz zu

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat sich bei einem Besuch in den Hochwassergebieten in Niedersachsen zuversichtlich zur derzeitigen Lage geäußert. Er wolle noch mal versichern, dass der Bund mit seinen Möglichkeiten den Ländern, den Landkreisen, den Bürgermeistern und allen, die vor Ort tätig seien, "zur Verfügung steht", sagte er am Sonntag in Verden bei Bremen. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (30.12.2023)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 26, 41, 44, 47, 48, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 8359524. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 744848 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

U20 WM & DEL: Abstiegs-Relegation droht: "Große Enttäuschung" der deutschen U20, Berlin "unschlagbar" zum DEL-Jahresfinale

Verrückte U20 WM mit einem bitteren 2:6 der deutschen Auswahl gegen den vermeintlich schwächsten Gruppen-Gegner Lettland. "Es war eine große Enttäuschung", erklärt ein frustrierter Trainer Tobias Abstreiter: "Wir haben nicht die Dinge getan, die wir uns vorgenommen haben." Nach dem Auftaktsieg gegen Finnland herrschte noch Euphorie, jetzt droht die Relegation - ein Abstiegsspiel (geplant am 4.01.). Weiter lesen …

Frustrierte Mittelschicht: Höhere Preise und Mieten mindern die Kaufkraft

Das Leben wird sich 2024 weiter verteuern. Auch wenn sich die Inflation halbieren könnte, wie es Ökonomen vorhersagen, so werden die Preise trotzdem steigen. Schon an Neujahr mussten Autofahrer mehr Geld für ihre Tankfüllung bezahlen. Strom und Heizen wird durch höhere Steuern, Abgaben und wegfallende Energiepreisbremsen ebenfalls teurer. Das Essengehen gerät zum Luxus, wenn Gastronomen die Preise wegen gestiegener Steuern erhöhen. Dies alles sorgt verständlicherweise für Frust und Unzufriedenheit. Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klemmt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen