Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel telefoniert mit Trump über Corona-Pandemie

Merkel telefoniert mit Trump über Corona-Pandemie

Archivmeldung vom 28.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: aboutpixel.de/Michael Grabscheit
Bild: aboutpixel.de/Michael Grabscheit

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit US-Präsident Donald Trump über die Corona-Pandemie telefoniert. Das Gespräch habe am Nachmittag stattgefunden, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitagabend.

Über konkrete Vereinbarungen wurde nichts bekannt, Seibert blieb im Ungefähren: Die Bundeskanzlerin und der US-amerikanische Präsident hätten vereinbart, über die Ereignisse "im engen Kontakt zu bleiben und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu nutzen".

Für andere Themen war allerdings wohl auch noch Zeit: Merkel und Trump hätten ferner über die Entwicklungen in Afghanistan und das gemeinsame Interesse an einem möglichst baldigen Beginn inner-afghanischer Friedensverhandlungen gesprochen, hieß es. Sie seien sich einig gewesen, "dass im gemeinsamen Bemühen um Frieden und Stabilität in Afghanistan auch weiterhin eine enge Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika erforderlich ist", sagte Seibert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte firmen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige