Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Obama Administration bei eklatanter Software Piraterie erwischt - Skript für Healthcare.gov wurde von britischer Firma geklaut

Obama Administration bei eklatanter Software Piraterie erwischt - Skript für Healthcare.gov wurde von britischer Firma geklaut

Archivmeldung vom 21.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Screenshot von der Webseite https://www.healthcare.gov
Screenshot von der Webseite https://www.healthcare.gov

Die Obama Administration wurde in flagranti beim Software-Diebstahl erwischt, berichtet NaturalNews.com. Der Computercode, der für die Webseite Healthcare.gov benutzt wird, wurde von einer britischen Firma namens "Spry Media" gestohlen (und abgeändert, um den Diebstahl zu verschleiern).

Die Nachricht wurde zuerst auf WeeklyStandard.com veröffentlicht, heißt es auf NaturalNews.com weiter. Der gestohlene Computercode heißt "DataTables" und wird exklusiv unter einer GPL v2 Lizenz angeboten, was von jedem, der den Code verwendet, abverlangt, dass die Copyrightdaten im Code sichtbar bleiben müssen.

Eine Analyse des Codes von Healthcare.gov zeigt, dass das Obamacare-Entwicklungsteam böswillig die Copyright-Informationen und Anerkennungszuordnung vom Originalautor entfernt haben, indem sie nur den Rest vom Code kopiert haben und benutzen. Im Journalismus würde man dies "Diebstahl geistigen Eigentums" bezeichnen. Im Bereich der Computersoftware nennt man dies in Übereinstimmung mit der US-Regierung "Piraterie".

Wie Weekly Standard schreibt, haben sie SpryMedia um einen Kommentar gebeten: "Ein Vertreter des Unternehmens sagte, dass sie "sehr enttäuscht" waren, als sie sahen, dass die Copyright-Informationen fehlen und wollen diesem Vorfall mit dem Department of Health and Human Services, die Einrichtung, die die Website Healthcare.gov betreibt, weiter nachgehen."

NaturalNews stellt die Frage, ob das Department of Homeland Security jetzt die Seite Healthcare.gov beschlagnahmen wird, da es bereits hunderte andere Webseiten wegen Piraterie konfisziert hat. Auf den gesperrten Webseiten liest man dann unter anderem: "Vorsätzliche Verstöße gegen das Urheberrecht sind eine Bundesstraftat, die Strafen für Ersttäter von bis zu fünf Jahren in einem Bundesgefängnis, eine Geldstrafe von $ 250.000, Beschlagnahmung und Entschädigung mit sich führt."

Kommen die Entwickler von Healthcare.gov, die die DataTables Software von SpryMedia geklaut haben, nun ins Gefängnis?

Quelle: NaturalNews.com

Anzeige: