Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Freiheit für Huseyn Abdullayev: UN fordert sofortige Freilassung des politischen Gefangenen in Aserbaidschan

Freiheit für Huseyn Abdullayev: UN fordert sofortige Freilassung des politischen Gefangenen in Aserbaidschan

Archivmeldung vom 07.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Blick auf die United Nations Plaza und das Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York. Bild: Stefan Schulze / de.wikipedia.org
Blick auf die United Nations Plaza und das Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York. Bild: Stefan Schulze / de.wikipedia.org

Die UN-Arbeitsgruppe gegen willkürliche Inhaftierungen (UNWGAD) hat festgestellt, dass die Türkei und Aserbaidschan ihre nationalen Gesetze und internationalen Verpflichtungen grob verletzt haben, als sie Huseyn Abdullayev 2018 unrechtmäßig festnahmen und nach Baku verschleppten. Als Konsequenz verlangt die Arbeitsgruppe seine sofortige Freilassung.

Die Familie von Huseyn Abdullayev fordert:

(1) Deutschland sollte Aserbaidschan öffentlich und offiziell auffordern, den UN-Arbeitsgruppen-Beschluss umzusetzen und Huseyn Abdullayev unverzüglich freizulassen, damit er nach Deutschland zurückkehren kann.

(2) Deutschland sollte andere Länder der internationalen Gemeinschaft auffordern, sich ihm anzuschließen und Aserbaidschan öffentlich und offiziell aufzufordern, den UNWGAD-Beschluss umzusetzen.

(3) Deutschland sollte formellen Protest gegen die Türkei einlegen, wegen der Verhaftung von Huseyn Abdullayev in Istanbul sowie die anschließende Verschleppung nach Baku am 21. und 22. April 2018.

4) Deutschland sollte die Türkei dringend auffordern, eine Untersuchung einzuleiten, um die Ereignisse vom 21. und 22. April 2018 vollständig aufzuklären, damit erstens festgestellt werden kann, wer für die Verstöße gegen die türkischen Gesetze und die internationalen Verpflichtungen der Türkei verantwortlich ist, und zweitens, um diese Personen vor Gericht zu bringen.

Quelle: Comina Luvisotto SA (ots)

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte warze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige