Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. Mai 2005 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2005

Peinliche und Gefährliche Datenpanne im Pentagon

Wegen des Todes des Geheimdienstagenten Nicola Calipari und der angeschossenen italienischen Journalistin Giuliana Sgrena gehen die Auseinandersetzungen zwischen der us-amerikanischen und der italienischen Regierung weiter. In diesem Zusammenhang ist dem Pentagon eine peinliche und vor allem gefährliche Datenpanne unterlaufen. Berichtet datenschutz.de Weiter lesen …

Mautpreller

Überhaupt nicht zimperlich in seiner Wortwahl ist unser Verkehrsmanfred, wenn es um die Zwangsgebühren aus der Maut für die Nutzung der aus Steuergeldern bezahlten Autobahnen geht. Ein Bericht von Machopan.de Weiter lesen …

Der geplante Krieg

Einem Bericht der britischen Sunday Times war der Angriffskrieg gegen den Irak bereits ein Jahr vor dessen tatsächlichem Beginn bereits zwischen den US-Präsidenten George W. Bush und dem britischen Premierminister Tony Blair beschlossen worden. Ein Bericht von Freace.de Weiter lesen …

Aufschrei in USA

Am vergangenen Samstag machte die Schauspielerin Maggie Gyllenhaal bei einem Interview mit dem New Yorker Nachrichtensender NY1 anläßlich der Premiere ihres neuen Films "The Great New Wonderful" eine Bemerkung, die von einem Teil der US-Bevölkerung offenbar als Landesverrat eingestuft wird. Ein Bericht von Freace.de Weiter lesen …