Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Libyen bittet Vereinte Nationen um Militärhilfe

Libyen bittet Vereinte Nationen um Militärhilfe

Archivmeldung vom 18.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karte von Libyen
Karte von Libyen

Libyen hat die Vereinten Nationen um Militärhilfe gebeten. "Wir bitten nicht um eine militärische Intervention, sondern um eine Mission mit dem Ziel der Stabilisierung", sagte der libysche Außenminister Mohammed Abdelasis am Donnerstag vor dem UN-Sicherheitsrat in New York. Diese Mission sollte auch die Ausbildung der Sicherheitskräfte vor Ort beinhalten.

Es gehe vor allem um den Schutz von Ölfeldern und Flughäfen. Zuletzt war es in der libyschen Hauptstadt Tripolis zu schweren Kämpfen um den Flughafen gekommen, mehrere Menschen kamen ums Leben.

Seit dem Sturz von Machthaber Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 konkurrieren mehrere Milizen um die Vorherrschaft im Land.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte munden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige