Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

24. Januar 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Scholz: 250.000 Menschen verlieren vermutlich ihre Jobs

Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) befürchtet als Folge der Wirtschaftskrise eine deutliche Zunahme der Arbeitslosigkeit in Deutschland. "Wir werden im Schnitt vermutlich 250.000 Arbeitsuchende zusätzlich haben", sagte Scholz. Erst gestern hatte der Speicherchiphersteller Qimonda Insolvenz anmelden müssen, womit Tausende von Arbeitsplätzen auf dem Spiel stehen. Weiter lesen …

CDU schlittert in Finanzskandal

Der rheinland-pfälzischen CDU droht eine Partei-Finanzierungs-Affäre, die auch die Bundespartei in Bedrängnis bringen könnte. Der Landesrechnungshof prüft derzeit eine Vielzahl von Dokumenten, die auch der Frankfurter Rundschau vorliegen und ungeklärte Zahlungen der CDU-Fraktion im Landeswahlkampf 2006 betreffen. Weiter lesen …

GRÜNE: Betreibt die Marketinggesellschaft "Gutes aus Hessen" das Geschäft von Agromulti Monsanto?

"Es ist schon sehr fraglich, welche Motive die Marketinggesellschaft "Gutes aus Hessen" (MGH) hat, wenn sie mit den ihr anvertrauten Steuermitteln Studien bezahlt, um eine von der Großen Koalition in Berlin vorgelegte und von allen Umwelt- und Verbraucherverbänden akzeptierte Verordnung zur freiwilligen Kennzeichnung von tierischen Lebensmitteln mit dem Label "Ohne Gentechnik" zu diskreditieren", stellt Ursula Hammann, agrarpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fest. Weiter lesen …

Warme Hände machen großzügiger

Warme Hände machen großzügiger und lassen ein Gegenüber sympathischer erscheinen, zitiert die Neue Apotheken Illustrierte eine aktuelle Studie. Wissenschaftler erklären das Phänomen damit, dass das menschliche Gehirn Körpertemperatur und psychische Befindlichkeit in demselben Teil der Großhirnrinde verarbeitet. Weiter lesen …

Grüne fordern Sozialstandards

Die Grünen pochen auf Einhaltung ökologischer und sozialer Standards bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. «Es wird wahnsinnig viel Geld in den nächsten Monaten ausgegeben werden», sagte Grünen-Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke auf dem Bundesdelegiertentreffen in Dortmund. Weiter lesen …

AC/DC: "Black Ice" ist das meistverkaufte Album 2008

Gerade einmal zehn Verkaufswochen genügten den Hardrock-Giganten AC/DC für Platz eins in der Jahres-Bestsellerliste 2008: "Black Ice", das 15. Studioalbum der legendären Australier, erschien am 17. Oktober und verkaufte sich bis zum Jahresende mehr als 720.000 Mal (= Dreifach-Platin) und damit mehr als jede andere Band oder Künstler im gesamten Jahr 2008. Weiter lesen …

Künstlersozialabgabe trifft (fast) jeden

Für viele ist die Künstlersozialabgabe bisher kein Begriff gewesen, obwohl eine Vielzahl von Unternehmen hiervon betroffen sind. Dies liegt vor allem daran, dass bisher die Künstlersozialkasse mit Sitz in Wilhelmshaven die Einhaltung der Abgabepflicht für die Künstlersozialabgabe mit rund 10 Personen überwacht hatte. Weiter lesen …

Markus Frick-Geschädigte: Akteneinsicht wird zum Teil möglich sein!

Die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt bereits seit über einem Jahr gegen Markus Frick wegen des Verdachts der Marktmanipulation (wobei vom BSZ e.V. ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass bis zum Beweis des Gegenteils die Unschuldsvermutung gilt), eine Akteneinsicht in die staatsanwaltschaftliche Ermittlungsakte war den Geschädigten bisher aber noch nicht möglich. Weiter lesen …

Tipps zu Kopien und Downloads am PC

Wer CDs mit Musik brennt, sollte genau auf die Gesetze achten. „Im Laufe des Jahres 2008 sind neue Regeln in Kraft getreten, um Piraterie zu unterbinden“, sagte Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Hightech-Verbandes BITKOM, bei der Präsentation eines neuen Leitfadens zum Urheberrecht. Weiter lesen …

BITKOM hofft auf erfolgreiche Sanierung von Qimonda

Der Hightech-Verband BITKOM hofft nach dem Insolvenzantrag auf eine erfolgreiche Sanierung des Chipherstellers Qimonda. „Ein Überleben von Qimonda hat für den Hightech-Standort Deutschland strategische Bedeutung. Der Konzern arbeitet intensiv mit öffentlichen Forschungseinrichtungen zusammen und ist eng mit der mittelständischen Zulieferindustrie verknüpft“, sagte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Weiter lesen …

WAZ: Beweise statt Spekulationen

Die traurige Nachricht vom plötzlichen Tod des jungen Meisterläufers Rene Herms war kaum auf dem Markt, als finstere Vermutungen die Runde machten. Der Verdacht auf Doping, der neuerdings immer sehr schnell hochkocht, wenn ein Spitzensportler "unter ungeklärten Umständen" stirbt, webte in vielen Kommentaren den roten Faden wilder Spekulationen. Weiter lesen …

Berliner Morgenpost: Wer Demokratie will, darf nicht tricksen

Das sind schöne Demokraten, Berlins Sozialdemokraten! Erst versprechen sie vollmundig mehr Bürgerbeteiligung. Wenn die Bürger dieses Angebot annehmen, das Ergebnis eines Volksbegehrens oder in der Endstufe eines Volksentscheids den Damen und Herren in den Führungsgremien der Partei aber nicht passt, dann wird ignoriert, verzögert oder übel getrickst, um Volkes Stimme schnell wieder zum Schweigen zu bringen. Weiter lesen …

Neues Deutschland: Das andere Guantanamo

Auch Hamid Karsai hat gestern die von USA-Präsident Barack Obama verfügte Schließung des weltweit kritisieren Gefangenenlagers Guantanamo begrüßt. Zudem gab es ein Gespräch des afghanischen Staatschefs mit Außenministerin Hillary Clinton - man werde die enge bilaterale Zusammenarbeit fortsetzen, so die Botschaft. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fertig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: WB /Logo zVg
Lebensrettendes Projekt: Gesundes Blut – Blutspender ohne Genspritze
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Dokumente: Was Konzern und Behörden über Risiken der mRNA-Präparate wussten
Bild: ARD Mediathek/Screenshot (https://www.ardmediathek.de/video/umschau/hirnschaedigung-nach-impfung-wie-hinterbliebene-um-aufklaerung-kaempfen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9hYTIxMzA4Yy0wOTY0LTRmNWMtYmU0ZC1kMzhlYjE4YzdlYjI) / Reitschuster / Eigenes Werk
Unfassbar: MDR berichtet über Hirnschädigung nach Impfung
Bild:ShDrohnenFly/ Shutterstock
"Ketzerei" im MDR: "Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt?"
Bild: Screenshot Video
Dr. Paul Brandenburg: Wir müssen Leute wie Steinmeier und Lauterbach vor Gericht ziehen
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
Heiko Schrang (2022)
NEO: Endlich!!! Jetzt ist es raus!
Dmitri Medwedew (2022) Bild: Ekaterina Shtukina / Sputnik
Medwedew: Sobald NATO Patriot-Systeme an Ukraine liefern würde, würden sie sofort zum Ziel unserer Armee
Oskar Lafontaine, Archivbild
Oskar Lafontaine: Baerbock "vermutlich wirklich so einfältig" – Habeck "komplett überfordert"
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
“Operation Deep Freeze Germany”: Dr. Krall ruft zum Unternehmer-Protest
Bild: SS Video: "Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage - Interview mit Prof. Bhakdi" (https://rumble.com/v1xb2fi-mit-lichtgeschwindigkeit-zur-selbstanklage-interview-mit-prof.-bhakdi.html) / Eigenes Werk
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage – Interview mit Prof. Bhakdi
Bild: Youtube/Screenshot/Reitschuster/Eigenes Werk
Pathologen warnen vor tödlichen Folgen der Impfung: Video auf Youtube umgehend gelöscht
Eine Leiche (Symbolbild)
Leugnen, lügen, vertuschen: MDR-Bericht offenbart deutsche Praxis im Umgang mit Impfschäden