Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russland gibt Geschwindigkeit der neuesten Hyperschall-Rakete „Avangard“ preis

Russland gibt Geschwindigkeit der neuesten Hyperschall-Rakete „Avangard“ preis

Archivmeldung vom 27.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot Youtube Video "Комплекс «Авангард» с гиперзвуковым планирующим крылатым блоком"
Bild: Screenshot Youtube Video "Комплекс «Авангард» с гиперзвуковым планирующим крылатым блоком"

Russlands neueste Hyperschall-Rakete „Avangard“ hat bei den jüngsten Tests eine Geschwindigkeit von 27 Mach erreicht. Darüber berichtet der TV-Sender „Rossija-24“ unter Berufung auf den Vizepremier Juri Borissow.

In der deutschen Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" heißt es weiter: "„Der Einsatz dieser Rakete stellt jede Raketenabwehr praktisch auf Null“, sagte Borissow. Es sei sehr schwierig, diese Rakete zu orten und noch schwieriger, sie zu vernichten.

Der Unterschied des neuen Raketensystems bestehe darin, dass kaum vorherzusagen sei, wo die Rakete zum nächsten Zeitpunkt erscheine, weil sie sowohl vertikal als auch horizontal fliegen könne, sagte der Vizepremier. Die Geschwindigkeit von 27 Mach in einer Höhe von zehn Kilometern gleicht rund 29.000 Stundenkilometern.

Die Rakete wurde am 26. Dezember im Beisein des russischen Präsidenten Wladimir Putin getestet. Er hatte dieses Raketensystem ebenso wie das Raketensystem Kinschal in seiner Botschaft an die Föderalversammlung im März erwähnt und es als Hyperschall-Raketensystem mit einem Gleiter charakterisiert, das Interkontinentalreichweite besitze und einer Feuerkugel gleich mit 20-facher Schallgeschwindigkeit fliege."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige