Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

10. Februar 2024 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2024

Der wahre Geheimplan: Was geheime Machtzirkel planen und umsetzen

Was die Systemmedien uns darbieten, ist eine einzige Inszenierung, eine Show. Hinter den Kulissen führen reale Geheimgesellschaften Krieg gegen die Menschheit und wir sind Zeugen der Verwirklichung. AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet sagt in dieser grundsätzlichen Sendung: „Das System will über Geheimpläne sprechen? Gut so! Dann aber richtig!“ Stefan Magnet zitiert einen Insider, wonach 2024 weitere Attacken gegen AfD und FPÖ geplant sind. Und er berichtet von Geheimplänen, die AUF1 vernichten sollen. Weiter lesen …

Christina Baum: Weiterhin keine Corona-Aufarbeitung, nur Mauscheleien und Vertuschung

Bei dem von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hoch gepriesenen "StopptCovid"-Gutachten, das einen Schlussstrich unter die rigiden Maßnahmen der Bundesregierung setzen sollte und der Regierung dabei ein schmeichelhaftes Abschlusszeugnis bescheinigt, stellt sich nun heraus, dass dieses von der Bundesregierung quasi selbst geschrieben wurde. Nicht ganz regelkonform wurde die Ausschreibung zudem für dieses Gutachten im Wege einer Zuwendung bzw. Zuweisung an das dem BMG untergeordnete Robert-Koch-Institut (RKI) vergeben. Die Daten werden bislang unter Verschluss gehalten. Weiter lesen …

Haseloff: CDU wird Bundestagswahl zum Plebiszit erklären

Nach den Worten von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff will die CDU die Bundestagswahl zur direkten Abstimmung über wichtige Themen machen. "Wir werden vier oder fünf Themen direkt zur Volksabstimmung stellen, indem wir versprechen, die Themen zur Voraussetzung für eine Koalition mit einer der anderen demokratischen Parteien zu machen", sagte der CDU-Politiker dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

ZEW: Effektive Steuerbelastung in Deutschland überdurchschnittlich

Deutsche Unternehmen mussten im vergangenen Jahr deutlich mehr Steuern zahlen als Konkurrenten in anderen großen Volkswirtschaften. Die effektive Steuerbelastung für profitable Betriebe lag 2023 im Mittel bei 28,3 Prozent, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf erste Ergebnisse der jährlichen Berechnung des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) für die EU-Kommission. Weiter lesen …

SPD sieht "Reformbedarf" beim Lohnabstand

SPD-Fraktionsvize Verena Hubertz sieht "Reformbedarf" beim Lohnabstandsgebot. "Die verschiedenen Sozialleistungen, die wir anbieten, von Wohngeld bis Kinderzuschlag, machen in der Kombination, wenn jemand mehr arbeitet, kaum einen finanziellen Unterschied", sagte sie dem "Tagesspiegel". Weiter lesen …

So werden Backofen und Dunstabzug schnell wieder sauber: 5 Handgriffe, die jeder kennen sollte Tipps zum Reinigen der Küche

Viele kennen es: Nach dem Kochmarathon für Geburtstage, Partys und Familienessen fehlen Zeit und Lust, die stark beanspruchten Küchengeräte gründlich zu reinigen. Vor allem Backofen und Dunstabzugshaube erbringen beim Zubereiten von süßen Leckereien, Braten und Soßen oft Höchstleistungen. Dabei gibt es praktische Handgriffe, mit denen die Geräte schnell wieder sauber sind. Beko, eine der Top 3 Hausgerätemarken in Europa, gibt fünf Tipps, mit denen das Reinigen zum Kinderspiel wird. Weiter lesen …

FDP pocht auf Aus für Lieferketten-Gesetz in jetziger Form

FDP-Fraktionschef Christian Dürr hat die Entschlossenheit seiner Partei bekräftigt, das europäische Lieferkettengesetz in der derzeit geplanten Version zu Fall zu bringen. "Wir erweisen dem zentralen Anliegen - nämlich der Einhaltung der Menschenrechte - einen Bärendienst, wenn wir die Lieferketten-Richtlinie in ihrer jetzigen Form verabschieden", sagte Dürr den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Updates für Greta! – Die wahren Klimakiller (von Ivo Sasek)

Klein Greta bekommt von Kla.TV-Gründer Ivo Sasek etwas Nachhilfeunterricht … Denn die gleichen Drahtzieher, die uns wegen „Gesundheit & Klima-Rettung“ immer teurere Feinstaubfilter aufnötigen und den Bauern die Kühe wegnehmen, weil diese zu viel furzen, befördern jährlich zig MILLIONEN TONNEN Aluminiumfeinstaub in unsere Luft und allerlei sonstige hochgiftige Nano-Cocktails. Gleichzeitig missbrauchten dieselben Drahtzieher mit militärischen HAARP-Anlagen unsere Ionosphäre, um diverse Erdbeben, Dürren, Stürme, Überschwemmungen usw. auszulösen. Weiter lesen …

Keine Seltenheit: Beinbruch im Winterurlaub

Winterurlaub: Sonne, Schnee und Spaß pur? Die Realität sieht oft anders aus: Jahr für Jahr verunglücken Tausende von Skiläufer:innen auf den Pisten und müssen im Krankenhaus behandelt werden. Unschöne Aussichten, über die niemand gerne nachdenkt. Doch Bescheid zu wissen, zahlt sich aus - vor allem im Ausland. Weiter lesen …

Stoltenberg will Wirtschaft auf Konfliktproduktion umstellen

Nato-Chef Jens Stoltenberg hat die Mitglieder der Allianz aufgerufen, die europäische Wirtschaft deutlich stärker auf die Produktion von Waffen und Munition auszurichten. "Wir müssen unsere industrielle Basis schneller wiederherstellen und ausbauen, damit wir die Lieferungen an die Ukraine erhöhen und unsere eigenen Bestände wiederauffüllen können", sagte Stoltenberg der "Welt am Sonntag" wenige Tage vor dem Treffen der Nato-Verteidigungsminister in Brüssel. Weiter lesen …

Olivenöl: Wie entsteht das flüssige Gold?

Gepflückt oder geschüttelt? Bei der Ernte der Oliven und beim Pressen des Olivenöls ist Fingerspitzengefühl gefragt. Details entscheiden über die Qualität. Wir klären auf, wie in Europa hochwertiges und schmackhaftes Olivenöl hergestellt wird und verraten alles Wichtige rund um die Produktion von Olivenöl. Weiter lesen …

Wellness mit Wasser: Tipps fürs "Spa" zuhause

An kalten Tagen tut ein bisschen Wellness besonders gut. Gönnen Sie sich in den eigenen vier Wänden ein paar schöne und wohltuende Stunden. "Spa" geht auch ganz einfach und bequem zuhause. Der Begriff steht für "sanus per aquam", was so viel heißt wie "gesund durch Wasser". Schon Pfarrer Kneipp bezeichnete Wasser als "das einfachste und sicherste Heilmittel". Hier sind einige Tipps, wie Sie Wasser für sich nutzen können, sei es Heilwasser zum Trinken oder Wasser zum Baden und Wärmen. Weiter lesen …

Sicherheitskonferenz-Chef für Waffenstillstand in Nahost

Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Christoph Heusgen, ruft Israel zu einem Kurswechsel bei seinem militärischen Vorgehen im Gaza-Streifen auf und fordert einen Waffenstillstand. "Ich bezweifle, ob Israel mit seiner bisherigen militärischen Strategie nachhaltig Erfolg im Kampf gegen die Hamas haben wird. Geiseln werden am ehesten freikommen, wenn die Waffen schweigen", sagte Heusgen der "Rheinischen Post" und dem "General-Anzeiger". Weiter lesen …

Direktsaat oder Vorziehen: Tipps für die ersten Schritte zum eigenen Gemüsegarten

Sich mit frischem Gemüse aus dem eigenen Garten oder vom eigenen Balkon selbst zu versorgen - das ist die Motivation vieler Hobbygärtner und Hobbygärtnerinnen, die in diesen Wochen mit dem Gemüseanbau starten. Ab März ist das sowohl draußen als auch drinnen möglich. Je nach vorhandenem Platz und Standortbedingungen können sich Veggie-Fans ihren individuellen Gemüsegarten zusammenstellen. Wer bei der Direktsaat oder dem Vorziehen auf einige Punkte achtet, kann sich schon bald auf eine lange und bunte Erntesaison freuen. Weiter lesen …

Energiewende gescheitert – Hunderte Milliarden weg – USA stoppt jetzt Gaslieferungen – Hedgefonds wetten auf Deutschlands Untergang

Change.org ist eine Seite, die Vorschläge für Petitionen annimmt und sie recht wirksam verbreitet. Diesmal ist eine dabei, wo ich laut auflachen musste. „Kostenexplosion und Bevormundung“ heißt der Untertitel und läuft unter „Verbot der Parte Grüne Bündnis 90!" Mehr dazu schreibt Niki Vogt im nachfolgenden Beitrag. Weiter lesen …

Union drängt auf engere Kooperation mit den USA

Nach dem Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bei US-Präsident Joe Biden fordert die Union die Bundesregierung auf, die Kooperation mit den USA jetzt zu vertiefen. "Diese Bundesregierung muss endlich über die Krisenthemen hinaus enger mit den USA zusammenarbeiten", sagte der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Bayern unterstützt Ausweitung der Verfassungsschutz-Befugnisse

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat die Initiative von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) zur Unterbindung von Finanzströmen extremistischer Gruppen begrüßt, zugleich aber Zweifel an der Umsetzbarkeit in der Ampel-Koalition deutlich gemacht. "Das Ziel, die Finanzströme von Terroristen und Extremisten aufzudecken, unterstütze ich uneingeschränkt", sagte Herrmann der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Basketball: Deutschland kann heute Olympia-Ticket ziehen, da Silva überzeugt gegen Ex-Klub ALBA

Der FC Barcelona ist für ALBA Berlin dann doch eine Liga zu hoch. Zwar hält der deutsche Vertreter am 26. EuroLeague-Spieltag eineinhalb Viertel mit, doch dann zieht der Tabellenzweite mit einem 20:2-Lauf davon. Mittendrin: ALBAs Ex-Spieler Oscar da Silva, frisch für Deutschland für die anstehende Länderspielperiode ab 22. Februar gegen Montenegro (live und kostenlos bei MagentaSport) nominiert. Ausgerechnet gegen Berlin schafft er ein Double-Double mit 10 Punkten und 10 Rebounds in seinem bislang besten Spiel für Barca. "Es ist witzig, dass es jetzt geklappt hat. Ich war natürlich motiviert, gegen die Jungs zu spielen", gibt da Silva zu. Weiter lesen …

Bundesregierung: Bei Zerfall der Ukraine droht Massenflucht

Die Bundesregierung geht bei einem potenziellen Zerfall der Ukraine davon aus, dass rund zehn Millionen Menschen zusätzlich das Land verlassen. Die überwiegende Mehrheit der Flüchtlinge würde in diesem Szenario nach Westeuropa aufbrechen, ein Zielland wäre Deutschland, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Sicherheitskreise sowie unterrichtete Parlamentarier. Weiter lesen …

Dringende Warnung vor WHO-Diktator Tedros!

Weitgehend von der Öffentlichkeit unbemerkt plant WHO-Chef Tedros einen großen Coup für 2024! Durch einen heimtückischen Plan möchte er Macht über den Körper und die Freiheit von Milliarden von Erdenbürgern bekommen! Seine kriminelle Vergangenheit könnte ihm jedoch zum Verhängnis werden…Helfen Sie mit, dass diese endlich ans Licht der Öffentlichkeit kommt! Dieser Mann hat auf dem WHO-Chefsessel nichts verloren. Es darf nicht sein, dass ein Mann Macht über Milliarden von Menschen bekommt! Was hat das noch mit Demokratie zu tun? Wie naiv bist Du eigentlich, wenn Du denkst, dass in solch hohe Ämter nur ehrenwerte Menschen kommen? Weiter lesen …

Universität der Künste beklagt Antisemitismus-Problem

In der Debatte um Antisemitismus an deutschen Hochschulen sieht Norbert Palz, Präsident der Berliner Universität der Künste (UdK), eine schwierige Lage an seiner Hochschule. "Im Moment ist die Situation sehr polarisiert", sagte er dem "Tagesspiegel" (Samstagausgabe). "In bestimmten Gruppen" gebe es ein Antisemitismus-Problem. "Das dürfen wir nicht wegdiskutieren", so Palz. Weiter lesen …

Herbert Reul: Bundesjustizminister kommt bei Vorratsdatenspeicherung nicht aus dem Quark

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul hat die Bundesregierung in Sachen Vorratsdatenspeicherung aufgerufen, Lösungsvorschläge zu entwickeln. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte der CDU-Politiker: "Das Bundesverwaltungsgericht und der EuGH haben in ihren Urteilen dazu eindeutige Hinweise gegeben, wie das rechtssicher gehen kann. Und was macht der Bundesjustizminister? Der kommt nicht aus dem Quark." Es brauche schnell rechtliche Klarheit, forderte Reul. "Meine Kinderschutzermittler beispielsweise, die in Sachen Kinderpornografie ermitteln, die werden da allein gelassen von der Bundesregierung." Weiter lesen …

SPD gegen Abbau von Kapazitäten bei Wahllokalen

Angesichts der Wiederholung der Bundestagswahl in Teilen Berlins am Sonntag drängt die SPD auf Maßnahmen, um Wahlpannen künftig zu verhindern. "Eine Lehre muss sein, dass trotz steigender Anzahl an Briefwählern die Kapazitäten in den Wahllokalen nicht abgebaut werden dürfen", sagte Bundestagsfraktionsvize Dirk Wiese der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

NRW-Innenminister angesichts hoher Terrorgefahr: An Karneval besonders wachsam sein

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul schätzt die islamistische Terrorgefahr in Deutschland derzeit als "sehr hoch" ein. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte Reul, das bedeute zwar nicht, dass die Sicherheitsbehörden konkrete Hinweise darauf hätten, wann und wo Anschläge geplant seien. "Wir wissen aber: Die Gefahr ist sehr hoch und wir müssen wachsam sein", so der CDU-Politiker. Weiter lesen …

Preisverleihungen – ein einziges Affentheater

Der folgende Standpunkt wurde von Uwe Froschauer geschrieben: "Mit Mechanismen wie Preisverleihungen versuchen die Eliten und ihre Marionetten – alias Regierungen – der Autorität von ausgesuchten Personen noch mehr Ausstrahlung bei der Herde zu verleihen. Herrn Drosten beispielsweise zeichnete man mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse aus, um ihm in den Herzen und Köpfen der deutschen Herdenmitglieder ein noch größeres Ansehen zu bescheren. Für Selbstdenker war diese Zurschaustellung angeblicher Verdienste eine eher amüsierende Farce." Weiter lesen …

