Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Libyen: Konfliktparteien unterzeichnen UN-Friedensplan

Libyen: Konfliktparteien unterzeichnen UN-Friedensplan

Archivmeldung vom 17.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: joepyrek, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: joepyrek, on Flickr CC BY-SA 2.0

Die libyschen Konfliktparteien haben nach mehr als einem Jahr Verhandlungen am Donnerstag im marokkanischen Skhirat einen unter UN-Vermittlung ausgearbeiteten Friedensplan unterzeichnet.

Das Papier sieht unter anderem die Bildung einer Regierung der nationalen Einheit und einen Waffenstillstand vor. Die Vereinbarung sei zudem ein wichtiger Schritt zur Bekämpfung des Terror in Libyen, erklärte ein Sprecher des Außenministeriums.

Seit dem Sturz des Gaddafi-Regimes im Jahr 2011 rivalisieren in Libyen zwei Regierungen und deren Milizen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zombie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige