Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen CIA-Tipp führte zu türkischem Kampfjet-Einsatz gegen syrische Maschine

CIA-Tipp führte zu türkischem Kampfjet-Einsatz gegen syrische Maschine

Archivmeldung vom 12.11.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.11.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Die Central Intelligence Agency (deutsch Zentraler Nachrichtendienst), offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsnachrichtendienst der Vereinigten Staaten. Quelle: wikipedia.org
Die Central Intelligence Agency (deutsch Zentraler Nachrichtendienst), offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsnachrichtendienst der Vereinigten Staaten. Quelle: wikipedia.org

Der US-Geheimdienst CIA hat im Oktober türkische Sicherheitsbehörden über eine illegale Waffenlieferung an Bord einer syrischen Passagiermaschine informiert. Das meldet das Nachrichtenmagazin "Focus". Der zivile Airbus auf dem Weg von Moskau nach Damaskus war daraufhin von zwei türkischen Kampfjets zur Landung in Ankara gezwungen worden.

Wie das Magazin unter Berufung auf Berliner Regierungskreise weiter berichtet, fanden Spezialkräfte im Frachtraum der gestoppten Maschine fabrikneue Bauteile eines militärischen Flugabwehrsystems aus russischer Produktion und Komponenten für Radaranlagen der Luftwaffe. Die Güter waren für das syrische Verteidigungsministerium bestimmt. Die zivile Luftfahrtlinie "Syrian Arab Airlines" soll nach Erkenntnissen des Bundeskriminalamts (BKA) für strafbare Zwecke genutzt werden, berichtet das Magazin unter Berufung auf ein Dossier des BKA-Staatsschutzes. Dort heißt es, über die Büros der syrischen Airline in München, Frankfurt und Berlin würden "illegale Materialschleusungen durchgeführt". Syrische Agenten und Attentäter reisten sogar in den Uniformen der Airline an, um Anschläge vorzubereiten oder zu unterstützen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fragen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige