Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EU-Geschäftsklimastimmung erholt sich weiter

EU-Geschäftsklimastimmung erholt sich weiter

Freigeschaltet am 30.07.2020 um 11:23 durch Andre Ott
Konjunktur und Krise (Symbolbild)
Konjunktur und Krise (Symbolbild)

Bild: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Das Geschäftsklima in der EU hat sich nach Angaben aus Brüssel im Monat Juli weiter erholt, nachdem es zu Beginn der Coronakrise deutlich eingebrochen war.

Der Economic-Sentiment-Indicator (ESI) stieg EU-weit im siebten Monat des Jahres um 6,9 Punkte auf einen Indexstand von 81,8 Zählern, teilte die EU-Kommission am Donnerstag mit. In der Euro-Zone stieg der Index um 6,5 Punkte auf einen neuen Wert von 82,3 Zählern. Aus Ländersicht legte sich der ESI in den größten Volkswirtschaften des Euroraums zu - also in Spanien (+7,5), Italien (+6,7), Deutschland (+6,5), den Niederlanden (+5,3) sowie in Frankreich (+4,8).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige