Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

13. September 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

EuGH könnte Vormachtstellung bei Ersatzteilen kippen

Die großen europäischen Autohersteller könnten eine empfindliche Schlappe in ihrem milliardenschweren Ersatzteilgeschäft erleiden. Wie das Nachrichten-Magazin "Der Spiegel" berichtet, wird der Europäische Gerichtshof (EuGH) voraussichtlich in der kommenden Woche über eine Klage des Gesamtverbandes Autoteile-Handel (GVA) entscheiden, in dem große Zulieferer wie Bosch, NGK, ZF oder die Bilstein Group organisiert sind. Weiter lesen …

OECD-Bericht zeigt Wettbewerbsverzerrung bei Containerschifffahrt

Die Subventions- und Steuerpolitik der EU verzerrt den Wettbewerb im Reedereigeschäft. Zu diesem Ergebnis kommt, wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, ein Bericht der OECD, den die Organisation der Industrieländer am Dienstag vorstellen wird. Kritisiert wird darin, dass es seit 1996 immer mehr EU-Mitgliedsländern erlaubt wurde, die Geschäfte mit dem Be- und Entladen der Schiffe steuerlich ebenso zu begünstigen wie den Verkehr auf hoher See. Weiter lesen …

Plastik-Studie: Fast alle Kinder mit Weichmachern belastet

Nahezu alle Kinder und Jugendlichen weisen laut einer bislang noch unveröffentlichten Studie des Umweltbundesamts und des Robert Koch-Instituts Plastikinhaltsstoffe im Körper auf. Für einen Teil der 15 untersuchten Stoffe existieren keine gesundheitskritischen Grenzwerte, und bei denen, für die es welche gibt, wurden diese bei zwei Verbindungen überschritten, berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Weiter lesen …

Hessens Innenminister plant schärferes Waffenrecht

Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) will Extremisten den Zugang zu Waffen erschweren. So sollten die Verfassungsschutzbehörden von Bund oder Ländern künftig nicht mehr im Detail begründen müssen, warum sie einen Waffenscheinbesitzer für unzuverlässig halten oder den Antrag eines Schützenvereinsmitglieds auf Waffenbesitz ablehnen, heißt es in einer Bundesratsinitiative des Ministers, über die am kommenden Freitag in der Länderkammer abgestimmt werden soll und über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Weiter lesen …

Snowden will politisches Asyl in Deutschland

Der in Russland gestrandete US-Whistleblower Edward Snowden hofft doch noch darauf, in Deutschland oder einem anderen Land der Europäischen Union politisches Asyl zu bekommen. "Wenn Deutschland mich aufnehmen würde, würde es inzwischen nicht mehr als ein feindlicher Akt gegen die USA aufgefasst", sagte Snowden der "Welt". Weiter lesen …

CDU sucht Nachfolgerin für von der Leyen

Die CDU sucht eine Nachfolgerin für die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Die CDU-Politikerin werde auf dem CDU-Parteitag in Leipzig im November von ihrem Amt als stellvertretende Parteichefin zurücktreten, berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Weiter lesen …

FDP-Chef kritisiert Joe Kaeser

FDP-Chef Christian Lindner hat Siemens-Chef Joe Kaeser erneut harsch kritisiert. "Herr Kaeser nennt Donald Trump einen Rassisten. Aber gegenüber der chinesischen Regierung, die Minderheiten unterdrückt und in Hongkong Signale der Repression sendet, mahnt er zur Zurückhaltung", sagte Lindner dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Auch im Kreis Euskirchen mehrere Kinder ohne Hand geboren

Im Kreis Euskirchen hat es offenbar ähnlich wie in Gelsenkirchen eine ungewöhnliche Häufung von Neugeborenen mit Handfehlbildung gegeben. Das berichtete der CDU-Bundestagsabgeordnete Detlef Seif dem "Kölner Stadt-Anzeiger" und der "Kölnischen Rundschau". "Ich weiß von drei Fällen aus den letzten Monaten, in denen Kinder mit nur einer Hand geboren wurden", so Seif. Weiter lesen …

CDU will Inlandsflüge deutlich verteuern

Die CDU will Flüge innerhalb Deutschlands deutlich verteuern. "Die Luftverkehrssteuer beträgt für Inlandsflüge derzeit 7,38 Euro pro Ticket. Wir wollen diese Ticketabgabe für alle Inlandsflüge verdoppeln und für die Kurzstreckenflüge im Inland unter 400 Kilometern verdreifachen", heißt es in der Beschlussvorlage für den CDU-Bundesvorstand am kommenden Montag, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

Bundesregierung will Facebooks Libra nicht zulassen

Die Große Koalition will die von Facebook angekündigte Kryptowährung Libra nicht zulassen. Man sei sich in der Großen Koalition darüber einig, "marktrelevante private Stablecoins" nicht zuzulassen, sagte Thomas Heilmann (CDU), Mitglied im Digitalausschuss des Bundestages, dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Die Absage an die Pläne von Facebook-Chef Mark Zuckerberg soll Bestandteil der Blockchain-Strategie der Bundesregierung werden, die das Bundeskabinett noch im September verabschieden wolle, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter. Weiter lesen …

Gutachter empfiehlt Jugendstrafrecht für Stuttgarter Todesraser

Für den 20-jährigen mutmaßlichen Todesraser von Stuttgart, der seit Mittwoch vor Gericht steht, scheint eine Verurteilung zu einer lebenslangen Haftstrafe wegen zweifachen Mordes wenig wahrscheinlich. Dies legt nach Informationen des Kölner "Express" und des "Kölner Stadt-Anzeiger" das vorläufige Gutachten eines Kinder- und Jugendpsychiaters nahe, der den Heranwachsenden Mert T. untersucht hat. Weiter lesen …

Fantasy neu an der Spitze der Album-Charts

Fantasy steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Casanova" der deutschen Schlagerband stieg direkt auf den ersten Platz der Hitliste ein, gefolgt von "Zeus" des österreichischen Rappers Dame, dessen Album ebenfalls neu einstieg. Weiter lesen …

Erhebliche Mängel im Bahn-Schienennetz

Die Deutsche Bahn hat nach wie vor mit erheblichen Mängeln in ihrem Streckennetz zu kämpfen. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage des FDP-Verkehrspolitikers Christian Jung hervor, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

ver.di-Chef Bsirske fordert Kurswechsel in der Rentenpolitik

In der Debatte über Altersarmut macht sich der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, für einen Kurswechsel in der Rentenpolitik stark. "Sollte das Rentenniveau nach 2025 weiter absinken, droht Altersarmut in zweistelliger Millionenhöhe", warnte er in einem Interview mit nd.DieWoche, der Wochenendausgabe der Tageszeitung "neues deutschland". Weiter lesen …

Kampf um Grünen-Fraktionsvorsitz: Bayram unterstützt Hofreiter

Im Wettbewerb um die Spitze der Grünen-Bundestagsfraktion positionieren sich die ersten Abgeordneten öffentlich. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Canan Bayram unterstützt den derzeitigen Amtsinhaber Anton Hofreiter: "Wir sind bereits inmitten der Klimakrise und müssen schon bald Antworten auf das Klimakabinett der Bundesregierung geben", sagte Bayram dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Weiter lesen …

Steinmeier stellt sich gegen AfD

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht der AfD ab, bürgerlich zu sein. "Man reibt sich doch ein wenig die Augen", sagte Steinmeier dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe mit Blick auf Äußerungen von AfD-Chef Alexander Gauland, die AfD-Leute seien die Vertreter des Bürgertums. Bürgertum, Rechtsstaat und individuelle Freiheitsrechte gehörten zusammen. Weiter lesen …

Steinmeier will von GroKo Durchbruch beim Klimaschutz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fordert die Große Koalition auf, bei ihren anstehenden Klimaverhandlungen auch an den Ruf Deutschlands zu denken. "Die alarmierende Dynamik des Klimawandels lässt uns keine Wahl. Wir müssen schneller und entschiedener handeln", sagte Steinmeier dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Weiter lesen …

SPÖ zu Großer Koalition in Österreich bereit

Die SPÖ-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin, Pamela Rendi-Wagner, ist zu einer Wiederauflage einer Großen Koalition in Österreich mit der konservativen ÖVP bereit. "Ich schließe bei der Zusammenarbeit für eine neue Regierung nur eine Partei aus: die FPÖ. Mit der Ibiza-Affäre wurde überdeutlich: mit den Rechtspopulisten ist kein Staat zu machen. Diese Partei hat auf der Regierungsbank nichts zu suchen", sagte Rendi-Wagner dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

G20-Gewaltexzess: 3.567 Strafverfahren – nur zehn linksextreme Täter im Gefängnis

"Die Rauchsäulen über Altona, das Inferno und die Anarchie im Schanzenviertel, der hilflose Appell des Bürgermeisters an die Krawallmacher per Video – die Bilder des G-20-Gipfels in Hamburg haben sich in das kollektive Gedächtnis der Stadt gebrannt. Fast genau zwei Jahre danach dauert der Versuch, die Täter zur Rechenschaft zu ziehen, an. Wie ist die strafrechtliche Bilanz der bisherigen Fahndung?" Dies berichtet das Portal "Anonymousnews" unter Berufung auf den NDR, BILD und weitere Medien. Weiter lesen …

Hongkonger Proteste: Ex-Gouverneur erwartet UN-Ansprache von London

Der letzte britische Gouverneur von Hongkong, Chris Patten, hofft, dass Großbritannien die Proteste in Hongkong bei den Vereinten Nationen (UN) anspricht. "Ich erwarte, dass Großbritannien die Geschehnisse in Hongkong zusammen mit seinen Freunden und Partnern anspricht. Das hat London auf europäischer Ebene gemacht und ich hoffe, dass man das Thema auch bei den Vereinten Nationen aufbringt", sagte Patten der "Welt". Weiter lesen …

Computer verwandelt Text in Bewegungen

Experten der Carnegie Mellon University (CMU) haben ein Computermodell entwickelt, das geschriebene Sprache in physische Animationen verwandelt. Hierfür setzen sie auf ein selbstlernendes neurales System namens "Joint Language-to-Pose" (JL2P). Dieses erkennt in Texten automatisch Passagen, die Bewegungen beschreiben, und "übersetzt" sie in einfache computergenerierte Trickfilme. Mit der Methode ließen sich künftig zum Beispiel Filme einfach direkt aus Drehbüchern generieren. Weiter lesen …

Neue Robohand arbeitet per Doppelsteuerung

Eine künstliche Hand, die Amputierte über Nervensignale steuern, haben Forscher an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Luzern (EPFL) an mehreren Probanden getestet. Die Nervensignale liefern allerdings nur einen von zwei Steuerbefehlen. Der zweite kommt von einem integrierten Mikroprozessor, der wie ein Verstärker wirkt und es dem Amputierten ermöglicht, mit seinen Fingern fester zuzupacken und die Hand gezielter zu bewegen. Weiter lesen …

WLTP-Umstellung: Grüne werfen Bundesregierung Verbrauchertäuschung vor

Die Grünen haben der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Umstellung auf das neue Abgas-Prüfverfahren WLTP für Pkw Verbrauchertäuschung vorgeworfen. "Wie schon bei der Aufklärung des Abgasskandals steht die Bundesregierung auch bei der Verbrauchskennzeichnung nicht auf der Seite der Verbraucherinnen und Verbraucher", sagte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Stephan Kühn, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

FOCUS: Bankenaufsicht ist „alarmiert“ wegen Zinsentwicklung im Euroraum

Bundesbank-Vorstandsmitglied Joachim Wuermeling ist nach eigenen Worten „alarmiert“ über die Zinsentwicklung im Euroraum. In einem Gastbeitrag für das Nachrichtenmagazin FOCUS erklärte der für die Bankenaufsicht zuständige Notenbanker: „Traditionell haben Kreditinstitute in Deutschland den größten Anteil ihres Ertrages aus dem Zinsgeschäft gezogen. Dieses Modell wirft bei immer niedriger werdenden Zinssätzen kaum noch etwas ab – weil die Margen immer kleiner werden. Die Bankenaufsicht ist alarmiert.“ Weiter lesen …

AKK beklagt inakzeptablen Stil bei Debatten

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Parteien aufgefordert, in politischen Auseinandersetzungen fairer miteinander umzugehen. "Der Wert und die Bedeutung der Toleranz für die Demokratie muss wieder stärker deutlich gemacht werden", sagte Kramp-Karrenbauer dem Nachrichtenmagazin Focus. Weiter lesen …

Rufe nach Abzug von Bundespolizisten aus Kabul

Nach dem schweren Terroranschlag auf ein von der Bundespolizei genutztes Camp in der afghanischen Hauptstadt Kabul haben Innenpolitiker von Union und Grünen den Abzug der deutschen Ausbildungseinheit gefordert. "Die Sicherheit unserer Polizeibeamten hat absoluten Vorrang", sagte die Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Andrea Lindholz (CSU), dem Nachrichtenmagazin Focus. Weiter lesen …

Bundeswehr-Generalinspekteur plant Strukturreform

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, plant eine Strukturreform der deutschen Streitkräfte. Eine "Anpassung der nationalen Führungsorganisation" sei nötig, heißt es in internen Papieren der Abteilungen Planung und Führung Streitkräfte des Verteidigungsministeriums, die Zorn unterstellt sind, über welche die "Welt" berichtet. Weiter lesen …

Studie: Photovoltaik wichtigste Öko-Alternative nach Atomausstieg

Die Stromlücke, die laut Experten nach Abschaltung der letzten Atomkraftwerke in wenigen Jahren in Deutschland entsteht, kann unter den Öko-Energien nur die Photovoltaik schließen. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmens EuPD Research, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Freitagsausgaben berichten. Weiter lesen …

Laschet fordert "Sanierung West"

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) verlangt, dass der Bund sich nicht nur um den Aufbau Ost kümmert, sondern seinen Blick auch auf den Westen des Landes richtet. "Eine Sanierung West ist längst überfällig", sagte Laschet der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Die unendliche Geschichte

Die Kurse an den Kapitalmärkten haben nach der EZB-Entscheidung zunächst Kurven gedreht. So schienen die Anleger verwirrt darüber, was die Entscheidungen der Notenbank beispielsweise für Bankaktien zu bedeuten haben. Einerseits winkt eine gewisse Entlastung durch Freibeträge beim Strafzins, andererseits dürfte die Neuauflage des Anleihekaufprogramms das Problem überschüssiger Liquidität erhöhen. Mancher Bankentitel fuhr daher Berg und Tal. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Jochen Tiffe Bild: Screenshot YouTube Video: "Drogentransporte und Auftragsmord für Deutsche Politiker: Jochen Tiffe sagt die Wahrheit ! "
Jochen Tiffe: "Der Bundestag hat mich zu einem schlechten Menschen gemacht"
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Germanwings: Flugroute kurz vor dem Aufprall
Germanwings Flug 9525 – das Lügengebilde bricht zusammen
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?
Silke Rottenberg, August 2008
Ex-Nationaltorhüterin fordert Umdenken beim DFB nach Tod von Heidi Mohr
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018
Greta und die Fridays for Future: Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Teil 2