Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens 23 Tote bei Anschlag auf Kirche in Ägypten

Mindestens 23 Tote bei Anschlag auf Kirche in Ägypten

Archivmeldung vom 10.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Flagge von Ägypten
Flagge von Ägypten

Bei einem Anschlag auf eine koptische Kirche in Ägypten sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Die Detonation habe sich innerhalb der St. Georgs-Kirche in der Stadt Tanta ereignet, so ein Sprecher. Mehr als 50 Menschen seien verletzt worden.

Erst vor wenigen Tagen hatten Mitglieder der radikal-sunnitischen Miliz Islamischer Staat Angriffe auf ägyptische Christen angedroht. Bislang habe sich jedoch noch niemand zu dem Anschlag bekannt. Im Dezember waren bei einem Selbstmordanschlag auf die größte koptische Kathedrale des Landes 25 Menschen ums Leben gekommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mieden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige