Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Zeitung: USA verschärfen Sicherheitschecks vor Flügen

Zeitung: USA verschärfen Sicherheitschecks vor Flügen

Archivmeldung vom 23.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Transportation Security Administration:  TSA officer screening luggage
Transportation Security Administration: TSA officer screening luggage

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In den USA werden die Sicherheitschecks vor Flügen laut eines Zeitungsberichtes künftig verschärft. Die New York Times berichtet, dass die Daten der Passagiere künftig in noch größerem Umfang im Vorfeld von der Transportation Security Administration (TSA) gecheckt werden sollen.

Auch bislang wurden schon bei Flügen aus dem Ausland vorab Daten der Passagiere an die US-Behörden übermittelt, künftig soll es das auch in verstärktem Umfang bei Inlandsflügen geben.

Zudem würden angeblich mehr Variablen mit dem Datenbestand der US-Behörden abgeglichen. Ziel der Neuerungen sei es angeblich, die Sicherheitskontrollen vor Ort zu verkürzen. Was mit den gesammelten Daten im Anschluss an die Prüfung geschieht ist unklar, ebenso, wie genau die Risikoeinschätzung durchgeführt wird.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bitten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen