Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

Mit der Seele im Einklang

Yoga ist ein idealeres Sinnbild für den völligen Einklang der Harmonie bei Körper und Seele. Dabei handelt es sich bei Yoga um einen ganz besonderen Lebensstil, sich selbst bewusst harmonisch von äußerlichen Einflüssen im Einklang zu bringen. Doch Yoga besteht nicht nur aus ruhigen Körperbewegungen, denn diese können sogar je nach Art des Yogas von entspannt bis hin zu fließend sein. Weiter lesen …

Philologenchefin: Anti-AfD-Haltung noch keine Demokratie-Erziehung

Die neue Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Susanne Lin-Klitzing, hat mit Blick auf die Pläne des neuen Präsidenten der Kultusministerkonferenz Helmut Holter (Linke) und das Sondierungspapier von Schwarz-Rot davor gewarnt, Demokratiebildung nur als Programm gegen die AfD zu verstehen. "Ich hoffe, dass das Thema nicht parteipolitisch instrumentalisiert wird. Nur gegen die AfD zu sein, das ist zu wenig. Das ist keine Demokratie-Erziehung", sagte Lin-Klitzing der "Welt". Es würde die Demokratie diskreditieren, wenn man damit eine Art Wahlempfehlung verbinde. Um sinnvoll Demokratiebildung betreiben zu können, müsse das Fach Politik wieder stärker gewichtet werden. "Wenn wir Demokratiebildung ernst nehmen, dann muss Politik ein eigenständiges Fach sein und, wenn nötig, wieder werden." Weiter lesen …

FDP will Cannabis-Modellprojekte ermöglichen

Die FDP will Modellprojekte zur kontrollierten Abgabe von Cannabis ermöglichen. "Es ist an der Zeit, neue Wege in der Suchtprävention bei Cannabis zu beschreiten. Diese bedürfen aber einer fundierten wissenschaftlichen Grundlage, die durch wissenschaftlich begleitete Modellprojekte gewonnen werden kann", heißt es in einem Antragsentwurf, über den das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" berichtet und der am Dienstag von der FDP-Bundestagsfraktion auf den Weg gebracht werden soll. "Ziel muss es sein, die Verbreitung von Cannabis zu kontrollieren und den Gesundheits- und Jugendschutz in der Bevölkerung zu verbessern." Weiter lesen …

INSA: SPD fällt weiter

Im INSA-Meinungstrend hat die SPD (18,5 Prozent) im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt verloren. Sie kommt damit auf den niedrigsten jemals im INSA-Meinungstrend gemessenen Wert. Das Meinungsforschungsinstitut INSA befragte im Auftrag der "Bild" vom 12. bis zum 15. Januar 2018 insgesamt 2.000 Bürger. Weiter lesen …

Politik

Wirtschaft

Weltgeschehen

Fernsehen

Meinungen/Kommentare

Sport

Vermischtes

Natur/Umwelt