EU will Genderpolitik-Kritik mit Terrorismus und Menschenhandel gleichstellen

Norbert Häring schrieb den folgenden Kommentar: "In fast beispielloser Missachtung des EU-Vertrags und des gesunden Menschenverstands hat eine Mehrheit der überbezahlten und unterbeschäftigten EU-Parlamentarier eine Resolution verabschiedet, die fordert, „Hassrede“ zu einem Verbrechen nach EU-Recht zu erklären. Das ist eine Kategorie, die nach EU-Vertrag ausdrücklich nur für schwerste Verbrechen wie Terrorismus und Kinderpornographie vorgesehen ist. <1> Wenn es nach dem EU-Parlament geht, führen Banner von Fußballfans <2>, wonach es „nur einen lächerlichen DFB aber zwei Geschlechter“ gebe, nicht mehr nur zu Geldstrafen des Deutschen Fußballbundes (DFB) gegen deren Verein, sondern die Verantwortlichen sollen nach EU-Vorgaben als Schwerkriminelle verfolgt werden. Denn so ein Banner wird als Hassrede gegen Trans-Menschen und Menschen interpretiert, die sich keinem der zwei traditionellen Geschlechter zugehörig fühlen." Weiter lesen …

Politiker-Devise: „Wenn‘s ernst wird, musst Du lügen“

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Dieses erfrischend ehrliche Zitat, wie es in der Politik zugeht, stammt von Jean-Claude Juncker, der das im Jahr 2011 in einem Interview im deutschen Fernsehen machte. Damals war der Luxemburger Politiker noch Präsident der Europäischen Kommission in Brüssel, eine Position, die seit einigen Jahren von Frau Ursula v.d. Leyen als würdige Nachfolgerin von Juncker eingenommen wird. Und da seit 2011, besonders in den letzten Jahren, die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Lage in den Ländern der EU, vor allem aber im besten Deutschland aller Zeiten immer „ernster“ geworden ist, werden wir natürlich auch immer mehr von unseren Politikern belogen." Weiter lesen …

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zephir in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Waldbrand (Symbolbild)
Griechenland kämpft weiter mit Waldbränden ‒ ohne russische Löschflugzeuge
Die NATO kennt nur eine Richtung seit ihrer Existenz - Ab nach Russland (Symbolbild)
Moskau: NATO wird bei der Konfrontation mit Russland in der Ukraine in gefährliche Aktionen hineingezogen
Denkmal am Ort des Absturzes des MH17-Fluges im Donbass am Jahrestag der Tragödie 2021 Bild: Gettyimages.ru / Alexander Usenko/Anadolu Agency
Niederlande: Richterin kritisiert These vom russischen Abschuss der MH17 und kündigt nach Mobbing
Ricarda Lang (2023)
"Angeklagt, Ricarda Lang für dick zu halten" – Justizposse um den Blogger Hadmut Danisch
Der Kleine muss kämpfen, der Große liefert die Waffen: Wladimir Selenskij und Joe Biden am 21. Mai 2023 auf dem G7-Gipfel in Hiroshima Bild: www.globallookpress.com / Presidential Office of Ukraine
Wall Street Journal: Abgewürgte Offensive bringt Biden in politisch unangenehme Lage
RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Logo vom rbb Fernsehen
Berlin: rbb verschweigt politischen Hintergrund der Kundgebung am Prinzenbad
Wolken (Symbolbild)
Nobelpreisträger für Quantenphysik: IPCC ignoriert die klimastabilisierende Wirkung von Wolken
Johann David Wadephul (2020)
Wadephul fordert Baerbock zu Reise nach Israel auf
(Symbolbild) Bild: Gettyimages.ru / STR/NurPhoto
Winter auf der Südhalbkugel: Rekordkälte in Australien
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Robert Habeck (2022)
Neue IWF-Prognose: Wirtschaft in Deutschland schrumpft, jene in Russland wächst
Bad Amatur Sanitär
Klempner Tipps: Was zu tun ist, wenn ein Gegenstand in den Abfluss fällt
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig
Alexei Resnikow (links) und Jens Stoltenberg (2023)
Ukrainischer Verteidigungsminister kündigt weitere Angriffe auf Krim-Brücke an
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen