Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Caroline Peters blickt mit Sorge auf aktuelle Krisen

Caroline Peters blickt mit Sorge auf aktuelle Krisen

Freigeschaltet am 10.02.2024 um 10:16 durch Sanjo Babić
Caroline Peters (2019), Archivbild
Caroline Peters (2019), Archivbild

Foto: Manfred Werner (Tsui)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspielerin Caroline Peters blickt mit Sorge auf die aktuellen Krisen. "In der Welt herrscht momentan die negativste Phase, an die ich mich in meinem Leben erinnern kann", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

In den vergangenen Monaten habe sie viel an die Zeit des Mauerfalls zurückdenken müssen: "Alles war von dem Gedanken begleitet, dass der Kalte Krieg zu Ende ist und wir eine völlig andere Generation als unsere Eltern und Großeltern werden, die von dem Zweiten Weltkrieg und den Jahren danach gekennzeichnet waren." 

Angesichts all dessen sei die aktuelle Stimmung "schon sehr frustrierend und auch ein bisschen schockierend", wie die gebürtige Mainzerin sagte. "Waren wir einfach naiv oder konnte man wirklich nicht damit rechnen, dass alles noch einmal derart zurückkommt?"

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rede in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige