Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

Seehofer und Nahles stellen Bedingungen

Vor einem möglichen Koalitionstreffen am Sonntag haben sowohl SPD-Chefin Andrea Nahles als auch CSU-Chef Horst Seehofer in verschiedenen Zeitungsinterviews diverse Forderungen gestellt. Das verlautet aus Medienkreisen. Die Interviews werden von den jeweiligen Zeitungen in den Sonntagsausgaben und teilweise auch online veröffentlicht werden. Weiter lesen …

Geiger gewinnt Grand Prix vor Zyla und Klimov

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat den Grand Prix in Rasnov mit 269,9 Punkte und Weiten von 98 und 99 m vor dem Polen Pjotr Zyla (261,0 und dem die Gesamtwertung mit 322 Punkten weiter anführenden Russen Ewgenij Klimow (256,0) gewonnen. In der Gesamtwertung ist Geiger mit 256 Punkten auf Platz vier bester Deutscher. Pius Paschke landete auf Platz elf einen Rang vor Polens Olympiaseiger Kamil Stoch, Andreas Wank kam auf Rang 21. Weiter lesen …

Schumacher gewinnt und übernimmt Spitze der Fahrerwertung

Zum vierten Mal in Folge heißt der Sieger eines Rennens der FIA Formel-3-Europameisterschaft Mick Schumacher (PREMA Theodore Racing). Da Daniel Ticktum (Motopark), sein härtester Rivale um den Titel des FIA Formel-3-Europameisters, nur den achten Rang belegte, rückt Schumacher gleichzeitig auf Platz eins der Fahrerwertung vor. Hinter dem Deutschen wurden auf dem regennassen 4,318 Kilometer langen Red Bull Ring Robert Shvartzman (PREMA Theodore Racing) und Alex Palou (Hitech Bullfrog GP) abgewinkt. Weiter lesen …

16 Prozent sind "stolz" auf Merkel: Kanzlerin auf Platz eins

Auf keine Persönlichkeit der deutschen Geschichte und Gegenwart sind mehr Deutsche stolz als auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest-Dimap im Auftrag der "Welt am Sonntag". Bei der Ende Juli 2018 durchgeführten Befragung mit 1.047 Teilnehmern sollten die Befragten ohne Vorgabe irgendwelcher Namen in freier Entscheidung unter Nennung von maximal drei Personen angeben, bei welchen "Deutschen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur" es sich um Persönlichkeiten handele, "auf die man wegen ihrer Bedeutung in Vergangenheit und Gegenwart besonders stolz sein" könne. Weiter lesen …

Politik

Medien

Weltgeschehen

Wirtschaft

Reisen

Vermischtes

Wissenschaft

Natur/Umwelt

IT/Computer

Gesundheit

Finanzen