Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Linker Ex-Europaabgeordneter Brie warnt Partei vor europakritischem Kurs

Linker Ex-Europaabgeordneter Brie warnt Partei vor europakritischem Kurs

Archivmeldung vom 26.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dr. André Brie Bild: landtag-mv.de
Dr. André Brie Bild: landtag-mv.de

Der ehemalige Europaabgeordnete der Linken, André Brie, der 2014 erneut für das Europaparlament kandidieren möchte, hat seine Partei vor einem europakritischen Kurs gewarnt. "Ich möchte mit einer entschieden pro-europäischen Position auftreten", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung".

"Und ich hielte es für ein Verhängnis, wenn die Linke mit der AfD um die Ablehnung des Euro und der Europäischen Union konkurriert." Natürlich müsse die EU ihre Politik ändern, betonte Brie. Aber ebenso wichtig sei es, die europäische Integration voranzutreiben. Dafür werde er seine Stimme erheben. Der 63-Jährige war im vorigen Jahr in seinem Haus in Mecklenburg-Vorpommern gestürzt und hatte sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen, fühlt sich jetzt aber wieder fit. "Es geht mir sehr gut", erklärte er.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Anzeige: