Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EU-Haushaltskommissar mahnt Großbritannien zu Zahlungsverpflichtungen

EU-Haushaltskommissar mahnt Großbritannien zu Zahlungsverpflichtungen

Archivmeldung vom 21.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Johannes Hahn (2019)
Johannes Hahn (2019)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn hat Großbritannien davor gewarnt, seine Zahlungsverpflichtungen an die Europäische Union zu vernachlässigen. "Großbritannien wird Ende Januar die EU verlassen - auf der Basis der Auflösungsvereinbarung", sagte Hahn den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Hahn weiter: "Und die legt fest, dass die Briten ihren Zahlungsverpflichtungen für die laufende Finanzperiode bis Ende 2020 in vollem Umfang nachkommen." Am Freitag hatte das britische Parlament für den ausgehandelten Brexit-Vertrag.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rallye in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige