Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Inflationsanstieg: Union fordert EZB zu Zinserhöhungen auf

Inflationsanstieg: Union fordert EZB zu Zinserhöhungen auf

Archivmeldung vom 03.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Michael Staudinger / pixelio.de
Bild: Michael Staudinger / pixelio.de

Angesichts der ansteigenden Inflation in Deutschland erhöht die Politik den Druck auf die Europäische Zentralbank (EZB), den Leitzins schnell anzuheben: "Die Nullzinspolitik bei steigender Inflation ist verheerend für den deutschen Sparer", sagte Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) dem "Handelsblatt".

"Die EZB muss schnellstmöglich beginnen, die Zinsen wieder Schritt für Schritt anzuheben", forderte er. Die Inflation lag im Dezember bei 1,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Für den CDU-Wirtschaftsexperten Carsten Linnemann geht es auch um die Glaubwürdigkeit der Notenbank.

"Die EZB muss jetzt Flagge zeigen", sagte der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU der Zeitung. "Sie hat die Nullzinspolitik bislang mit Deflationsgefahren begründet. Wenn jetzt die Inflation wieder anzieht, muss die EZB konsequenterweise die Zinsen erhöhen", forderte Linnemann.

"Ansonsten würde sich die Vermutung bestätigen, dass die Nullzinspolitik politisch motiviert ist, und die Zentralbank den südeuropäischen Ländern helfen will." Zudem wird nach den jüngsten Inflationszahlen der Ruf lauter, dass der Staat die Bürger entlasten sollte. "Wir müssen die Sparer dringend entlasten", sagte Linnemann.

"Ich sehe dazu zwei Stellschrauben: zum einen die Senkung der Steuern und Sozialbeiträge. Zum anderen muss die Altersvorsorge durch Förderungen attraktiver gemacht werden, um so zumindest teilweise die Folgen der Nullzinspolitik auszugleichen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte murren in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige