Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

25. August 2005 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2005

Helmer: Berti Vogts wird verkannt

Ex-Fußballprofi und Moderator Thomas Helmer hält große Stücke auf den ehemaligen Bundestrainer Berti Vogts. „Er hat bei Trainings- und Taktiklehre unheimlich viel drauf. Und er kennt sich im europäischen Fußball bestens aus. Leider wird er oft verkannt. Aber das sollte sich jetzt ändern“, schreibt Helmer in einem Beitrag für die Zeitschrift „TV Movie“. Weiter lesen …

Eintracht Frankfurt und die Dreharbeiten zur neuen Folge der ZDF-Krimiserie "Ein Fall für zwei"

Matula meets Eintracht Frankfurt: Am Donnerstag, 25. August 2005, sind im Umfeld der Frankfurter Commerzbank-Arena die Dreharbeiten zu einer neuen Folge der erfolgreichen ZDF-Krimireihe "Ein Fall für zwei" gestartet. Mit dabei sind der Trainer des Fußball- Bundesligisten, Friedhelm Funkel, Spieler wie Arie van Lent und auch der Vorstandsvorsitzende der Eintracht Frankfurt Fußball AG, Heribert Bruchhagen. Weiter lesen …

420 000 Besucher auf Deutschlands erstem Wipfelpfad

Deutschlands erster Baumwipfelpfad entwickelte sich zu einem Besuchermagneten in der Pfalz: 420 000 Menschen schlängelten sich seit der Eröffnung vor zwei Jahren in luftiger Höhe durch die Kronen. Inzwischen wurde der 270 Meter lange und an der Aussichtsstation "Adlerhorst" 35 Meter hohe Pfad mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen um weitere Natur-Erlebnis-Attraktionen erweitert. Weiter lesen …

Einigkeit zwischen DFL und VDS

In einem gemeinsamen Gespräch zwischen Vertretern der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH und ihren Vereinen und Kapitalgesellschaften sowie dem Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) wurde über die Arbeitsbedingungen bei Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga gesprochen. Weiter lesen …

Osteuropäische Pflege-Mafia immer brutaler: Schleuser schrecken auch vor Gewalt nicht zurück

Limburger Journalist bei Recherchen körperlich attackiert - Professionelle Einrichtungen systematisch "kaputt konkurriert". Medienberichten zufolge wollte ein 53-jähriger Limburger Journalist, der in der Nacht zum vergangenen Freitag im sächsischen Weißwasser überfallen wurde, Mafia-Methoden in der Einschleusung osteuropäischer Schwarzarbeiter für deutsche Pflegehaushalte enthüllen. Dies meldete am, 23.08.2005, die Deutsche Presse Agentur (dpa). Weiter lesen …

Netzeitung mit allen Kandidaten zur Wahl

Die Netzeitung (www.netzeitung.de) bietet als erstes deutsches Nachrichtenmedium ab sofort einen speziellen Service zur Bundestagswahl: Über eine Suchfunktion können die Direktkandidaten sämtlicher Wahlkreise gefunden werden. Die Leser haben dann die Möglichkeit, zu den einzelnen Kandidaten Postings zu veröffentlichen. Weiter lesen …

Rauchmelder sollen auch vor Hochwasser warnen

Die Feuerwehren warnen angesichts der Flutkatastrophe in der Alpenregion vor einer gefährlichen Sicherheitslücke: "Uns fehlen nach dem Abbau der Luftschutzsirenen die Möglichkeiten, die betroffenen Menschen zu jeder Zeit und mit dem notwendigen Weckeffekt zu erreichen", sagt Bernd Pawelke, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Weiter lesen …

Zusammenfassung der Presseberichte zum Hochwasser

Auch heute ist das Hochwasser in Bayern, Österreich und der Schweiz wieder Thema Nummer 1 in der Presse. In der heißen Phase des Wahlkampfes scheinen die Politiker hier eine neues Thema gefunden zu haben, um auf Stimmenfang bei den Wählern zu gehen. Wie ließe sich ansonsten der "Hochwassertourismus" der Politiker erklären. Vieles erinnert an den letzten Wahlkampf und das Hochwasser an der Elbe. Außer Versprechungen und schöner Worte hat sich anscheinend nichts getan. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte plugin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: WB /Logo zVg
Lebensrettendes Projekt: Gesundes Blut – Blutspender ohne Genspritze
Heiko Schrang (2022)
NEO: Endlich!!! Jetzt ist es raus!
Bild: ARD Mediathek/Screenshot (https://www.ardmediathek.de/video/umschau/hirnschaedigung-nach-impfung-wie-hinterbliebene-um-aufklaerung-kaempfen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9hYTIxMzA4Yy0wOTY0LTRmNWMtYmU0ZC1kMzhlYjE4YzdlYjI) / Reitschuster / Eigenes Werk
Unfassbar: MDR berichtet über Hirnschädigung nach Impfung
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Dokumente: Was Konzern und Behörden über Risiken der mRNA-Präparate wussten
Oskar Lafontaine, Archivbild
Oskar Lafontaine: Baerbock "vermutlich wirklich so einfältig" – Habeck "komplett überfordert"
Bild:ShDrohnenFly/ Shutterstock
"Ketzerei" im MDR: "Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt?"
Bild: Screenshot Video
Dr. Paul Brandenburg: Wir müssen Leute wie Steinmeier und Lauterbach vor Gericht ziehen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
Dmitri Medwedew (2022) Bild: Ekaterina Shtukina / Sputnik
Medwedew: Sobald NATO Patriot-Systeme an Ukraine liefern würde, würden sie sofort zum Ziel unserer Armee
Bild: SS Video: "Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage - Interview mit Prof. Bhakdi" (https://rumble.com/v1xb2fi-mit-lichtgeschwindigkeit-zur-selbstanklage-interview-mit-prof.-bhakdi.html) / Eigenes Werk
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage – Interview mit Prof. Bhakdi
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Sam Brinton, erster nichtbinärer Beamter im Amt für Kernenergie des US-amerikanischen Energieministeriums der Regierung Biden
Schnelles Karriereende: Nichtbinärer Biden-Atombeamter wegen Kofferdiebstahls angeklagt