Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

9. August 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Bundesregierung legt wegen Amazonas-Abholzung Brasilien-Projekte auf Eis

Die Bundesregierung will dem starken Anstieg der Regenwald-Rodung im brasilianischen Amazonas-Gebiet nicht länger tatenlos zusehen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat entschieden, die finanzielle Förderung von Wald- und Biodiversitätsschutzprojekten in Brasilien zu stoppen. Dabei geht es als erster Schritt um einen Betrag von rund 35 Millionen Euro. Weiter lesen …

Verpatzte Mission besiedelt Erdtrabanten mit Bärtierchen

Eine gescheiterte Mondmission Israels hat wahrscheinlich tausende so genannter Bärtierchen auf dem Mond freigesetzt. Die als Überlebenskünstler bekannten Wesen überstehen extremste Umweltbedingungen. Wie sich nun zeigt, sind die Tiere nicht Teil eines Forschungsprojektes gewesen, sondern eine Art Kunstinstallation. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

„Das Grundgesetz nicht als Feigenblatt missbrauchen“

Wichtiger als langwierige Grundgesetzänderungen sind schnelle und verlässliche Schritte im Klimaschutz, an denen sich die Wirtschaft neu und nachhaltig ausrichten kann, so Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin von UnternehmensGrün. Angesichts der neuen Debatte um „Klimaschutz als Staatsziel“ warnt der Verband der grünen Wirtschaft davor, das Grundgesetz als Feigenblatt zu missbrauchen. Weiter lesen …

Italien: Lega stellt Misstrauensantrag

In Italien stellt die in den letzten 14 Monaten an der Regierung beteiligte Lega einen Misstrauensantrag. Das sagte Lega-Chef und Innenminister Matteo Salvini am Freitag. Zu viele "Nein" würden Italien schaden, so Salvini, der aktuell auch noch stellvertretender Ministerpräsident Italiens ist. Weiter lesen …

Fans aus Leverkusen und Wolfsburg haben den meisten Sex, Leipziger sind am untreuesten - der erotische Bundesliga-Fan-Report

Ab 16. August enden für viele Pärchen in Deutschland die romantischen Tage am See oder im Park. Stattdessen wird wieder allwöchentlich ins Bundesliga-Stadion gepilgert oder vor dem heimischen Fernseher Fußball geschaut. Während man den Profis einen hohen Sexappeal zuspricht, werden die Fans landläufig eher mit Bierbauch und Chipstüten assoziiert. Weiter lesen …

Zu viel Koffein löst Migräne am Folgetag aus

Bei Patienten mit episodisch auftretender Migäne stehen ein bis zwei koffeinhaltige Getränke nicht mit dem Auftreten von Kopfschmerzen an diesem Tag in Verbindung. Drei oder mehr derartige Getränke erhöhen laut einer Studie unter der Leitung des Beth Israel Deaconess Medical Center jedoch die Wahrscheinlichkeit, am gleichen oder folgenden Tag darunter zu leiden. Weiter lesen …

ESET-Forscher haben einen gefährlichen Spambot enttarnt

ESET-Forscher haben eine neuartige Malware entdeckt, die spezifische Nutzergruppen attackiert und hierfür gefährliche Funktionalitäten bereithält. Dazu zählen Passwort-Diebstahl und das Ausspionieren der Bildschirme der infizierten Computer, wenn dort pornographischer Inhalt geschaut oder Finanzgeschäftige mit Kryptowährungen getätigt werden. Die Cyberkriminellen haben es derzeit besonders auf Anwender in Frankreich abgesehen. Ihre aktuellen Ergebnisse haben die ESET-Forscher auf WeLiveSecurity veröffentlicht. Weiter lesen …

Forscher stellen kleinsten Stent der Welt her

Forscher der ETH Zürich haben ein neues Verfahren entwickelt, um verformbare Mikrostrukturen herzustellen. Zum Beispiel: Gefäßprothesen, die 40 Mal kleiner sind als was bisher möglich war. Den Experten ist die Herstellung detailreicher Strukturen im Bereich von weniger als 100 Mikrometer Durchmesser gelungen. Solche Stents könnten helfen, lebensgefährliche Harnwegsverengungen von Föten im Mutterleib zu erweitern, sagen die Schweizer Wissenschaftler. Details wurden in "Advanced Science" publiziert. Weiter lesen …

Deutschland-Russland: Eine Rede von Oliver Schneemann (DM) auf dem Antifaschisten-Kongress auf der Krim

"Hier ist die Rede von Oliver Schneemann, Landesvorstand der Deutschen Mitte (DM) welche er im Rahmen des Projekts "Prospekt Mira" auf dem 5. Antifaschisten-Kongress vom 24.07. bis 28.07.2019 auf der Halbinsel Krim (Sewastopol) vor einem überaus begeisterten und interessierten Publikum gehalten hat. Während seines Aufenthalts traf er unter anderen Anna Tuv, den venezulanischen Botschafter Russlands, den Außenminister der VR Lugansk, sowie einen AfD-Repräsentanten." Dies berichtet die Partei "Deutsche Mitte" auf Ihrer Internetseite. Weiter lesen …

ZDF-Politbarometer August 2019: AfD etwas stärker

Vor den anstehenden Landtagswahlen in drei ostdeutschen Bundesländern ist der Umgang mit der AfD umstritten. 58 Prozent aller Befragten schließen sich der Forderung an, dass es keinerlei Zusammenarbeit der anderen Parteien mit der AfD geben soll, 37 Prozent halten das für nicht richtig (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"), darunter 96 Prozent der AfD-Anhänger. Weiter lesen …

Mehr Personal, viele Bewerber, neue Unterkünfte - Bundeswehr investiert 6,7 Mio. Euro in Köln-Porz

Am Dienstag, den 13. August 2019 wird durch die Präsidentin des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr, Sabine Grohmann, und dem Bezirksbürgermeister Köln-Porz, Henk van Benthem (CDU), der Grundstein des neuen Unterkunftsgebäudes für das Assessmentcenter für Führungskräfte der Bundeswehr in der Kölner Mudra-Kaserne gelegt. Weiter lesen …

Robo-Gehstock verbessert die Balance

Ein Forscher-Team an der Columbia University haben mit "CANINE" einen Robo-Gehstock entwickelt, der sich mit seinem Nutzer mitbewegt und dessen Balance verbessert. Indem der Roboter das Schritttempo und den Gang eines Menschen misst, kann er sich an seinen Nutzer anpassen und optimale Unterstützung bieten. Das soll vor allem älteren Menschen helfen. Weiter lesen …

Deutsche Exporte im Juni 2019: -8,0 % zum Juni 2018

Im Juni 2019 wurden von Deutschland Waren im Wert von 106,1 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 89,3 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, waren damit die deutschen Exporte im Juni 2019 um 8,0 % und die Importe um 4,4 % niedriger als im Juni 2018. Weiter lesen …

Vogelsbergkreis: LINKE verteidigt Denkmalschutz

"Wenn wir Gäste durch Lauterbach, Alsfeld oder eines der anderen Vogelsberger Städtchen oder Dörfer führen - was zeigen wir denen?", fragt Dietmar Schnell, Kreisvorsitzender der LINKEN und Mitglied im Denkmalbeirat des Vogelsbergkreises. "In aller Regel werden wir die wundervollen Fachwerkbauten vorführen, vielleicht eine schöne alte Kirche, in jedem Fall aber sind denkmalgeschützte Gebäude ganz besondere Kleinode." Weiter lesen …

Union setzt SPD bei Grundrente unter Druck

Im Streit um die Einführung einer Grundrente macht die Union Druck auf den Koalitionspartner SPD. "Die SPD muss von unfinanzierbaren Blütenträumen Abstand nehmen. Sonst wird es zu keinem Kompromiss kommen", sagte Unionsfraktionsvize Hermann Gröhe (CDU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Klimaschutz: Österreichs Liberalen-Chefin attackiert Lindner

In der Klimaschutz-Debatte attackieren Österreichs Liberale FDP-Chef Christian Lindner ungewöhnlich scharf. Lindners Äußerung, Klimaschutz sei vor allem etwas für Profis, sei "furchtbar" gewesen, sagte Neo-Chefin Beate Meinl-Reisinger der "Welt". "Es ist doch großartig, dass junge Menschen für ein politisches Anliegen auf die Straße gehen", erklärte Meinl-Reisinger. Weiter lesen …

Dortmund: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen

Am Donnerstag nachmittag kam es gegen ca. 16.05 Uhr auf der Brackeler Strasse stadtauswärts zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall mit drei beteiligten PKW wurden drei Person verletzt, zwei davon schwer. Da bei beiden Eingeklemmten Personen Lebensgefahr bestand, erfolgte seitens der Feuerwehr eine sogenannte "Crash-Rettung" (Schnellstmögliche Befreiung) aus den stark deformierten Fahrzeugen. Weiter lesen …

Axel Prahl hat vollen Terminplan

Der Schauspieler, Sänger und Gitarrist Axel Prahl hat auch mit fast 60 Jahren noch einen vollen Terminplan. "Jetzt kommt der Endspurt. Entweder gibt man noch mal richtig Gas oder tritt auf die Bremse", sagte der 59-Jährige den "Potsdamer Neuesten Nachrichten". Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Dauerbaustelle

Wer die Telekom als Dauerbaustelle bezeichnet, wird bei Konzernchef Tim Höttges kaum auf Widerspruch stoßen. Im Gegenteil: Der Telekom-Lenker verweist gerne auf ein "aktives Portfoliomanagement", egal ob es um den Umbau von Randaktivitäten oder den Ausbau durch einen Mega-Merger in den USA geht. Weiter lesen …