Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen IS-Miliz dringt im Westirak weiter vor

IS-Miliz dringt im Westirak weiter vor

Archivmeldung vom 14.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karte von Irak / Bild: datenbank-europa.de
Karte von Irak / Bild: datenbank-europa.de

Die radikal-sunnitische Miliz "Islamischer Staat" (IS) hat in der westirakischen Provinz Anbar weitere Geländegewinne erzielt. Die Großstadt Hit sei an die Miliz gefallen sein, berichtet der arabische Nachrichtensender "Al-Jazeera".

Die irakischen Armeeeinheiten sollen zur nahen Asad-Luftwaffenbasis zurückgezogen worden sein. Die Basis ist einer der letzten Stellungen, die die irakische Zentralregierung im Westen des Landes noch kontrolliert.

Nach Angaben der Vereinten Nationen sind mehr als 180.000 Menschen aus der Region um die Stadt geflohen. Zuletzt war die Miliz auch nahe der Hauptstadt Bagdad wieder aktiv geworden und hatte Vororte rund zehn Kilometer vor der Stadt eingenommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte slip in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige