Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

5. August 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Die Idee eines Hydroelektrisches/Geothermisches Großkraftwerk tief unter der Erde

Während weiterhin die Landschaften mit Windkraftanlagen verschandelt werden, deren Gefahren für die Umwelt und Gesundheit immer noch ungeklärt sind, gibt es längst Technologien mit denen die Energieprobleme gelöst werden könnten, die tatsächlich eine echte Alternative zu den bisherigen Kraftwerksvarianten darstellen. Jedoch werden diese aus unterschiedlichen Gründen bisher der Öffentlichkeit vorenthalten. Es ist außerdem nicht ungewöhnlich, dass deren Entwickler denunziert werden oder gar auf seltsame Art und Weise zu Tode kommen. Von solch einer Entwicklung berichtet der Diplom Physiker Wolfhart Willimczik der ExtremNews Redaktion in einer Mitteilung, die nachfolgend unverändert veröffentlicht wurde. Weiter lesen …

Verbraucherschützer: Günstigere Bahntickets allein reichen nicht

Nach Ansicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) greift die Debatte über günstigere Bahntickets zu kurz. "Bahnfahren muss nicht nur preiswerter, sondern besser und verlässlicher werden. Bei immer mehr Fahrgästen bekommt die Deutsche Bahn langsam ein Qualitätsproblem", sagte die Leiterin des Teams Mobilität und Reisen beim VZBV, Marion Jungbluth, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Verdi-Chef Bsirske ruft zur Teilnahme am Klimastreik auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft ihre rund zwei Millionen Mitglieder dazu auf, sich am Klimastreik von Fridays for Future am 20. September zu beteiligen. "Wir werden zur Teilnahme an den Veranstaltungen aufrufen. Es geht darum, Flagge zu zeigen - wir brauchen ein deutlich konsequenteres Handeln der Politik beim Klimaschutz", sagte Verdi-Chef Frank Bsirske der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Weiter lesen …

Paragraf 219a: SPD-Politiker fordern Abschaffung oder Reform

In der SPD mehren sich die Stimmen, die die Abschaffung oder mindestens eine weitere Reform des Paragrafen 219a Strafgesetzbuch fordern. Die nun veröffentliche Liste der Bundesärztekammer mit Ärzten, die Abtreibungen durchführen, sei "in der Tat keine große Hilfe für Frauen", sagte Johannes Fechner, rechtspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, der "taz" am Montag. Weiter lesen …

Datenschutz: Kommunen alleine gelassen

Mit der Reformierung des europäischen Datenschutzes, umgesetzt in der Anfang 2018 vollends in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), stehen die Kommunen vor neuen Herausforderungen. Besonders kleine Kommunen fühlen sich im Stich gelassen, ergab eine Befragung durch den Landesbeauftragten. [1] Die Piratenpartei sieht einen starken Datenschutz als Grundstein der digitalen Gesellschaft. Weiter lesen …

Deutscher Mobilitätspreis 2019: Das sind die zehn Gewinner

Vom flexiblen On-Demand-Shuttle bis zur Straßenbeleuchtung mit WLAN: Die Gewinner-Projekte des Deutschen Mobilitätspreises 2019 stehen fest. Die zehn Sieger tragen mit ihren innovativen Mobilitätslösungen dazu bei, für gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland zu sorgen - ganz nach dem diesjährigen Motto: "intelligent unterwegs: Menschen bewegen - Lebensräume verbinden". Weiter lesen …

FORSA: Rund jeder zweite Deutsche hat kein Vertrauen mehr zu anderen Menschen

In Deutschland ist das Misstrauen gegenüber anderen Menschen weit verbreitet. So geben 47 Prozent der Westdeutschen an, dass sie "den meisten Menschen nicht vertrauen". In den neuen Ländern sind sogar mehr als die Hälfte der Befragten (52%) misstrauisch gegenüber ihren Mitbürgern. Am höchsten ist das Vertrauen zu den anderen Menschen in Baden-Württemberg (54%), am niedrigsten in Thüringen (36%). Weiter lesen …

Mindestannahmeschwelle für freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von KKR überschritten

Auf dem Weg zu der geplanten strategischen Partnerschaft zwischen der Axel Springer SE und KKR ist ein wichtiges Etappenziel erreicht worden. Auf Basis der zugegangenen und von den Depotbanken bislang gebuchten Annahmeerklärungen für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot von KKR an alle Aktionäre von Axel Springer hat die Annahmequote bis zum Ende der Annahmefrist am 2. August 2019 die Mindestannahmeschwelle von 20 Prozent überschritten. Weiter lesen …

BAMF entzog 24 Trägern die Zulassung für Integrationskurse

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat 2018 die Integrationskurse stärker ins Visier genommen und insgesamt 4.148 Mal Unterrichtseinheiten und Träger der Sprachkurse vor Ort kontrolliert. 2.642 Mal prüften die BAMF-Mitarbeiter demnach etwa die Unterrichtsräume, das Lehrmaterial und sprachen mit den Flüchtlingen und Zuwanderern in den Kursen selbst. Weiter lesen …

Bahn beginnt am Montag mit Sicherheitstests am Frankfurter Bahnhof

Als Konsequenz aus den jüngsten Bahnsteig-Attacken beginnt die Deutsche Bahn (DB) am Montag einen groß angelegten Modellversuch zur Verbesserung der Sicherheit. "Nach dieser schrecklichen Tat, die uns alle erschüttert hat, wollen wir am Beispiel des Frankfurter Hauptbahnhofes prüfen, welche Möglichkeiten wir haben, die Bahn noch sicherer zu machen", sagte DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla der "Bild". Weiter lesen …

Atlantikbrücke: Europa soll im Tankerkonflikt eigenständig handeln

Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel fordert ein abgestimmtes und eigenständiges europäisches Handeln, um die Freiheit der Seeschifffahrt an der Straße von Hormus zu sichern. Es sei in dem Konflikt mit dem Iran wichtig, "dass wir unsere Verantwortung als Europäer wahrnehmen", schreibt der SPD-Politiker, der im Juni zum Vorsitzenden der Atlantik-Brücke gewählt wurde, in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Weiter lesen …

CSU will schnelle Mehrwertsteuersenkung für Zugtickets

Verkehrspolitiker aus der CSU machen sich dafür stark, die Mehrwertsteuer auf Zugtickets so schnell wie möglich zu senken. "Ich bin für eine Steuersenkung so schnell wie möglich. Warum nicht auch schon zum Jahresende?", sagte die verkehrspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Daniela Ludwig, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

Städtetag beklagt "gewaltige Dimension" von Altschulden bei Kommunen

Die Altschulden der Kommunen haben nach Aussage des Deutschen Städtetags mit insgesamt 42 Milliarden Euro eine "gewaltige Dimension" erreicht. Diese Schulden seien ein "Zeichen für eine Finanznot mit teilweise dramatischen Auswirkungen auf kommunale Leistungen vor Ort", sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (03.08.2019)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 2, 3, 34, 40, 42, 44, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 1428721. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 533875 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …