Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

7. August 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Lottozahlen vom Mittwoch (07.08.2019)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 15, 21, 27, 30, 46, 47 die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 4189544. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 716548 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Baukonjunktur startet gut in den Sommer

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Juni saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 0,3 % gestiegen ist. Auch die Bruttolohnsumme und die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer nahmen zu. Weiter lesen …

Globalisierungsexperte: Handelskonflikt zwischen China und USA könnte länger andauern

Der Handelskonflikt zwischen China und den USA wird laut dem Globalisierungsexperten Christoph Scherrer vorerst nicht beizulegen sein. "Die Chinesen hoffen vermutlich, dass Trump abgewählt wird und sie sich dann mit einer neuen Regierung einig werden können", sagt der Leiter des Fachbereichs "Globalisierung und Politik" der Universität Kassel im Interview mit "neues deutschland". Weiter lesen …

Bericht: Fünf Bundesländer verfehlen Defizitziel

Ein Jahr vor Inkrafttreten der Schuldenbremse weisen fünf Bundesländer wieder ein Haushaltsdefizit auf. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf eine Aufstellung des Bundesfinanzministeriums. Brandenburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, das Saarland und Schleswig-Holstein mussten demnach im ersten Halbjahr 2019 Schulden machen. Weiter lesen …

Rettung für die Berge: ZDF-Magazin "plan b" über neue Wege im Alpen-Tourismus

Die Alpen sind ein Erlebnisraum der Superlative, eine "Funsport-Welt", scheinbar grenzenlos. Doch der rücksichtslose Bergurlaub belastet zunehmend die Natur. In der "plan b"-Reportage "Zurück zur Natur - Rettung für die Berge" zeigt Autor Nikolas Winter auf, wie der Weg zu einem sanfteren Umgang mit dem einzigartigen Naturraum Alpen gelingen kann. Das ZDF strahlt den Film am Samstag, 10. August 2019, um 17.35 Uhr aus. Weiter lesen …

Kampf gegen multiresistente Keime: Wirksamkeit von Antibiotika erhalten

"Der Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen ist eine drängende gesundheitspolitische Aufgabe. Um auch in Zukunft ein scharfes Schwert gegen Infektionen in den Händen zuhalten, brauchen wir wirksame Antibiotika. Hierfür bedarf es diverser Maßnahmen auf nationaler und internationaler Ebene. Die CSU-Landtagsfraktion hat hierzu ein Bündel von Vorschlägen erarbeitet", erklärte Bernhard Seidenath, gesundheitspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion. Weiter lesen …

Tipps fürs Online Casino: So geht's zur richtigen Plattform

Digitale Spielbanken liegen im Trend der Zeit: Immer mehr Menschen frönen im heimischen Wohnzimmer spannenden Casinospielen. Für Neulinge erscheint es zuerst schwierig, den passenden Anbieter zu finden, denn die Auswahl ist groß – und sie wächst stetig an. Doch wer genauer hinsieht, wird schnell die Unterschiede entdecken und diese als Wegweiser nutzen, um seine persönliche Plattform zu finden. Weiter lesen …

Härtetest für Meisterschafts-Spitzenreiter Fabian Kreim bei der Rallye 'Rund um die Sulinger Bärenklaue'

Der Start in die zweite Saisonhälfte der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) wird für das SKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun (D/D) gleich zum doppelten Härtetest. Zum einen wartet bei der ADAC Rallye 'Rund um die Sulinger Bärenklaue' am Freitag und Samstag harte Konkurrenz von 'Local Hero' Christian Riedemann (D) bis zu fünf weiteren SKODA FABIA R5 Teams auf die Meisterschafts-Spitzenreiter. Weiter lesen …

Wiechmann: "Gier frisst Hirn am Aktienmarkt"

Eine Rendite von bisher mehr als 15 Prozent in diesem Jahr. Da freut sich der Anleger. Umso erstaunter war Jörg Wiechmann, Geschäftsführer des Itzehoer Aktien Clubs (IAC), über die Reaktion eines Kunden: Er zog sein Geld ab und investierte lieber an der US-Börse - denn die habe in diesem Jahr schon 20 Prozent gewonnen. Das, so Wiechmann, zeige wieder einmal die größte Gefahr für Aktienanleger: "Gier frisst Hirn." Weiter lesen …

GRD fordert ein Verbot des unregulierten Massentourismus

Das kommerziell vermarktete „Schwimmen mit wilden Delfinen“ ist vor Hurghada oder beim Sataya-Riff zu einer außerordentlich beliebten Touristenattraktion geworden. Delfintouren werden von einer Vielzahl von Agenturen vor Ort angeboten. Dieser Delfin-Massentourismus wächst seit Jahren und nimmt erschreckende Maßstäbe an. Mittlerweile gefährdet das „Schwimmen mit wilden Delfinen“ im Roten Meer das Überleben der Meeressäuger, oder vertreibt die neugierigen Tiere aus ihrem Lebensraum. Von der GRD geforderte Richtlinien und Maßnahmen zum Schutz der Meeressäuger werden missachtet. Weiter lesen …

Spritpreise fast unverändert

Die Preise für Benzin und Diesel sind derzeit stabil. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,434 Euro bezahlen, das sind 0,1 Cent weniger als in der vergangenen Woche. Ein Liter Diesel verbilligte sich im Mittel ebenfalls um 0,1 Cent auf 1,250 Euro. Weiter lesen …

VW-Vorständin Werner warnt vor Erfolg der AfD

VW-Vorständin Hiltrud Werner hat im Vorfeld der anstehenden Landtagswahlen im Osten vor einem Erfolg der AfD gewarnt. "Das Erstarken der AfD ist auch für Unternehmen besorgniserregend, denn unsere Belegschaften sind ein Spiegelbild der Gesellschaft", sagte die die gebürtige Thüringerin der Zeitschrift "Super Illu" (Nr. 33/2019). Weiter lesen …

Implantat erzeugt mittels Ultraschall Strom

Forscher der südkoreanischen Sungkyunkwan University haben ein implantierbares Device entwickelt, das eine externe Ultraschallquelle nutzt, um Energie zu erzeugen. Es handelt sich bei dem Gadget um einen triboelektrischen Generator. Der triboelektrische Effekt beschreibt die elektrische Aufladung zweier Materialien durch Kontakt miteinander. Die Wissenschaftler haben ihr Device bereits an Schweinegewebe getestet. Weiter lesen …

Melitta schließt Geschäftsjahr 2018 erfolgreich ab

Für die Melitta Group war das Geschäftsjahr 2018 nach den wachstumsstarken Geschäftsjahren 2015 bis 2017 erneut ein von Erfolg geprägtes Jahr. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Minden erzielte einen Umsatz in Höhe von 1.543 Mio. Euro und erreichte damit trotz ungünstiger Entwicklungen auf den Währungs-, Kaffee- und Zellstoffmärkten wiederum den hohen Umsatz des Vorjahres. Weiter lesen …

Bitdefender entdeckt neue Schwachstelle in Intel Prozessoren

Bitdefender hat eine neue Sicherheitslücke identifiziert, die sämtliche moderne Intel Prozessoren betrifft. Diese Prozessoren nutzen die CPU-Funktion Speculative Execution, über die eine Side-Channel-Attacke erfolgen kann. Die Schwachstelle ermöglicht Zugriff auf Passwörter, Token, private Unterhaltungen sowie andere vertrauliche Daten von Privatanwendern und Unternehmen. Alle Rechner, bei denen neuere Intel-Prozessoren zum Einsatz kommen und auf denen Windows ausgeführt wird, sind betroffen, inklusive Server und Notebooks. Über ein Jahr hat Bitdefender mit den Technologiepartnern an einer Veröffentlichung dieser Schwachstelle gearbeitet – Patches stehen nun zur Verfügung oder werden in Kürze veröffentlicht. Weiter lesen …

Chrupalla: Grundnahrungsmittel Fleisch nicht zum Spielball von Klimahysterikern machen

Für den stellvertretenden Vorsitzenden der AfD-Bundestagsfraktion, Tino Chrupalla, sind die Vorschläge zur Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch ein Versuch, den Bürgern tiefer in die Tasche zu greifen und sie zu einem bestimmten Konsumverhalten zu erziehen: „Mit der Forderung von SPD, Grünen und CDU nach einer höheren Mehrwertsteuer auf Fleisch erreicht die Klimahysterie in Deutschland einen neuen Höhepunkt." Weiter lesen …

"Bildungslotterie" stellt Ende August Betrieb ein

Die im Frühjahr 2018 gestartet "Bildungslotterie" stellt Ende August ihren Betrieb zunächst ein – und will mit einem neuen Vertriebspartner Anfang 2020 neu starten. Die vorerst letzte Ziehung des Projektes von Stifterverband, SOS-Kinderdörfer und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung findet am 27. August statt, berichtet das "Handelsblatt". Weiter lesen …

Sony-KI macht Bass Drum überflüssig

Nun bekommen selbst Drummer Maschinen-Konkurrenz: Forscher an den Sony Computer Science Laboratories (CSL) haben eine Künstliche Intelligenz (KI) entwickelt, die "musikalisch plausible" Bass-Drum-Tracks zu Pop-, Rock- oder Elektro-Songs erstellt. Um das zu ermöglichen, setzt das System auf Maschinenlernen. Als Eingabedaten benötigt es Snare-Drum- und Bass-Track des Songs. Denn es hat gelernt, wie die rhythmischen Interaktionen zwischen diesen beiden Tracks und der Bass Drum normalerweise aussehen. Weiter lesen …

App zeigt, wie Laune die Leistung verändert

Die Gratis-App "Emotional Brain Study" ermittelt nicht nur die individuelle Stimmung des Users, sondern auch deren Auswirkung auf die Leistung. Die Anwendung ist von Forschern der University of New South Wales in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des University College London entwickelt worden. Erhältlich ist sie in den App-Stores von Google und Apple. Weiter lesen …

Fleischproduktion im 1. Halbjahr 2019 um 2,6 % gesunken

In den ersten sechs Monaten 2019 wurden in den gewerblichen Schlachtbetrieben in Deutschland 29,4 Millionen Schweine, Rinder, Schafe, Ziegen und Pferde geschlachtet. Einschließlich des Geflügels produzierten die Schlachtbetriebe 3,9 Millionen Tonnen Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm die Fleischerzeugung damit im Vergleich zum 1. Halbjahr 2018 um rund 2,6 % beziehungsweise 102 700 Tonnen ab. Weiter lesen …

Zeit für eine Auszeit?

Irgendwann sind die Reserven erschöpft, es fehlt die Kraft und man braucht eine Auszeit, um anschließend wieder mit frischer Energie ans Werk gehen zu können. Je nach dem Grad der Belastung ist eine solche Auszeit von unterschiedlich langer Dauer. Manch einer fühlt sich bereits nach einem Kurzwochenende in einem Wellnesshotel ausreichend erholt, ein anderer möchte sein gewohntes Leben für mehrere Monate oder gar länger als ein Jahr hinter sich lassen und seinen Horizont in der Ferne erweitern. Oft ist eine Pause vom Alltag nötig, um überhaupt wieder leistungsfähig zu sein. Und manchmal sind nicht nur die Kraftreserven aufgebraucht, sondern auch das Budget weist erhebliche Lücken auf. Weiter lesen …

Zustände in Deutschland immer totalitärer: Gesinnungsdatenbank für Berliner Polizisten

"Wie lange lassen sich deutsche Polizisten derartige Frechheiten noch bieten? Barbara Slowik, bekennende Stalinistin und Chefin der Berliner Polizei, plant die Einführung einer Gesinnungsdatenbank für angeblich »rechtslastige Meinungen und rechtsmotivierte Taten« ihrer Beamten. Die polizeiinterne Überprüfung soll künftig jeglichen Zweifel an der politischen Zuverlässigkeit der Berliner Polizeibeamten dokumentieren." Dies berichtet das Portal "Anonymousnews" und zitiert dabei den "Deutschland-Kurier". Weiter lesen …

FDP für Abschaffung der Grenzkontrollen nach Österreich

FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg hat sich dafür ausgesprochen, die Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze aufzuheben. Sie will die Bundespolizei stattdessen flexibel reagieren lassen. "Grundsätzlich bin ich gegen stationäre Grenzkontrollen und ein Sonderregime an der bayerisch-österreichischen Grenze", sagte Teuteberg der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Arbeitgeber entsenden Christiane Schönefeld in BA-Vorstand

Nach wochenlangen Personalquerelen bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist eine Nachfolgelösung für das ausgeschiedene Vorstandsmitglied Valerie Holsboer gefunden. Wie die Düsseldorfer "Rheinische Post" unter Berufung auf Verwaltungskreise berichtet, hat sich die Arbeitgebergruppe im Verwaltungsrat auf die langjährige Chefin der NRW-Regionaldirektion, Christiane Schönefeld, geeinigt. Weiter lesen …

Tierärzte-Verband will Gebührensatz im Notdienst verdoppeln

Der Fachkräftemangel und finanzielle Probleme bedrohen vielerorts die tierärztliche Notdienstversorgung. "Wir haben in NRW und bundesweit ein Problem damit, dass Tierkliniken keinen nächtlichen Notdienst mehr anbieten können", sagte Karl-Heinz Schulte, stellvertretender Präsident des Bundesverbands praktizierender Tierärzte (BPT) und Vorsitzender des BPT-Landesverbands Nordrhein, der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Debatte um Einschulung: Wirtschaftsrat springt Linnemann bei

In der Debatte, ob Kinder mit zu geringen Deutschkenntnissen später eingeschult werden sollten, hat der Generalsekretär des Wirtschaftsrats der CDU, Wolfgang Steiger, dem stellvertretenden Unionsfraktionschef Carsten Linnemann den Rücken gestärkt. "Diese jahrelange Blauäugigkeit in der Integrationspolitik hat unsere Schulen überbelastet", sagte Steiger der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

INSA: CDU vor AfD in Sachsen

Die CDU hat laut einer INSA-Umfrage in Sachsen deutlich zugelegt. Im aktuellen "Sachsen-Trend", den das Meinungsforschungsinstitut für die "Bild-Zeitung" erhebt, gewinnt die CDU im Vergleich zur letzten Umfrage Anfang Juni vier Prozentpunkte hinzu und kommt auf 28 Prozent der Stimmen. Die AfD bleibt unverändert bei 25 Prozent. Die Grünen verlieren im Vergleich zur letzten Umfrage in Sachsen vier Prozentpunkte und kommen auf 12 Prozent. Die SPD legt um einen Prozentpunkt zu und liegt nun bei 8 Prozent. Die FDP verliert dagegen einen Prozentpunkt und kommt auf 5 Prozent der Stimmen. Die Linkspartei bleibt unverändert bei 16 Prozent. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 6 Prozent. Weiter lesen …

Jonathan Meese kritisiert "Fridays for Future"

Der Künstler Jonathan Meese, 43, gehört zu den berühmtesten Gegenwartskünstlern. In der aktuellen Ausgabe des Studierendenmagazins ZEIT CAMPUS übt er Kritik an der "Fridays for Future"-Bewegung: "Ich finde es sehr problematisch, wenn junge Menschen sich von außen die Ideologie in die Gesichter meißeln lassen." Weiter lesen …

Luke Mockridge: "Ich rede mich selbst klein"

Er surft seit Jahren auf der Erfolgswelle, wird mit Preisen überhäuft und füllt mit seiner Comedy riesige Hallen. Und trotzdem sagt Luke Mockridge im Interview mit EMOTION: "Ich muss Abend für Abend auf der Bühne gegen mich und meine Zweifel antreten. Ich rede mich selbst klein. Ich kann mir alles zerreden, eine gute Sendung, ausverkaufte Hallen, und sagen: Das war jetzt alles nur Glück." Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Stromschläge

Autokrise erfasst nächsten Konzern: Eine Schlagzeile, die derzeit nahezu jeden Tag zu lesen ist. Ob Hersteller wie BMW und Daimler, große Zulieferer wie Continental, Bosch oder ZF Friedrichshafen oder Schaeffler. Mahle, Norma, Leoni und ElringKlinger: Sie und viele andere müssen zurückrudern, einige haben schon mehrfach ihre Prognosen kassiert. Weiter lesen …

BERLINER MORGENPOST: Worthülsen statt Verkehrswende

600 Meter Radweg in 400 Werktagen. So lange soll laut einer Ausschreibung der Senatsverwaltung für Verkehr auf der Heerstraße gebaut werden. Ja, das ist genau jenes Ressort, dessen Senatorin Regine Günther (Grüne) in "wenigen Jahren" den Verbrennungsmotor aus Berlin verbannen, die Mobilität umkrempeln will, samt Vision Zero, E-Mobility, City-Maut. Alles schöne Wortgebilde. Oder genauer: Worthülsen. Leere. Weiter lesen …