Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

30. August 2005 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2005

US-Ökologen und BUND: Bush muss Energiepolitik korrigieren

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und seine amerikanische Schwesterorganisation Friends of the Earth (FOE) haben US-Präsident George W. Bush aufgefordert, seine bisherige Energiepolitik zu korrigieren und dem Kyoto-Klimaschutzabkommen beizutreten. Tödlichen Wirbelstürmen wie „Katrina“, Überschwemmungen, Dürren und dem globalen Schmelzen der Eismassen könne nur mit entschiedenen Maßnahmen zur Reduzierung der Treibhausgase begegnet werden. Weiter lesen …

Geldstrafe gegen BILD

Die Bild-Zeitung hatte wahrheitswidrig behauptet, Oskar Lafontaine hätte erklärt, dass die deutsche Wiedervereinigung unbedingt verhindert werden müsse. So hat er weder gedacht noch geredet. Das Landgericht Berlin verpflichtete die Bild-Zeitung zur Gegendarstellung, die sie bislang nicht veröffentlicht hat. Weiter lesen …

Südwest Presse: Kommentar zu Ölpreis

Der Hurrikan vor der Küste Louisianas kam den Spekulanten an den Ölmärkten gestern gerade recht. Wieder ein Argument mehr, um den Preis in die Höhe zu treiben. Dabei sind die wegen "Katrina" stillgelegten Kapazitäten bei weitem zu gering, um den vorübergehenden Anstieg von drei Dollar je Fass auch nur annähernd zu rechtfertigen. Weiter lesen …

Westfalenpost: In der Sackgasse EU ringt um Textilquote und mit sich selbst

Das Gezerre um Textilquoten für China ist eine Blamage für die EU. Dass Brüssels Offizielle der Modebranche rasche Hilfe versprechen, zeugt von Hilflosigkeit - eine Lösung ist es nicht. Die war aus den Verhandlungen mit Peking auch nicht zu erwarten. Nicht die Chinesen sind schuld, dass sich in Europas Häfen beschlagnahmte Kleidung stapelt und der Textilhandel Sturm läuft. Diesen Schlamassel hat sich die EU selbst eingebrockt. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Zu Bundeswehr/Afghanistan: Der vergessene Krieg

Seit fast vier Jahren stehen Soldaten der Bundeswehr in Afghanistan. In der öffentlichen Aufmerksamkeit ist dieser Krieg längst in den Hintergrund gerückt. Dabei erledigt die Truppe nicht nur militärische Aufgaben. Die deutschen Soldaten engagieren sich vor allem beim zivilen Wiederaufbau. Sicherer ist das Land am Hindukusch deshalb nicht geworden. Im Gegenteil. Die Lage hat sich verschlechtert. Weiter lesen …

Ist "Katarina" erst der Anfang?

US-Präsident George W. Bush gab den Menschen im Süden der USA am Sonntag einen ganz unamerikanischen Rat. Er empfahl die Flucht. Wer vor dem Hurrikan "Katrina" keinen Schutz in festen Gebäuen findet, kann von Glück sagen, wenn er das Naturereignis überlebt. Die Gewalt des Sturmes, mächtige Überflutungen durch meterhohe Wellen, vom Wind aufgepeitscht, sintflutartige Regenfälle der Mensch kann sich gegen diese Kräfte nicht wappnen. Rette sich, wer kann. Weiter lesen …

Rheinische Post: In Lebensgefahr

Fünfzigtausend Soldaten schickte die internationale Gemeinschaft 1999 zur Befriedung in den Kosovo. Afghanistan hat 40 Mal mehr Einwohner und ist 150 Mal größer aber dort sollen es weniger als 12.000 Soldaten richten. Und das bei ungleich größerer Terror-Bedrohung. Weiter lesen …

„Allein gegen Strauß und die Millionen“: Dokumentation über die unerwünschten Ermittlungen eines Staatsanwalts

Ohne Rücksicht auf seine Karriere ermittelte der Augsburger Staatsanwalt Winfried Maier, bis die Republik wankte. Zusammen mit einem kleinen Team von Staatsanwälten und Steuerfahndern deckte er Ende der 90er-Jahre die CDU-Parteispendenaffäre auf. Der Film von Benigna Daubenmerkl und Rudolf Schröck dokumentiert diese in Kreisen von Politik und Justiz unerwünschte Ermittlungsarbeit. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wetzte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: WB /Logo zVg
Lebensrettendes Projekt: Gesundes Blut – Blutspender ohne Genspritze
Heiko Schrang (2022)
NEO: Endlich!!! Jetzt ist es raus!
Bild: ARD Mediathek/Screenshot (https://www.ardmediathek.de/video/umschau/hirnschaedigung-nach-impfung-wie-hinterbliebene-um-aufklaerung-kaempfen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9hYTIxMzA4Yy0wOTY0LTRmNWMtYmU0ZC1kMzhlYjE4YzdlYjI) / Reitschuster / Eigenes Werk
Unfassbar: MDR berichtet über Hirnschädigung nach Impfung
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Dokumente: Was Konzern und Behörden über Risiken der mRNA-Präparate wussten
Oskar Lafontaine, Archivbild
Oskar Lafontaine: Baerbock "vermutlich wirklich so einfältig" – Habeck "komplett überfordert"
Bild:ShDrohnenFly/ Shutterstock
"Ketzerei" im MDR: "Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt?"
Bild: Screenshot Video
Dr. Paul Brandenburg: Wir müssen Leute wie Steinmeier und Lauterbach vor Gericht ziehen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
Dmitri Medwedew (2022) Bild: Ekaterina Shtukina / Sputnik
Medwedew: Sobald NATO Patriot-Systeme an Ukraine liefern würde, würden sie sofort zum Ziel unserer Armee
Bild: SS Video: "Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage - Interview mit Prof. Bhakdi" (https://rumble.com/v1xb2fi-mit-lichtgeschwindigkeit-zur-selbstanklage-interview-mit-prof.-bhakdi.html) / Eigenes Werk
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage – Interview mit Prof. Bhakdi
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Sam Brinton, erster nichtbinärer Beamter im Amt für Kernenergie des US-amerikanischen Energieministeriums der Regierung Biden
Schnelles Karriereende: Nichtbinärer Biden-Atombeamter wegen Kofferdiebstahls angeklagt