Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens vier Tote nach Flugzeugunglück in Moskau

Mindestens vier Tote nach Flugzeugunglück in Moskau

Archivmeldung vom 29.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Tupolew Tu-204
Tupolew Tu-204

Foto: Alex Pereslavtsev
Lizenz: GFDL 1.2
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei dem Flugzeugunglück in Moskau sind am Samstag mindestens vier Personen ums Leben gekommen. Das teilte die russische Polizei mit. Drei weitere Personen wurden schwer verletzt. Den ganzen Nachmittag über hatte es widersprüchliche Angaben über die Opferzahl gegeben.

Die Maschine vom Typ Tupolew Tu-204 war auf dem Moskauer Flughafen Wnukowo über die Landebahn hinausgeschossen und hatte dann Feuer gefangen. Das Flugzeug kam aus Tschechien und hatte nach unterschiedlichen Angaben zwischen acht und zwölf Personen an Bord.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rettan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige