Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens 36 Tote bei Verkehrsunfall in China

Mindestens 36 Tote bei Verkehrsunfall in China

Archivmeldung vom 11.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von China
Flagge von China

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Autobahn im Nordwesten Chinas sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen und mindestens 13 verletzt worden. Das berichteten die staatlichen chinesischen Medien am Freitagmorgen.

Der Unfall habe sich bereits am späten Donnerstagabend in der Provinz Shaanxi ereignet, als ein Bus etwa eine halbe Stunde vor Mitternacht auf der Autobahn an eine Tunnelwand geprallt sei. Der Bus war auf dem Weg von der Stadt Chengdu nach Luoyang.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Tibetische Buddhisten ritzen Mantra als eine Form der Meditation oft in Steine.
Die Mantra Apotheke
Der Beitrag endhält am Textende ein Video.
Neue Transmission "Fernheilen per Video: Prostata bzw. Gebärmutterhals" veröffentlicht
Termine
Lichtnahrung und Erleuchtung mit Olga Podorovskaya
79639 Grenzach-Wyhlen
05.06.2018 - 24.06.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige