Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

30. August 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Medizinisches Cannabis bringt dem Staat Millionen

Der Staat hat 2018 durch medizinisches Cannabis laut einer Hochrechnung des Apotheker-Spitzenverbandes fast 13,3 Millionen Euro Umsatzsteuer eingenommen. "Der Bedarf an medizinischem Cannabis steigt und steigt. Das freut den Fiskus natürlich, weil die Staatskasse klingelt", sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Markus Herbrand dem "Spiegel". Weiter lesen …

Heynckes hat Respekt vor der Entscheidung von Uli Hoeneß

Meistertrainer Jupp Heynckes wünscht seinem Freund Uli Hoeneß nach dem Abschied von den Ämtern bei Bayern München, "dass er sich mehr Zeit für sich selbst nimmt und mal zurückschaltet". In einem Gastbeitrag für die Düsseldorfer Rheinische Post schreibt Heynckes: "Es hat meinen größten Respekt, dass er sich zum Rücktritt entschieden hat." Weiter lesen …

Quetschventile - die kleinen Helden der Industrie

Quetschventile werden auch als Schlauchquetschventile bezeichnet. Hierbei handelt es sich um einen elliptischen, runden oder rohrförmigen Gegenstand. Dieser Gegenstand setzt sich auch einem Durchgangsgehäuse zusammen, in dem sich ein Elostomerschlauchstück befindet. Dieses Schlauchstück kommt als Manschette zum Einsatz und wird von beiden Seiten aus mit einer Muffe abgedichtet. Ein Flansch kann alternativ auch als Abdichtung verwendet werden. Weiter lesen …

Bitburg: Rentner fährt mit Auto in Apotheke

Am Freitagmittag ereignete sich in Bitburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein PKW durch eine Glasfront einer Apotheke fuhr und dabei teilweise in den Innenraum des Gebäudes eindrang. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte der 80 Jahre alter Fahrer des Wagens beim Rangieren des PKW einen folgenschweren Bedienfehler begangen. Weiter lesen …

Scheuer-Aussage über Mautverträge könnte rechtliche Folgen haben

Eine Aussage von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) im Verkehrsausschuss des Bundestages könnte rechtliche und damit erhebliche finanzielle Folgen haben. "Dies schafft nicht nur in der öffentlichen Debatte, sondern auch für unsere weiteren Gespräche mit dem Bund ein erfreuliches Maß an Klarheit", sagten die Betreiber Kapsch und CTS Eventim dem Nachrichtenmagazin "Focus". Weiter lesen …

Paare reden nicht über ihre Wünsche

Nie zuvor waren Pornos so leicht verfügbar und so allgegenwärtig wie heute. Doch sind die Deutschen dadurch auch automatisch zufriedener mit ihrem Sexualleben oder wünschen sie sich gar Verbesserungen? Diese und weitere Fragen stellte xHamster.com, Deutschlands beliebteste Erotikseite, seinen Nutzern und die Ergebnisse lassen aufhorchen: Weiter lesen …

Justizministerin will Waffenrecht verschärfen

Als Konsequenz aus dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat Bundesjustizministerin Christine Lambrecht eine Verschärfung des Waffenrechts angekündigt. Die Mitgliedschaft in einer extremistischen Gruppierung oder Partei solle ausreichen, um eine Waffenerlaubnis zu verweigern, sagte Lambrecht dem "Spiegel". Weiter lesen …

WLAN-Signale verbessern Indoor-Navigation

Wissenschaftler der North Carolina State University (NCSU) können Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen im Inneren von Gebäuden nun noch wesentlich schneller und genauer gestalten. Hierfür setzen sie auf eine Kombination aus WLAN-Signalen aus der näheren Umgebung und den in Geräten wie Smartphones verbauten inertialen Messeinheiten - etwa Beschleunigungs- oder Drehratensensoren. Das soll es ermöglichen, Standortdaten nahezu in Echtzeit zu erfassen und so die Navigation von Robotern, Drohnen und auch Menschen verbessern. Weiter lesen …

Nanopartikel verleihen Mäusen den Super-Blick

Forscher der Massachusetts Medical School haben ganz normalen Mäusen die Fähigkeit zum Sehen von nahem Infrarot verliehen. Versionen dieser Nanopartikel könnten laut den auf dem American Chemical Society (ACS) Fall 2019 National Meeting präsentierten Fortschritten eines Tages Menschen eine integrierte Nachtsicht ermöglichen. Weiter lesen …

US-Schüler: Handy muss in versiegelte Tasche

Mehr als 1.000 US-Schulen verwenden ab dem kommenden Schuljahr die sich selbst verschließenden Smartphone-Taschen von Yondr. Damit sollen Schüler daran gehindert werden, im Unterricht auf ihr Handy zu schauen. Die Taschen werden häufig bei Konzerten und Musikfestivals genutzt, doch jetzt sind Bildungseinrichtungen stark an ihnen interessiert. Weiter lesen …

Mit Laserdruck zu smarter Kleidung in Minuten

Geht es nach Forschern der RMIT University, lässt sich die nächste Generation smarter Kleidung in wenigen Minuten per Laserdruck produzieren. Eine Machbarkeitsstudie für eine Technologie, die eine besonders kostengünstige und skalierbare Herstellung von Textilien verspricht, die wasserfest sind und beispielsweise mit langlebigen Geräten zur Energiespeicherung bestückt werden können, wurde nun erstmals mithilfe des Superkondensators Graphen und einer Solarzelle erfolgreich umgesetzt. Weiter lesen …

AfD: 320 Jobs in Kaiserslautern vor dem Aus

Die haushalts- und finanzpolitische Sprecherin der AfD-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, Iris Nieland, zeigt sich besorgt über die Ankündigung des Automobilzulieferers GKN-Driveline, Anfang 2020 das Werk in Kaiserslautern schließen zu wollen: „Während die Politik noch die IW-Studie diskutiert, in der auf vielen hundert Seiten über die Mindeststandards in der Fläche und über das Auseinanderdriften der Regionen räsoniert wird, erleidet die Pfalz den nächsten wirtschaftlichen Schlag. Man fragt sich, ob und wann die Landesregierung aus ihren grünen Träumen erwacht.“ Weiter lesen …

Über 4.500 deutsche Gemeinden melden Funklöcher

Rund zwei Fünftel der gut 11.000 deutschen Städte und Gemeinden hat nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums Probleme mit Funklöchern. In 4.688 Gemeinden sei keine flächendeckende Netzabdeckung mit dem Mobilfunkstandard LTE gewährleistet, heißt es in einer Antwort des Ministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

Pendlerpauschale-Reform: Union will ÖPNV-Nutzer besserstellen

Bei ihrer Reform der Pendlerpauschale will die Union die Nutzer von Bus und Bahn "spürbar" besserstellen. Um klimafreundliche Verkehrsmittel zu fördern, solle die Pendlerpauschale für ÖPNV-Nutzer "mindestens zehn Prozent" über der für Autofahrer liegen, berichten die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" unter Berufung auf Verhandlungskreise der Unionsexperten. "Das wäre spürbar", hieß es. Weiter lesen …

FDP für automatische Steuersenkungen

Die FDP spricht sich angesichts des milliardenschweren Überschusses im Bundeshaushalt für die Einführung eines automatischen Steuersenkungsmechanismus aus. "Wenn der Staat mehr einnimmt als erwartet, muss das Geld den Bürgern automatisch zurückgegeben werden", sagte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Dürr, dem Nachrichtenmagazin Focus. Weiter lesen …

Merz sieht in Berliner Mietendeckel "DDR-Politik" und prophezeit: Wohnungsneubau wird kollabieren

Der CDU-Politiker Friedrich Merz sieht die rigiden Pläne der Berliner Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) für eine Deckelung und Senkung von Mieten als eine massive Bremse für den Neubau von Wohnungen an. Das sei ein Einstieg "in die Staatsbewirtschaftung des Wohnungsmarktes", sagte Merz in einem Interview mit dem "Tagesspiegel". Weiter lesen …

Brinkhaus sieht wenig Gemeinsamkeiten zwischen CDU und Grünen

Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU), sieht wenig politische Gemeinsamkeiten zwischen seiner Partei und den Grünen. "In der Umwelt- und Klimapolitik haben wir in einigen Feldern ähnliche Ziele, aber die Wege dahin sind unterschiedlich. Auf anderen Feldern, beispielsweise der Außen-, Sicherheits- und Migrationspolitik, der Wirtschafts- und Steuerpolitik, trennt uns wirklich eine Menge", sagte Brinkhaus dem Nachrichtenmagazin Focus. Weiter lesen …

SPD lehnt Altmaiers Mittelstandsstrategie ab

Die Mittelstandsstrategie von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) stößt beim Koalitionspartner SPD auf Ablehnung. "Der Bundeswirtschaftsminister sollte sich um gute Rahmenbedingungen für die Unternehmen sorgen, damit diese auch in Zukunft gute Jobs für gute Fachkräfte schaffen können. Weiter lesen …

EVG will Schienenfonds für Bahnnetz-Ausbau

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordert einen Schienenfonds mit zusätzlichen Milliarden-Mitteln für Erhalt und Ausbau des Bahnnetzes. "Wir fordern einen Schienenfonds. Das wäre ein Topf, aus dem alle zusätzlichen Investitionen finanziert werden könnten", sagte der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Weiter lesen …

Maschinenbauer: Neue EU-Kommission muss Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland erleichtern

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer fordert die neue EU-Kommission unter der designierten Behördenchefin Ursula von der Leyen (CDU) auf, die Unternehmen bei der Entsendung von Mitarbeitern ins europäische Ausland von Bürokratie zu entlasten. "Die gegenwärtige Situation bei der Entsendung steht in völligem Gegensatz zur Idee des EU-Binnenmarktes", sagte VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Handwerk mahnt bessere Gründerförderung an

Das Handwerk fordert eine bessere Gründungspolitik in Deutschland. "Leider nehmen im Handwerk - wie in der Gesamtwirtschaft - Gründungen in den letzten Jahren ab. Wenn wir aber immer weniger Betriebsgründer und immer weniger Nachfolger haben, schwächt das die Wirtschaftskraft Deutschlands insgesamt", sagte Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), der "Welt". Weiter lesen …

Russische Eisenbahnen stellen bei PRO//Motion.EXPO selbstfahrenden Lastotschka-Zug vor

Maxim Akimow, Vize-Ministerpräsident der Russischen Föderation, und Oleg Belosjorow, Vorsitzender der Russischen Eisenbahnen (RZD), begaben sich am 28. August anlässlich des International Railway Salon bei der PRO//Motion.EXPO auf eine Testfahrt an Bord der Lastotschka, dem ersten russischen selbstfahrenden Elektrotriebwagenzug, der auf dem Versuchsring in Schtscherbinka fuhr. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Die Aktionäre sollen warten

Die jüngste Personalrochade an der Spitze der UBS entspricht kaum dem, was sich ihre Aktionäre erhofft hatten. Dies legt schon die verhaltene Reaktion der Börse nahe. Obwohl die UBS eines der vielversprechendsten Management-Talente auf dem Schweizer Finanzplatz an Bord holen konnte, ist ihr Aktienkurs am Donnerstag nur um 1,2 Prozent gestiegen, deutlich weniger stark als jener der Credit Suisse, deren Titel um 1,6 Prozent zugelegt haben. Gegenüber Jahresbeginn liegen UBS-Aktien mit rund 15 Prozent im Minus. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36304 Alsfeld
15.11.2019 - 17.11.2019
Dr. Pjotr Garjaev: "Die Grundlagen des Lebens"
35037 Marburg
16.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Papst Benedikt XVI Bild: Fabio Pozzebom
ITCCS erhebt schwerste Vorwürfe gegen Joseph Ratzinger
Muriel Baumeister
Muriel Baumeister: "Ich trinke keinen Tropfen Alkohol mehr"
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Gedenkstein an der Unfallstelle in Tellingstedt
Ist das letzte Geheimnis um den tödlichen Unfall von Sängerin Alexandra enthüllt?
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Germanwings: Flugroute kurz vor dem Aufprall
Germanwings Flug 9525 – das Lügengebilde bricht zusammen
Trecker auf der Bundesstraße 73 - Archivbild Bild: Polizei
Treckerdemo am Donnerstag in Hamburg: Verkehrsbehinderungen auch auf den Straßen im Landkreis Stade wahrscheinlich
Poppers-Fläschchen
Legale Mischungen - Das darf in Deutschland konsumiert werden und das nicht!