Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Krah: Teilnahme an Afghanistan-Gesprächen in Doha mit Taliban ist eine richtige Entscheidung!

Krah: Teilnahme an Afghanistan-Gesprächen in Doha mit Taliban ist eine richtige Entscheidung!

Archivmeldung vom 18.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Dr. Maximillian Krah (2021)
Dr. Maximillian Krah (2021)

Bild: AfD Deutschland

Der Außenpolitischer Sprecher der AfD-Delegation im EU-Parlament, Dr. Maximilian Krah kommentiert die Entscheidung des Auswärtigen Amtes, an den Afghanistan-Gesprächen in Doha teilzunehmen, wie folgt: ,,Die Entscheidung des Auswärtigen Amtes, an den Afghanistan-Gesprächen in Doha unter Einschluss der Taliban teilzunehmen, ist richtig."

Krah weiter: "Das ist Anerkennung des Status quo. Wenn die Taliban eine Garantie für die Sicherheit der Ortskräfte abgeben, kann die Evakuierung unterbleiben. Es ist wichtig, kein falsches Signal zu senden. Es darf keine Einwanderung aus Afghanistan geben. Das richtige Signal lautet: No way!“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sohle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige