Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. August 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Tönnies widerruft - Aussagen zu Afrika "schlicht töricht"

Der Aufsichtsratsvorsitzende des FC Schalke 04, Clemens Tönnies, hat seine eigenen Aussagen zu Afrikanern als "schlicht töricht" bezeichnet und angekündigt, "das wieder gut zu machen". Gegenüber der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstagsausgabe) sagte Tönnies: "Ich bin über mich selbst bestürzt, dass mir so etwas passieren konnte. Da hilft kein drum herum reden, da hilft auch keine Verschlimmbesserung, es war schlicht töricht." Weiter lesen …

Sommererlebnis Streif feierlich eröffnet

Kitzbühel Tourismus lud am Freitag, den 02. August 2019, zur feierlichen Eröffnung des neuen Aktiv-Parcours für die ganze Familie auf den Hahnenkamm. Das Sommererlebnis Streif ist ein Projekt von Kitzbühel Tourismus mit der wohlwollenden Unterstützung durch die Stadt Kitzbühel und der Bergbahn AG Kitzbühel. Weiter lesen …

SPD-Kandidatin Kampmann wirft Sigmar Gabriel vor, die SPD zu spalten

Die Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz, Christina Kampmann, kritisiert scharf die parteiinterne Initiative "SPDpur20230" und deren neuen Mitstreiter Sigmar Gabriel. "Sozialdemokraten haben sich lange genug gegenseitig abgekanzelt. Wir wissen, wohin uns diese Art von Umgang - für die Sigmar Gabriel wie kein zweiter steht - hingeführt hat", sagte die frühere NRW-Familienministerin der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Weiter lesen …

Jeder fünfte Riester-Vertrag liegt brach

Die Sparer in Deutschland hadern mit der staatlich geförderten Riester-Rente. Wie der "Spiegel" berichtet, ruht nach aktuellen Schätzungen des Bundesarbeitsministeriums derzeit jeder fünfte Riester-Vertrag. Die Anleger zahlen also keine Beiträge mehr ein, haben ihren Vertrag aber nicht gekündigt. Weiter lesen …

Streit um Batterieforschung: Altmaier rudert zurück

Im Streit um die Vergabe der Batteriezellenforschung nach Münster und Ibbenbüren räumt das Wirtschaftsministerium ein, sich für den umstrittenen Standort Münster ausgesprochen zu haben. Demnach sei die Entscheidung des Forschungsministeriums für Münster "nach einem Austausch mit dem Wirtschaftsministerium getroffen und von diesem mitgetragen" worden, teilte das von Peter Altmaier (CDU) geführte Haus mit. Weiter lesen …

Die Amigos neu an der Spitze der Album-Charts

Die Amigos stehen an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Babylon" des deutschen Schlager-Duos stieg direkt auf den ersten Platz der Hitliste ein, gefolgt von "No.6 Collaborations Project" von Ed Sheeran. Auf dem dritten Rang befindet sich "La vita è bella" von Giovanni Zarrella, dessen Album einen Platz einbüßen musste. Weiter lesen …

Der Entwurf des Medienstaatsvertrags ist ein Schlag gegen das freiheitliche Denken

Zum Entwurf des Medienstaatsvertrages und den darin formulierten Zielen zur Regulierung von Netzplattformen erklärt die digitalpolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion, Joana Cotar: „Der derzeitige Entwurf des Medienstaatsvertrages zeigt einmal mehr den Versuch der Altparteien, politisch nicht genehme Medien zu benachteiligen und handzahmere Plattformen zu bevorzugen." Weiter lesen …

Söder stößt mit Absage an CO2-Steuer auf Widerstand in CDU

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder stößt mit seiner Absage an eine CO2-Steuer zur Bekämpfung des Klimawandels auf Widerstand in der CDU. "Es ist zu früh, um jetzt schon etwas auszuschließen", sagte die Sprecherin für Recht und Verbraucherschutz der Unionsfraktion im Bundestag, Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Weiter lesen …

In Deutschland wird mindestens jede zweite Woche ein jüdischer Friedhof geschändet

In der Bundesrepublik wird mindestens jede zweite Woche ein jüdischer Friedhof geschändet. Die Polizei stellte nach Informationen des Berliner "Tagesspiegels" im vergangenen Jahr insgesamt 27 antisemitisch motivierte Angriffe auf die letzten Ruhestätten von Juden fest. Nur drei Fälle konnte die Polizei aufklären. Das ergibt sich aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke). Weiter lesen …

Schwan warnt SPD vor Insider-Duo

Gesine Schwan, potenzielle Kandidatin für den SPD-Parteivorsitz, warnt ihre Partei davor, die neue Führung mit zwei klassischen Machtpolitikern zu besetzen. "Die SPD braucht jetzt nicht so sehr die Erfahrung von Regierungsinsidern", sagte Schwan dem "Spiegel". Weiter lesen …

Borussia-Manager Eberl: Kein Angebot für Ginter

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat kein Interesse daran, Abwehrspieler Matthias Ginter abzugeben. Das sagte er der Düsseldorfer Rheinischen Post. "Da ist nichts dran. Niemand hat bei uns sein Interesse an Matze hinterlegt, und wir haben auch überhaupt kein Interesse daran, ihn abzugeben." Weiter lesen …

Forscher ebnen Weg zu optischen Schaltkreisen

Forscher der Technischen Universität München (TUM) haben Lichtquellen in atomar dünnen Materialschichten auf wenige Nanometer genau platziert. Diese neue Methode ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen in den Quanten-Technologien, von Quanten-Sensoren, Transistoren in Smartphones bis zu neuen Verschlüsselungstechnologien für die Datenübertragung. Weiter lesen …

Das galante Glücksspiel mit dem Geldsystem

Die jüngeren Generationen kennen Wirtschaftskrise und Währungsreform bestenfalls als Begriffe aus den Geschichtsbüchern. Eine hautnahe und persönliche Erfahrung damit geht ihnen völlig ab. Gelegentlich verfügen sie noch über ein "Second-Hand-Wissen", aus den Erzählungen von Opa und Oma, das war es dann aber auch. Aufgrund der Konstruktion unseres Geld- und Wirtschaftssystems ist ein Systemzusammenbruch mehr oder minder alle drei Generationen unabwendbar. Das liegt in der Natur der Sache und an der gewollten Umverteilung des Geldes, der Werte, von unten nach oben. Weiter lesen …

Phishing: Provider versagen bei User-Schutz

Tech-Firmen und E-Mail-Provider unternehmen zu wenig, um Individuen und Organisationen vor lästigen und oft auch äußerst gefährlichen Phishing-Attacken zu schützen. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommen Wissenschaftler der University of Plymouth, die Sicherheitsmaßnahmen und Filter-Lösungen unter die Lupe genommen haben. Dabei kam heraus, dass auch bereits bekannte Phishing-Mails, die sogar mit recht eindeutigen verdächtigen Schlüsselwörtern versehen sind, ohne Probleme in den Posteingängen der User landen. Weiter lesen …

Bundesregierung greift Antrag der AfD Sachsen-Anhalt zu DNA-Analyse auf

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Hagen Kohl, ist erfreut, dass die Bundesregierung im Juli 2019 einen Gesetzentwurf zur Auswertung von DNA-Spuren vorgelegt hat, der im Grundsatz den Forderungen der AfD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt aus dem Jahr 2017 entspricht. Dieser war damals von den anderen Fraktionen im Landtag ohne Debatte abgelehnt worden. Weiter lesen …

Konrad-Adenauer-Stiftung sieht Euro-Zone in Gefahr

Die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung hat den Zustand der Euro-Zone analysiert und ist dabei zu einem ernüchternden Ergebnis gekommen. "Die wirtschaftliche Situation wichtiger Eurozonenländer ist prekär und notwendige Reformdynamiken sind weitgehend zum Erliegen gekommen", heißt es in der Analyse, über die die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Weiter lesen …

Aurelia Stiftung fordert strengere Regeln für Pflanzenschutzmittel in Haus- und Kleingarten

Recherchen der Aurelia Stiftung decken schwerwiegende Missstände auf: Hobbygärtner wenden Pestizide häufig falsch und ohne nötige Sachkenntnis an, Baumärkte kommen ihrer Informationspflicht nicht nach und in Onlineshops sind längst verbotene Mittel weiter problemlos erhältlich. Das Magazin "Stern" bezieht sich in seiner aktuellen Ausgabe auf die Recherchen der Aurelia Stiftung. Weiter lesen …

Arbeitsministerium prüft Umsetzbarkeit von Kindergrundsicherung

Das Bundesarbeitsministerium prüft die Machbarkeit einer Kindergrundsicherung. Das berichtet die in Berlin erscheinende Tageszeitung "neues deutschland". "Eine mögliche Kindergrundsicherung berührt nicht nur das Sozialrecht, sondern auch das Steuer- und gegebenenfalls das Zivilrecht", erklärte das vom SPD-Politiker Hubertus Heil geführte Arbeitsministerium gegenüber "neues deutschland". Weiter lesen …

Henze: Die Farbe der Herzlosigkeit ist GRÜN

Es sind Sätze, die krank machen vor Menschenverachtung und Mitleidlosigkeit: Der niedersächsische Grünen-Politiker Eike Lengemann kommentierte den Mord an dem achtjährigen Jungen, den ein Eriträer am Montag in Frankfurt vor einen einfahrenden ICE stieß, auf Twitter so: „Im Autoverkehr sterben jährlich mehr als 3.000 Menschen – keine allzu großen Diskussionen. Im Bahnverkehr stirbt eine Person –Interview mit dem Chef eines Sicherheitsdienstes, Bundesminister unterbricht Urlaub. Bitte immer die Verhältnismäßigkeit wahren, Hr. Seehofer.“ Weiter lesen …

Klöckners Lobbykontakte in der Kritik

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat sich in ihrer Amtszeit bisher mindestens 25 Mal zu Einzelgesprächen mit Lebensmittelkonzernen wie Nestlé und Mars und Vertretern der Agrar- Fleisch- und Ernährungswirtschaft getroffen. Aber nur fünf Mal mit Vertretern von Organisationen wie den Bund ökologische Landwirtschaft. Weiter lesen …

Jeder Zweite in Chemie und Energie leidet unter der Digitalisierung

Die Digitalisierung verschärft den Druck in der Chemie- und Energiebranche: 47 Prozent der Beschäftigten beklagen, dass die Digitalisierung zu einer höheren Arbeitsverdichtung führt. Bei 43 Prozent ist die Arbeitsverdichtung gleich geblieben. Und nur bei zehn Prozent hat die Digitalisierung etwas verbessert und dazu geführt, dass Zeitdruck und Anzahl der Aufgaben sinkt. Weiter lesen …

Mützenich rät Bundesregierung zu neuer Friedensinitiative mit dem Iran

Der kommissarische SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat die Bundesregierung zu einer neuen Friedensinitiative mit dem Iran aufgerufen. Zugleich schloss er die Zustimmung seiner Partei zu einem US-geführten Militäreinsatz wegen der Tankerkrise im Persischen Golf aus. "Die Sozialdemokraten jedenfalls werden einer solchen Mission im Bundestag nicht zustimmen", sagte Mützenich der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Spritpreise im Juli weiter gesunken

Der Rückgang der Kraftstoffpreise setzt sich fort. Autofahrer konnten im Juli den zweiten Monat in Folge billiger tanken. Laut der monatlichen Marktauswertung des ADAC kostete ein Liter Super E10 im Monatsmittel 1,448 Euro und damit 3,0 Cent weniger als im Juni. Diesel verbilligte sich gegenüber dem Vormonat um 0,9 Cent auf durchschnittlich 1,252 Euro je Liter. Weiter lesen …

Luftverkehrswirtschaft legt eigenes Klimapaket vor

Die deutsche Luftfahrt hat in der Klimadebatte ein eigenes Maßnahmenpaket vorgelegt. "Wir wollen erreichen, dass die luftverkehrsbedingten CO2-Emissionen auf null sinken", heißt es in einer Erklärung des Präsidiums des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), über welche die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtet. Weiter lesen …

Youtube-Ikone Flying Uwe und Carina Møller-Mikkelsen: "Mindestens 50 Prozent der Fitness-Blogger sind fake"

Wie viel Fake steckt in Instagram und Youtube? Und welche Verantwortung haben "Influencer" gegenüber ihren Followern? Über diese Fragen diskutieren die ehemalige Bodybuilderin Carina Møller-Mikkelsen, 24, und Fitness-Youtuber Flying Uwe, 32, in der DISKUTHEK, dem neuen Debattenformat des stern auf Youtube. Beide sind sich einig: "Mindestens 50 Prozent sind fake auf Instagram - wenn nicht sogar 75 Prozent." Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Kein Lockerungswettlauf

Die Kritik aus dem Weißen Haus ließ nicht lange auf sich warten: Nur wenige Minuten nach der Entscheidung der US-Notenbank, ihren Leitzins um 25 Basispunkte zu senken, twitterte US-Präsident Donald Trump am Mittwochabend in Richtung Fed-Chef Jerome Powell: "Powell hat uns im Stich gelassen" - garniert mit dem Zusatz "wie immer". Weiter lesen …

ExtremNews zu 10.000 Indonesier sollen in Deutschland ausgebildet werden

Laut einem Bericht des MDR-Magazin "Exakt" sollen 10.000 Indonesier nach Deutschland kommen und hier einer beliebigen Ausbildung nachkommen. Sprachkurse werden vom Goethe-Institut bezahlt und Indonesien soll maximal 1,3 Millionen bezuschussen. Die Frage bleibt: Was passiert mit den 10.000 Indonesiern im Alter zwischen 18 und 35 Jahren? Wer versorgt sie wenn sie keine Ausbildung erhalten? Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36304 Alsfeld
15.11.2019 - 17.11.2019
Dr. Pjotr Garjaev: "Die Grundlagen des Lebens"
35037 Marburg
16.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Papst Benedikt XVI Bild: Fabio Pozzebom
ITCCS erhebt schwerste Vorwürfe gegen Joseph Ratzinger
Muriel Baumeister
Muriel Baumeister: "Ich trinke keinen Tropfen Alkohol mehr"
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Eisbär (Ursus maritimus)
Meteorologe Klaus-Eckart Puls schämt sich für frühere Aussagen zum Klimawandel
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Poppers-Fläschchen
Legale Mischungen - Das darf in Deutschland konsumiert werden und das nicht!
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Germanwings: Flugroute kurz vor dem Aufprall
Germanwings Flug 9525 – das Lügengebilde bricht zusammen
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?