Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russischer General: US-Raketenschild kann auch gegen Satelliten eingesetzt werden

Russischer General: US-Raketenschild kann auch gegen Satelliten eingesetzt werden

Archivmeldung vom 22.10.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.10.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Die von den USA geplante Raketenabwehr in Polen kann nach Auffassung russischer Militärs auch zur Abwehr von Satelliten genutzt werden. Das berichtet der in Berlin erscheinende Tagesspiegel.

Es erreiche Satelliten mit einer Erdumlaufbahn von 200 bis 1800 Kilometer. Der russische General Alexander Berzan äußerte in Berlin zudem Unbehagen darüber, dass sich eine dazu gehörende Radaranlage in Tschechien durch ihren Aktionsradius von 360 Grad auch gen Osten und somit Russland ausrichten ließe. Die Pläne der USA, in Osteuropa ein Raketenabwehrsystem zu installieren, sorgen zwischen den beiden Ländern seit Monaten für Verstimmungen.

Quelle: Pressemitteilung Der Tagesspiegel


Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte denn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige